ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung 330i

Kaufberatung 330i

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. November 2015 um 19:48

Hallo Leute, ich habe gerade diesen Wagen gefunden und bisher noch keine Erfahrungen mit dem e46 gemacht. Vielleicht hat ja jemand ein paar pro's oder contra's ;)

Preis 5900€

BMW Vertragshändler

Km 175k

Getriebe: Automatikgetriebe, 6 Gänge

Sicherheit: 6 x Airbag, Xenon-Licht, Park Distance Control PDC, Dynamische Stabilitäts Control DSC III, Wegfahrsperre, Außentemperatur Anzeige, Antiblockiersystem ABS, Nebelscheinwerfer

Audio & Kommunikation: BMW Business CD Radio, BMW Navigationssystem Professional, CD-Wechsler 6-fach

Komfort: Klimaautomatik, Glasdach elektrisch, Fahrer-/Beifahrersitz höhenverstellbar, Lordosenstütze, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Sportsitze für Fahrer/Beifahr., Armauflage Fahrer/Beifahrer, Servolenkung, Tempomat, Zentralver. mit Fernbedienung, Fensterheber elektrisch, Colorverglasung

Interieur: Sitze Alcantara Laser/Alcantara anthrazit, Innenfarbe schwarz, Multifunktions-sport-Lederlenkrad, Individual Dachhimmel anthrazit, Interieurleisten alu-black-cube, Bordcomputer

Exterieur: Scheinwerferreinig., Leichtmetallfelgen M Leichtmetallräder, Individual Hochglanz Shadow Line, Außenspiegel elektr.

Pakete: M Sportpaket II: M Aerodynamikpaekt II, Außenspiegelpaket, Comfort Paket: Comfort plus Paket

Würde mich freuen da ein paar Meinungen zu hören :)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Hej,

das in etwa könnte meiner sein. Als Limo und Schalter, gleiche Km.

Ich habe bisher keine der hier von einigen beschworenen Auffälligkeiten.

Was mich wundert ist der Preis, bei deiner Beschreibung, scheint mir sehr günstig.

Welches BJ ist er denn?

Und mich wundert, dass ein Vertragshändler den Anbietet, weil normalerweise über 12 Jahre und 170tkm nichts mehr an Kunden verkauft wird sondern in den Export oder an Gewerbetreibende ;)

Themenstarteram 18. November 2015 um 20:18

Jo das hat mich auch gewundert das der bei BMW steht...ist BJ 2001 und 1. Hand...ganz vergessen reinzuschreiben.

Ich würde den Wagen so zwei, drei Jahre fahren wollen, bei ca. 15k km im Jahr max.

Also an deiner Stelle würde ich ne Probefahrt machen und fragen, ob du ihn mal auf die Bühne stellen darfst.

Wenn du Schwachstellen wie die Bremsleitungen, die gerne mal rosten oder auch die Radläufe vorne und hinten gecheckt hast, und bei der Probefahrt vom Fahrwerk nichts negatives aufgefallen ist, z.B. dass er die Spur net hält, dann würde ich bei dem Preis zuschlagen.

Da es ja kein Premium Selection ist, solltest du am Preis evtl noch ein zwei Hunderter runter gehen können, aber bei dem Preis ist die Gewinnspanne eh ziemlich klein, also kanns auch sein, dass der Verkäufer nix mehr abzieht.

Für 5900 denke ich aber immernoch Fair.

Wo ist denn der Händler, vllt kenne ich den ja ;)

ein Pro ist der Motor ;),

M-Paket,Comfort Paket

Gruß

odi

Und wann ist die nächste HU? Bei solchen Plänen vergleiche ich erst mal die Marktpreise bei mobile.de Dort gibt es den 330I Bj. 2001 mit etwa 170.000 km mit frischer HU ab 3.000 Euro, sogar mit deutlich weniger km. Ich würde mich durch die Zubehörliste nicht kirre machen lassen, die bringen beim Weiterkauf sowieso kein Geld mehr. Entscheidend für den Kauf eines 15 Jahre alten Autos der unteren Premiumklasse ist das Baujahr, die Kilometerleistung, der HU-Termin und der Allgemeinzustand. Es ist auch unerheblich, dass das Fahrzeug bei einem Vertragshändler steht.

