ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung A6 allroad

Kaufberatung A6 allroad

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 10. Juni 2015 um 12:00

Hallo zusammen,

hab mich in den A6 allroad erster Generation verliebt :p

Allerdings weiß ich nicht recht welchen Motor ich nehmen soll.

Fahre ca. 15000km im Jahr, 70 % Kurzstrecke.

Der 2,7 BiT soll ja ganz gut sein... fürchte allerdings die Unterhaltskosten.

Vom 2,5 TDI hab ich nur schlechtes gehört und gelesen.

Was meint ihr ?

Oder sollte ich auf die neuere Modellreihe zurückgreifen ?

Vielen Dank für alle die sich die Zeit nehmen !

Grüße

Ähnliche Themen
31 Antworten

Hallo Leute ich weis dieser Artikel ist schon ein wenig Älter ich wollte jetzt nicht extra ein neues Thema aufmachen

und zwar Siele ich mit dem Gedanken mir einen Allroad zu zulegen entweder einen 2,5TDI 180Ps MKB:BAU oder einen 4,2

jetzt meine frage hat der 4,2 auch die Probleme mit den Steuerketten wie es der S4 hat weil ich denke gleicher Motor nur gedrosselt oder ist er nicht so Anfällig hatte nämlich einen S4 B7 der das Steuerketten rasseln nicht nur beim Start hatte sondern auch im normalen Fahrbetrieb!!!!! und sowas möchte ich nicht noch mal haben !!!!!!

mit freundlichen Grüßen

Kimba90

Hätte da schon was in Aussicht Einen 2,5tdi mit 189000 km volle hütte Standheitzung Reifendruck kontrolle! ist er das geld wert oder ist er zu teuer?

http://suchen.mobile.de/.../230096752.html?action=parkItem

Volle hütte würde zumindest Vollelektrische Sitze mit Memory voraussetzen. Der hat die standard verstellung. Sitzheizung hinten? RDK kannst vergessen wenn du nicht ständig ausserplanmässig neue RDK Sensoren kaufen willst.

Ich würde knappe 10k nicht mal bei echter annähernder Vollausstattung zahlen.

Aber das musst im Endeffekt du selbst bestimmen was er dir wert ist.

Zitat:

@Tagessuppe schrieb am 15. November 2016 um 14:48:47 Uhr:

Volle hütte würde zumindest Vollelektrische Sitze mit Memory voraussetzen. Der hat die standard verstellung. Sitzheizung hinten? RDK kannst vergessen wenn du nicht ständig ausserplanmässig neue RDK Sensoren kaufen willst.

Ich würde knappe 10k nicht mal bei echter annähernder Vollausstattung zahlen.

Aber das musst im Endeffekt du selbst bestimmen was er dir wert ist.

Danke für deine Antwort Nein daß is er mir nicht wert meiner Meinung ist der Preis überzogen ! Einzige was mir gefällt an dem Auto das schon einiges gemacht wurde und eine standheizung hat des wars aber dann!

An einem Allroad ist immer einiges gemacht ;) Das sagt aber nichts über die probleme in der Zukunft aus.

Ein Allroad braucht sehr viel Zuwendung und bringt oft selbst echte Kenner zur verzweiflung.

Ich würde eher zum 4.2 tendieren wenn du es dir leisten kannst und nicht allzuviel fährst.

Ich hab mir den auch schon öfters auf Mobile angeschaut und auch unter Beobachtung... finde den eigentlich ganz gut ausgestattet und schön, auch mit dem Alcantarahimmel. Allerdings für meinen Geschmack 2-3 TEUR zu teuer, aber Allroads sind einfach noch teurer als die normalen A6.. aber finde den echt schickt, müsste man mal fahren wenn er nicht so weit weg stehen würde. Überlege mir auch einen Allroad zu kaufen, aber die Frage ist tatsächlich welchen Motor... liebe ja den 2,5TDi, aber ist nicht mehr das Modernste und oft mit gelber Plakette versehen.. der 4,2 Liter schluckt halt echt ordentlich, unter 15 Liter geht da fast nix. Habe schon 2 Probegefahren, das ist nicht schön ehrlicherweise... den 2,7T kann ich nicht einschätzen....

Wie schon geschrieben hatte den v8 im s4 b7 und vom Verbrauch her binn ich im normal betrieb also nicht umbedingt schleichen 12- 13 l und beim Gaspedal streicheln tempomat 120 auch mal auf 9- 10l aud der Autobahn ! Den 2.7t hatte ich im s4 b5 und bis jetzt der beste Motor nach den 2.6 im coupe aber den gibt's in allroad selten als Schalter

Mir währ der 2.5tdi am liebsten weil ich mag den Motor klang einfach wie so ein bulldog :)

Such dir nen Allroad 2,7T als Schalter sind selten aber meist gut ausgestattet und extrem Wertstabiel.

Hallo, ich fahre einen 2,7 Bit als Schalter und bin voll begeistert .

Der Spritverbrauch liegt so im Drittelmix bei 11,5 l

Kann ich nur empfehlen!

Und Überdrüber ist für mich der 2.7 T mit Handschalter und Lowrange :)

Extrem selten aber Spass On und Offorad garantiert!

2.7T Schalter Low Range...

Sowas suche ich schon ewig. Habe aber nichts gutes gefunden. 4 waren Kernschrott (Kupplung fertig, NWV defekt, Kopfdichtung, Türen durchrostet, Sitzbezüge zerrissen, ... für 5.800€!). Zur Zeit steht einer für 10k drin. Aber 5 Vorbesitzer und quasi null Ausstattung. Ich suche weiter... :)

Zitat:

@SQ5-313 schrieb am 17. November 2016 um 00:03:06 Uhr:

2.7T Schalter Low Range...

Sowas suche ich schon ewig. Habe aber nichts gutes gefunden. 4 waren Kernschrott (Kupplung fertig, NWV defekt, Kopfdichtung, Türen durchrostet, Sitzbezüge zerrissen, ... für 5.800€!). Zur Zeit steht einer für 10k drin. Aber 5 Vorbesitzer und quasi null Ausstattung. Ich suche weiter... :)

Das ist dann quasi der heilige Gral den du suchst, wer einen hat gibt den keines falls mehr her und wer einen sucht hat kein Glück. Bei dem was du suchst kannst du nur noch einen zum aufbauen nehmen wie mit den beschriebennen Mängeln von dir. Is bitter aber is leider so beim 4B. Ab dem 4F gibt es ja dann auch sowas garnicht mehr.

am 17. November 2016 um 6:20

Zitat:

@Slowfinger A6 schrieb am 17. November 2016 um 06:05:24 Uhr:

... Is bitter aber is leider so beim 4B. Ab dem 4F gibt es ja dann auch sowas garnicht mehr.

So isses der 4F hatte nur noch absolute Schrottmotoren von denen mich kein einziger anmacht.

Hab ich bis Heute nicht verstanden wie man einen 2,7T ersatzlos streichen kann ... Aber wenigstens haben sie dann später den 3,0T gebracht, wobei ich den noch nicht gefahren bin und nicht einschätzen kann ob der Kompressor ähnlich Spaß macht wie der Bit ...

Gruß

Tom

Macht er aber gibt es auch nicht als Handschalter, ich hoffe ja das der 3,0 Bitrbo der im Rs4 kommen soll dann mal einztug in den A6 hält und als Handschalter verfügbar sein wird.

am 17. November 2016 um 8:35

Handschalter brauch ich nicht dringend. Mein nächster soll auch wieder ne automatik haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Kaufberatung A6 allroad