ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Kaufberatung Canton Soundsystem

Kaufberatung Canton Soundsystem

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 11. April 2015 um 10:26

Ich plane demnächst mir den Octavia RS TSI mit großem Navi zu bestellen und ich habe zu dem Soundsystem noch Fragen.

Testen konnte ich es bereits an 2 Fahrzeugen. Überzeugt hat es mich aber nicht, da es trotz höchster Einstellung vom Sub 0 Bass wiedergibt. Da ich meist Techno höre muss ich also selbst was verändern.

Ich Plane einen Sub für die Ersatzradmulde und eine 5-Kanal Endstufe. Ich möchte damit auf die 4 Türen und den Sub gehen. Nun meine Frage zu den besseren Anschlussmöglichkeiten. Bestelle ich den Octavia mit oder ohne Canton? Bei Bestellung ohne Canton habe ich nur 8 Lautsprecher, mit habe ich 10 Stück. Mit den 2 extra ist sicher die Center und der Sub gemeint? Zum Sound, bringt die Center was? Bei Classic sicher gut für besseren Raumklang, aber ist er für Techno relevant? Beim Anschluss mit Canton, sind da die Kabel für die Lautsprecher alle gezogen, oder ist die Canton Endstufe nur für den Sub da? Sollten alle Kabel und Ansteuerungen zum Radio im Kofferraum schon vorhanden sein, kann ich ja selbst problemlos die Kabel verlängern und meine Sachen anschließen. Verzichte ich auf das Soundsystem, müssen natürlich alle Verkleidungen geöffnet werden, um die Kabel zu ziehen. Der Einbau kommt dann sicher auch nicht günstiger in der Fachwerkstatt. Hat jemand Erfahrungen beim Nachrüsten bzw. bei den technischen Daten zum Canton?

Beste Antwort im Thema
am 14. April 2015 um 8:24

Ich habe gestern extra mal an meiner Cantonanlage rumgespielt und muss sagen das ich die Unterschiede bei den Basseinstellungen deutlich spüre, kommt auch etwas auf den gespielten Titel an.

Im Radio sind die Bässe meist nicht so stark wie von CD aber wenn man an der roten Ampel die anderen Autofahren beeindrucken will braucht es halt einen Sub der den Kofferraum ausfüllt.

Sorry, meine Meinung.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Selbst mit Canton reicht Dir der Bass nicht? Ich würde mit Canton bestellen weil dann eben schon alle Kabel ordentlich verlegt hast.

Themenstarteram 12. April 2015 um 9:18

Zitat:

@Condemned87 schrieb am 11. April 2015 um 14:55:03 Uhr:

Selbst mit Canton reicht Dir der Bass nicht? Ich würde mit Canton bestellen weil dann eben schon alle Kabel ordentlich verlegt hast.

Sorry das ich das so sage, trotz Stufe 9 beim Sub habe ich keinen Bass gehört. Der Sound an sich ist schon gut, aber eben kein Bass. Ich habe in meinen letzten Fahrzeugen immer eine Box im Kofferraum stehen gehabt, die so richtig Druck gebracht hat. Beim Golf habe ich das 1. Mal darauf verzichtet wegen Platz im Kofferraum und den Sub in die Ersatzradmulde eingebaut. Aufgrund vom fehlenden Volumen fehlt natürlich Druck, ist aber ausreichend. Das Canton-System hört sich für mich wie das Radio in unserem Firmenwagen mit 0815 Soundsystem an. Beim 1. Testobjekt dachte ich mir noch das da vergessen wurde was an zu klemmen. Aber der Zweite war auch ohne Bass. Hat jemand ein Bild vom Sub und der Endstufe im Kofferraum? Werden alle Lautsprecher angesteuert, oder nur der Sub?

Also das Canton hört sich an wie meine Serienlautsprecher im Golf mit Pioneer Radio. Für mich reicht das vollkommen - mehr Bass würde ich nicht wollen, natürlich drückt der Bass nicht. Aber da sind die Geschmäcker halt unterschiedlich.

Habe leider kein Bild - aber da können andere bzw

Google bestimmt helfen :)

Themenstarteram 12. April 2015 um 9:38

Zitat:

@Condemned87 schrieb am 12. April 2015 um 09:25:09 Uhr:

Also das Canton hört sich an wie meine Serienlautsprecher im Golf mit Pioneer Radio. Für mich reicht das vollkommen - mehr Bass würde ich nicht wollen, natürlich drückt der Bass nicht. Aber da sind die Geschmäcker halt unterschiedlich.

Habe leider kein Bild - aber da können andere bzw

Google bestimmt helfen :)

Ich war gerade mal am suchen und da habe ich dieses Forum hier gefunden

http://www.octavia-forum.de/.../viewtopic.php?...