Ich würde jemanden mitnehmen der sich auskennt und darauf bestehen den Wagen auf eine Hebebühne zu fahren. An der Vorderachse die Traggelenke prüfen, die Federbeine auf Ölaustritt prüfen und vor allem die Lenkung und Spurstangenköpfe auf Spiel prüfen. Motor, Getriebe und Differential visuell auf Ölundichtigkeit prüfen, ebenso die hinteren Dämpfer. Dann die Bremsscheiben visuell auf Verschleiß prüfen und die Auspuffanlage und Bremsleitungen auf Rost prüfen. Die Bremsschläuche sollten auch nicht porös oder vernarbt sein. Reparatur- und Wartungsunterlagen des Vorbesitzers vorlegen lassen. Wenn das alles ok ist und bei der Probefahrt der Wagen auch beim Bremsen die Spur hält und bei vollem Lenkeinschlag nichts knackt, ist der 330I Bj. 2001 mit max. 4.200 Euro sehr gut bezahlt. Vergleichbare Modelle bei MB kosten auch nicht mehr.

@Arno45

Sehr schade, das der Markt nicht deinen Preisvorstellungen folgt.

Der Wagen ist gerade zu billig, wenn technisch in Ordnung. Selbst mit kleinen Fehlern ist der Preis gut.

Und da er beim Vertragshändler steht und aus 1. Hand ist, wird der auch ok sein. Das täte sich der Händler bezgl. Gewährleistung gar nicht erst an, zu alt, zu viel km...

BEN

Lieber Ben, ich schreib mir als jemand der seit über 30 Jahren als Kfz-Techniker in der Autobranche arbeitet, nicht mit sachlichen und fachlichen Tipps die Finger wund um mich mit ideologisch belichteten Kommentaren über den Mund fahren zu lassen. Der Themenstarter hat hier ein überteuertes Auto angeboten bekommen.

www.automobile.de iist Deutschlands größter Automarkt, nicht nur für Hundertausende von Gebrauchtwagen, sondern auch für Neuwagen und für Händler, die Automobile.de als Verkaufsportal nutzen. Ein BMW 330I Bauj. 2001 wird hier bundesweit im Schnitt zu einem Verkaufspreis von 3.399 bis 4.999 Euro angeboten. Wenn das nicht der Markt ist, was dann?

Hier kann man in die Angebote einsehen:

http://suchen.mobile.de/.../searchresults.html?...

Korrektur: auf den Seiten 2 und 3 meines Links gibt es auch einige Angebote mit über 5.000 Euro. Das sind jedoch teilweise Fahrzeuge aus den Baujahren 2002 und 2003. Der mittlere Angebotspreis liegt jedoch weiterhin bei unter 5.000 Euro.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218207572

Hättest du einfach den Link gepostet, hättest dir das Geschreibsel sparen können ;)

Ich bin auf die Bilder gespannt, falls der Anbieter welche macht.

Der kommt mir recht günstig vor, vorallem für einen Vertragshändler - da steht "Für Gewerbe, Ex-/Import", evtl ist da was faul.

6 Gang Automatik gibt es schon mal im E46 nicht. Wer weiss was sonst noch nicht stimmt.

Stimmt. Angaben zur nächsten HU/AU fehlen auch

Themenstarteram 19. November 2015 um 12:19

Danke für die zahlreichen Infos bisher :)

Der Wagen, um den es ursprünglich ging, steht nur für Händler/ Gewerbetreibende zum Verkauf, das war aus dem Angebot nicht ersichtlich.

War übrigens bei B&K in Uelzen!

Themenstarteram 19. November 2015 um 12:23

Zitat:

@Heisenberg1 schrieb am 19. November 2015 um 09:52:47 Uhr:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=218207572

Hättest du einfach den Link gepostet, hättest dir das Geschreibsel sparen können ;)

Ich bin auf die Bilder gespannt, falls der Anbieter welche macht.

Der kommt mir recht günstig vor, vorallem für einen Vertragshändler - da steht "Für Gewerbe, Ex-/Import", evtl ist da was faul.

Genau der ist es...gestern stand da noch nichts von Gewerbe, Export etc...

Wobei ich ihn auch nicht bei Mobile, sondern auf der B&K Seite direkt gefunden habe.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen