• Online: 5.898

19.06.2011 16:25    |    audira    |    Kommentare (3)

Testfahrzeug Audi A6 C5/4B 2.7T
Leistung 230 PS / 169 Kw
Hubraum 2671
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 106000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von audira 4.0 von 5
weitere Tests zu Audi A6 C5/4B anzeigen Gesamtwertung Audi A6 C5/4B 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Da es mein eigens is, teste ich es immer dann, wenn ich Frei habe ;)

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Das Auto ist groß genug und macht einen super hochwertigen Endruck! Nur der Softlack ist anfällig...

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Qualitatseindruck besser als bei 4F
  • - hohe Reperaturkosten

Antrieb

3.5 von 5

Hängt wirklich gut am Gas und hat genug Leistung für den Alltag, für Frau zum Stadtbummeln;)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gutes Verbrauch/Leistungsverhaltnis
  • - Turbos pflegen, sonst kanns teuer werden

Fahrdynamik

3.0 von 5

Dank Servotronic tut man sich leicht im Stadtverkehr und beim Einparken. Leider hat der 4B einen Hang zum Untersteuern, was sich aufs sportlichen Fahrens nicht grad Positiv aus wirkt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + leichtgängige Lenkung
  • - neigt zum Untersteuern

Komfort

4.5 von 5

Die Sportsitze haben einen sehr guten Seitenhalt und durch gute Dämmung ist fast nichts im Innerraum zu horen. Nur durch das straffe s-Line Fahrwerk sind die Geräusche zu "spüren" ;)

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + serienmäßige Klimaautomatik
  • - ?

Emotion

4.5 von 5

Der Audi A6 ist sehr unspektakulär und somit immer sehenswert.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Understatement pur
  • - ?

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 91058
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Teilkasko 50-100 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - Tür (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Er hat einfach alles in einem:

Schnell, groß und schön!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Nicht empehlensgründe???

Einmal in den 4B verliebt, nimmt frau einige negativen Punkte in Kauf.

(Hoher Unterhalt, Werkstatt-Abo,...)

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
67% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

26.05.2013 16:00    |    mcfr171

Hallo hab einen 2,7 T Allroad ... mit Chip 300PS ... geht ab weg wie ein Rennwagen <7Sec 0....100; Komfort mit dem vielen nachgerüsteten Feature super ; Nachteil ... vieke 4B Teile habe schon den Geist aufgegeben z.B. Microschalter im Türschloss etc. pp. ; Positiv man kann doch vieles selbst machen auch unten (Allroad in der 4ten Stufe gut 30cm Luft) ; der 4B ist ene einfach zusamengestecke Kiste und viele Teile kosten noch nicht ein Vermögen wie bei Renault und Co.; negativ der verbaute Motor ... Kupplung und Turbolader reissen eines Tages ein tiefes Loch in den Geldbeutel - aber bei welchen modernen Fahrzeug ist das nicht so?? ; wenn man Super-Plus tankt macht die Fahrt zur Tanke keinen Spass ...Will den 2,7 T aber erst mal weiter Pflegen , solange ich noch Muse zum Basteln zum Instandsetzen finde und die Planung einer Werksatattfahrt sich auf einmal pro Jahr begrenzen lässt. :D


13.09.2015 19:00    |    athualpa

ich habe einen 2,7t,avant,quattro,Bj.2000 mit 230PS...

im großen und ganzen ein schönes gutes Auto,jedoch Durchzug könnte er mehr vertragen!!!

ich werds mal mit Chiptuning versuchen(GG:)


Bild

14.03.2017 17:38    |    athualpa

da bin ich wieder!!inzwischen beide Turbos gewechselt,Lambdasonden,Agas uvm.immer noch kein Durchzug!!


Deine Antwort auf "Audi A6 4B (C5) 2.7T V6 Test"

Autoren

  • audira
  • koebi1

Stammis (31)

Neigugger ;)

  • anonym
  • alexsolexx
  • sluggygmx
  • Percy2004
  • audira
  • Andy6quattro
  • Morady
  • Ublo
  • Robbells
  • Gerwie

Spritmonitor

Audira´s Spickzettel:

01.-04.06.11 GTi Treffen Wörthersee

24. Sept. 11  IAA Frankfurt

**.***.2013   Verkauf meiner Dicken.......?!

alle Angaben natürlich ohne Gewähr ;)

Blog Ticker