Die Beiträge scheinen meine Einschätzung zu unterstützen. Das Canton ist sein Geld nicht Wert.

Wo der Sub verbaut ist, ist mir klar. Das kleine süße Kästchen links hinten in der Nische. Aber wo sitzt der Verstärker? Dazu habe ich bisher nichts finden können. Wenn der Verstärker nicht auch im Kofferraum sitzt, dann hätte ich bloß die Ansteuerung für den Sub, mehr nicht. Das reicht definitiv nicht.

wer einen bassound wünscht, welcher deftiger klingt muss nachrüsten - generell (und ich habe Carton) muss dann auch jeder Lautsprecher gedämmt werden - denn schon die Seite scheppert...Ich bin jedoch zufrieden - damals beim Wechsel vom O2 mit Canton auf den O3 mit Canton habe ich auch bemerkt, dass das System "leiser" wurde...mittlerweile bin ich zufrieden und ich mag mir nicht vorstellen wie laut Du es gern haben möchtest - aber von der Umwelt ist dann auch mit dem Seriensystem nicht mehr viel zu hören...

Aber jedem das seine - da Du ja gerne nachrüsten möchtest ist die Frage eher: Was kostet Canton im Aufpreis und was zahle ich, wenn ich die Strippen selber nachziehe - generell müsstest Du bei dem NON Canton ja die Lautsprecher wechseln, die Türen dämmen und die 2 Kabel in den Kofferraum ziehen...fertig - das kostet ja nicht die Welt...Ich habe einen bekannten, der selbst beim Tuareg ein eigenes System in die Reserveradmulde hat verbauen lassen...

Themenstarteram 13. April 2015 um 6:39

Zitat:

@Coestar schrieb am 12. April 2015 um 19:08:35 Uhr:

wer einen bassound wünscht, welcher deftiger klingt muss nachrüsten - generell (und ich habe Carton) muss dann auch jeder Lautsprecher gedämmt werden - denn schon die Seite scheppert...Ich bin jedoch zufrieden - damals beim Wechsel vom O2 mit Canton auf den O3 mit Canton habe ich auch bemerkt, dass das System "leiser" wurde...mittlerweile bin ich zufrieden und ich mag mir nicht vorstellen wie laut Du es gern haben möchtest - aber von der Umwelt ist dann auch mit dem Seriensystem nicht mehr viel zu hören...

Aber jedem das seine - da Du ja gerne nachrüsten möchtest ist die Frage eher: Was kostet Canton im Aufpreis und was zahle ich, wenn ich die Strippen selber nachziehe - generell müsstest Du bei dem NON Canton ja die Lautsprecher wechseln, die Türen dämmen und die 2 Kabel in den Kofferraum ziehen...fertig - das kostet ja nicht die Welt...Ich habe einen bekannten, der selbst beim Tuareg ein eigenes System in die Reserveradmulde hat verbauen lassen...

Als erstes möchte ich sagen, Klang hat nichts mit Lautstärke zu tun.

Wieso müsste ich die Lautsprecher Wechseln?

Verbaut sind doch die selben, wie bei Canton, nur das die Center fehlt. Die soll wohl auch nicht besonders sein, so das ich auch darauf verzichten kann. Also müsste ich nur einmal alle Kabel von vorn nach hinten und wieder nach vorn zum Radio. Mit Dämmung kann ich mal schauen, ob da auf Garantie dann was machbar ist. In einem anderen Forum berichteten einige, das das ginge. Von den Kosten muss man schauen. Einen Sub von ACR gibt's bereits für 200€. Endstufe habe ich, also habe ich für den Einbau noch genügend über, was zum Preis vom Canton fehlt.

wichtig wäre mir, dass man den SUB auch vom Radio ansteuern kann (oder per Fernbedienung). Ich dachte, dass die Serienanlage andere Boxen auch in den Türen haben würde...Sorry wenn ich das Thema Klang/Lautstärke verwechsle - aber wenn ich bei meinem Canton vollen Bass aufdrehe, rede ich persönlich nicht mehr von Klang....aber das ist subjektiv...Jedenfalls häre ich auch gerne laut und zwischendurch auch Elektro...aber im extrem Bereich scheppert es nur noch...m.E. ist der Aufwand für einen besseren Klang nur durch größere Dämmarbeiten zu gewährleisten und dann ggf. durch einen besseren Sub (da gebe ich Dir recht).

Zitat:

@Frankman28 schrieb am 12. April 2015 um 09:18:49 Uhr:

 

[.....] Sorry das ich das so sage, trotz Stufe 9 beim Sub habe ich keinen Bass gehört. Der Sound an sich ist schon gut, aber eben kein Bass. [.....]

Dein Gehör schon so weit geschädigt, dass du diese Frequenzen gar nicht mehr wahrnehmen kannst? :D

Ich bin auch den Octavia RS Combi mit Canton probegefahren und auch den neuen Leon ST Cupra mit Seat Sound System.

Ich selbst habe im 6er GTI das Dynaudio und im A3 SportBack das Bang und Olufsen.

Das B&O lasse ich mal außen vor, da es wirklich fantastisch klingt.

Da ja der GTI ersetzt werden soll muß ich den Klang also mit dem Dynadio vergleichen.

Ich habe lange an den Settings in jedem Fahrzeug rumgespielt und komme zum folgenden Ergebnis:

Klangqualität

Dynaudio: 100%

Canton: 85%

Seat Sound System: 65%

 

Sowohl beim Seat als auch beim Canton ist mir auch aufgefallen, dass der Bass selbst auf +10 nahezu nicht spürbar ist. Da klingt der Bass beim Dynaudio ohne Sub deutlich kräftiger und präziser.

Das Canton hat dafür einen wirklich klaren Klang und eine schöne Bühne. Das Dynaudio klingt auch sehr klar, aber hat durch den fehlenden Center, nicht die Bühne.

Das Seat Sound System ist eine Katastrophe. Der "Klang" ist dumpf, kein Bass und auch die Bühne ist kaum zu erkennen und das trotz Center. Auch sind die Boxen relativ schnell am Limit, da ist das Canton um Welten besser. Das Dynaudio ist aber noch pegelfester.

Nach Schulnoten:

B&O : 1

Dynaudio : 2+

Canton : 2

Seat Sound System : 4+

Themenstarteram 14. April 2015 um 7:14

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 13. April 2015 um 14:04:05 Uhr:

Zitat:

@Frankman28 schrieb am 12. April 2015 um 09:18:49 Uhr:

 

[.....] Sorry das ich das so sage, trotz Stufe 9 beim Sub habe ich keinen Bass gehört. Der Sound an sich ist schon gut, aber eben kein Bass. [.....]

Dein Gehör schon so weit geschädigt, dass du diese Frequenzen gar nicht mehr wahrnehmen kannst? :D

Schau mal in den Link zum Octavia Forum, da sieht das der überwiegende Teil genauso.

Das kann ja kein Zufall sein.

am 14. April 2015 um 8:24

Ich habe gestern extra mal an meiner Cantonanlage rumgespielt und muss sagen das ich die Unterschiede bei den Basseinstellungen deutlich spüre, kommt auch etwas auf den gespielten Titel an.

Im Radio sind die Bässe meist nicht so stark wie von CD aber wenn man an der roten Ampel die anderen Autofahren beeindrucken will braucht es halt einen Sub der den Kofferraum ausfüllt.

Sorry, meine Meinung.

Zitat:

@Frankman28 schrieb am 14. April 2015 um 07:14:26 Uhr:

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 13. April 2015 um 14:04:05 Uhr:

 

Dein Gehör schon so weit geschädigt, dass du diese Frequenzen gar nicht mehr wahrnehmen kannst? :D

Schau mal in den Link zum Octavia Forum, da sieht das der überwiegende Teil genauso.

Das kann ja kein Zufall sein.

Stimmt, seit dem kaum noch ein Jugendlicher ohne Knopf in den Ohren rumläuft, kann diese Hörschwäche wirklich kein Zufall mehr sein! :D

also im vergleich zu dem infinity soundsystem was opel im Astra verbaut, ist das Canton ein Witz... habe ich bei 2 Probefahrten festgestellt und meine freundin empfand den klang als scheppernd und nervig. also radio blieb bei der probefahrt aus.

was ich geil fand: BOSE Soundsystem im Renault megane.

Themenstarteram 14. April 2015 um 11:11

Zitat:

@Jubi TDI/GTI schrieb am 14. April 2015 um 10:29:20 Uhr:

Zitat:

@Frankman28 schrieb am 14. April 2015 um 07:14:26 Uhr:

 

Schau mal in den Link zum Octavia Forum, da sieht das der überwiegende Teil genauso.

Das kann ja kein Zufall sein.

Stimmt, seit dem kaum noch ein Jugendlicher ohne Knopf in den Ohren rumläuft, kann diese Hörschwäche wirklich kein Zufall mehr sein! :D

Was deine Vermutung zu den Jugendlichen an geht, kann ich nichts dazu sagen. Mein Hörvermögen ist auf jeden Fall zu 100% noch erhalten. Das sagt jedenfalls mein Dock zu dem ich alle 2 Jahre zum CheckUp muss. Und wie bereits erwähnt Klang hat nichts mit Lautstärke zu tun! Wer das Canton als "gut" bezeichnet, der hat wahrscheinlich einfach noch nichts besseres gehabt. Bedürfnisse sind unterschiedlich. Einer möchte im Premiumsegment hören und dem anderen reicht 0815. Und mir reicht das definitiv nicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Kaufberatung Canton Soundsystem