ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Kaufberatung: 3er vs. 4er (GT) vs. 5er

Kaufberatung: 3er vs. 4er (GT) vs. 5er

BMW 3er G20, BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 9:12

Hi,

ich fahr' noch immer einen 525xd (E61) - ideale Größe, 133.000 km, 6-Ender, hier in AT bei 140km/h sind die 197 PS ausreichend. Trotzdem wird es irgendwann mal Zeit für einen Neuen. Nur welchen?

Von der Größe her hat der 5er (G31) mittlerweile Schlachtschiff-Dimensionen angenommen, während Garage, Carport und diverse Tiefgaragen nicht gewachsen sind. Und die Kinder fahren auch nicht mehr mit. D.h. etwas besseren Komfort auf der Autobahn erkauft man sich mit Rangier- und Parkproblemen. Soll ich mir ein 5er-Schlachtschiff antun - oder doch eine Nummer kleiner? 3er? 4er GT?

Wie wäre jetzt ein G21 330xd im Vergleich zum alten E61? Kann ich erwarten, dass er auf der AB (innen!) leiser ist als der alte? Oder soll ich auf den 4er GT warten, der hoffentlich nächstes Jahr auf Basis des G20 heraus kommt? Oder wäre der 4er ein 'Abenteuer', d.h. Nachteile wg. rahmenloser Fenster oder härter gefedert?

Danke für Tipps, wohin die Reise gehen soll.

LG

Eisvogel17

 

P.S.: Genutzt wird das Fahrzeug hpts. auf Langstrecke zur FeWo - Autobahn mit max. 140km/h, eher komfortabel (und nicht zu hart) gleiten statt hetzen, Bergstraßen sind ein Thema, trotz nur ca. 10-12.000 km/Jahr liebäugle ich mit einem 3l-6Ender xd.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Fahr den neuen 3er und den 5er mal Probe,das sollte bei jedem Händler idr problemlos möglich sein.

Mit dem 4er hab ich keine Erfahrung,bin nur mal in einem M4 mitgefahren,von daher kann ich Dir dazu keinen Vergleich geben.Nur so viel wenn Du einen E61 gewöhnt bist,ist der Innenraum im G21 nix für Dich,ich empfande es als "eng" im Sinne von Sportlich,vorallem die Sitze,Sitzwangen und die Armauflagen,Platz war für mich gerade für die Beine (1,91m) mehr als ausreichend.

Nur dazu: Ich hatte den 330i mit M Paket und voller Hütte,wie das in der Standard Ausführung aussieht kann ich nicht beurteilen.

Für mich genial (ich brauch einen BMW der auch mal als Kurvenräuber fungiert) für Dich wäre das wohl nix.

Das Fahrwerk im Eco ist durchaus komfortabel,bei Sport allerdings Straff,aber nicht Knochenhart.

Vom 5er auf 3er muss Dir klar sein,dass es etwas Sportlicher zugeht,soll ja auch so sein.

Wobei ich mit dem 3er und den Sportsitzen keine 500km fahren möchte,dann lieber 5er mit M Paket.

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 10:34

Danke! Gerade gestern waren es 780 km (1x FeWo hin & zurück). Hmmm ..... ich hatte gehofft, dass der 4er GT - weil größenmäßig zwischen 3er und 5er - passen könnte. Hab' aber soeben entdeckt, dass es von diesem kein neues Modell geben wird :( (link).

Weitere Meinungen?

Thx

Eisvogel17

Den 3er GT wird es nicht mehr geben. Der neue 4er GT (G26) sollte irgendwann nächstes Jahr zumindest gezeigt werden.

Aus dem Bauch gesagt würde ich G21 und E61 etwa gleich groß einschätzen. Aber ein G31 mit Aktivlenkung, 360° Kamera und den anderen Spielereien ist sicher nicht schwerer zu parken als ein F20.

Ein G21 ist mit Akustikverglasung, Adaptiven Fahrwerk und ohne RFT-Bereifung sicherlich bedeutend leiser ein als der E61.

Wie man so liest ist der G21 ggü. dem G20 auch noch einmal komfortabler abgestimmt. Bin den neuen G20 schon gefahren und kann sagen das er deutlich weniger Seitenneigung als der F30 hat. F32 und F36 bin ich ebenfalls gefahren und die liegen ggü. dem F30 auch wie ein Brett auf der Straße.

Ein 4er GT wird es sicherlich nicht geben. BMW stellt soweit ich weiß, aller GT's zum Produktionsende ein und wird zukünftig auf die GC's setzen. Man muss auch abwarten was dieser van Hooydonk wieder für ein Design ausgebrütet hat. Es kann sein, dass der 4er echt gewöhnungsbedürftig wird.

Ich würde daher einen G20 330i/d/e empfehlen. Da stimmt die Abstimmung zwischen Fahrspaß, Langstreckenkomfort und Platz am Besten.

Der G26 wird ein Gran Coupe, kein Gran Turismo. Dafür allerdings mit längerem Radstand.

Ich verstehe allerdings nicht, wie man den 5er zu groß finden kann, dann aber quasi auf nen 4er Gran Coupe mit längerem Radstand zurückfallen will, bei dem man wahrscheinlich genau 0 cm Länge spart.

Eine 3er Limousine ist groß genug, ich habe damit schon Pianos transportiert und habe zwei Kinder. Aber ich verstehe ja auch den Kombiwahn nicht.

Sorry, meinte natürlich gran coupé, nicht GT. 4er GT gibts doch nicht, oder?

Ein Piano in der 3er Limo, na dann brauche ich mir ja keine Sorgen um die Kofferraum Größe zu machen.

Sorry, ich war gerade ein bisschen polemisch drauf. War ein E-Piano, auseinandergeschraubt. Aber ja, der Limousinenkofferraum ist schon riesig.

Also der G31 ist zwar durchaus ziemlich groß gewachsen, aber ich hatte dank 360 Grad Kamera noch nie Probleme einen Parkplatz zu finden und in die Lücke zu kommen. Im allgemeinen ist der 5er ein wirklich komfortables Fahrzeug mit einem Tick Sportlichkeit. Die kann man mit M Fahrwerk/adaptiven Fahrwerk und integrallenkung erreichen.

Den 4er hatte ich mal als ersatzwagen: deutlich sportlicher und direkter, geht auch für längere Strecken. Gefühlt bleibt es aber dabei, dass der aktuelle 4er im direkten Vergleich der Wertigkeit hinten an steht. Die komfortsitze im 5er sind gut, die sportsitze beim 4er im Vergleich ok.

 

Ich hatte davor den f31, der g20 ist ein deutlicher Sprung nach vorn. Trotz alledem reicht er nicht an den 5er ran, wenn es um Wertigkeit und Komfort geht. Dafür wird der 5er nie so sportlich umher kommen wie der 3er. Je nach dem was man will, findet man in den Baureihen deutliche Merkmale und sieht worauf in der Entwicklung wert gelegt wurde. Der 4er fehlen aufgrund seines Alters viele Ausstattungen, die man beim 5er und 3er ordern kann. Je nach dem auf was du wert legst.

Themenstarteram 15. Oktober 2019 um 14:27

Zitat:

... Aber ein G31 mit Aktivlenkung, 360° Kamera und den anderen Spielereien ist sicher nicht schwerer zu parken als ein F20.

Es geht nicht darum, dass ich nicht in eine Parklücke käme - es geht einfach darum, dass der Carport bei der FeWo, den ich mir mit einem dicken Benz teilen muss, ohnedies zu eng ist. Und wenn mein neues Auto fetter wird, ist noch weniger Platz um aus dem Auto raus zu kommen. Das Rauskommen aus dem Auto ist das Problem - weniger das Reinfahren auf den Stellplatz in einem engen Parkhaus.

In meiner Garage zuhause ginge sich ein G31 problemlos aus.

Thx

Zudem wäre aus meiner Sicht der G21 aktuell dem G31 vorzuziehen, da in wenigen Monaten der 5er ein LCI erhält. Klar wen das nicht juckt kann da sicher aktuell ein Schnapper machen. Der 5er sollte zur Zeit gut Rabatt bekommen.

Ich komme vom E61 520d und fahre nun einen 330d F31.

Der E61 war ein tolles Auto, bin in 20 Monaten 40tkm gefahren. Insgesamt aber zu groß und den Platz hab ich zu 90% nicht gebraucht.

Bei 140 km/h finde ich den F31 jetzt nicht unkomfortabel oder laut (im Vergleich zum E61).

 

Auch die Sitze sind auf Langstrecken nicht unangenehmer (hatte im E61 Komfortsitze, im F31 habe ich Sportsitze mit Individualleder).

Zum G21 kann ich nichts sagen - fand den jetzt net soviel besser als meinen, hab mich aber nur einmal kurz reingesetzt.

 

Habe mich aber bewusst für das sportlichere Auto entschieden. ;)

Kann die Wahl voll verstehen: Ich hatte auch als Vorgänger den 3er (!) GT und nicht den 5er, weil er von innen in der Länge mehr Platz hat und etwas schmaler als der 5er ist. Leider gibt es wohl keinen Nachfolger. Habe jetzt das 4er GC und bei uns fahren die Kinder auch selten mit; reicht aus und fährt sich deutlich sportlicher, als der 5er.

Habe kurz mit dem neuen 3er geliebäugelt, werde aber wohl noch ein Jahr warten und den neuen 4er holen, weil der mehr nach meinem Geschmack sein sollte; Entscheidung fällt aber erst, wenn der neue 4er draussen ist.

Hier muss wohl jeder seinen Weg selber finden... viel Glück dabei und gute Wahl!

Ich könnte mir allerdings auch vorstellen dass der 4er GC noch deutlich mehr als ein Jahr braucht bis er verfügbar ist, also eher Mitte 2021. Falls das ein Kriterium ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Kaufberatung: 3er vs. 4er (GT) vs. 5er