ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kann das sein 50mm² für endstufe!!

Kann das sein 50mm² für endstufe!!

Themenstarteram 2. Januar 2005 um 1:23

Habe ein lustiges thread bei Opel forum gelesen.habe mich schiff gelacht also erlich gesagt schwachsinn oder schaut es euch einfach an:

50mm² für Endstufe??

Ähnliche Themen
45 Antworten

Kann schon hinkommen, je nachdem was er da bastelt.

am 2. Januar 2005 um 1:28

Ich habe von Car-Hifi nicht so richtig Ahnung, aber als Elektromeister sehr wohl von Strombelastbarkeit, Spannungsabfall usw.. Und bei einsprechenden Leistungen (bzw. Strömen) kann 50mm² schon erforderlich sein.

Ich hab´s noch nicht durchgerechnet, aber wenn z. B. der Anlasser im Kofferraum sein sollte (nur mal so als Beispiel für einen großen Verbraucher) wird das Kabel zur Batterie schon fast diese Dimensionen haben müssen, damit sich ein 3-Liter-Motor bei -25° Außentemperatur noch starten läßt.

Und überhaupt: Viel hilft viel

MfG

Also erst einmal hast Du es geschafft in einer Zeile rund ein Dutzend Fehler einzubauen, Kompliment !

50mm2 ist eine ganze Menge und sicher etwas zu viel für die meisten Anwendungen, aber 50mm2 ist bloß ein Kabel mit 8mm Querschnitt. Nicht notwendig, tut aber noch lange nicht weh.

Ich habe 25mm2 mit ca 4m, das ist leider etwas knapp bemessen.

4 "einfache" 20er Chassis und eine kleine Rockford Endstufe verlangen schon etwas mehr. Unter Last (wobei wirklich mehr Klang als Krach entsteht), bricht die Spannung schon etwas ein.

Über die Länge sollte man wirklich ein dickeres Kabel legen. So dick wie möglich, zu viel schadet nicht, ist nur schwerer zu verlegen. Auch wenn 10mm2 reichen, die Länge macht den Widerstand.

Themenstarteram 2. Januar 2005 um 1:43

Zitat:

Original geschrieben von MoparMan

Also erst einmal hast Du es geschafft in einer Zeile rund ein Dutzend Fehler einzubauen, Kompliment !

So schlimm?Das die fehler drin sind?

am 2. Januar 2005 um 10:12

wieder 2 Fehler bei nur 7 Wörter :)

Ich persönlich finde es auch etwas viel, wenn ich überlege dass jedes herkömmliche 3-, 4- adrige Kabel im Haushalt gerade mal 1.5mm² hat und ich damit bequem meine 2000W Flex oder die Tischkreissäge anwerfen kann?!

Und haben nicht erade solche Geräte sehr hohe Spannungspspitzen beim anschalten?

Ich glaube das Hauptstromkabel zum Zähler dürften auch so um die 50mm² sein, aber für 360V nicht für 12V :)

*Kopfschüttel*wie gut das Du so gebildet bist...

am 2. Januar 2005 um 10:30

Klär mich lieber auf anstatt ironische Bemerkungen zu machen.

Zitat:

Original geschrieben von mida

Ich persönlich finde es auch etwas viel, wenn ich überlege dass jedes herkömmliche 3-, 4- adrige Kabel im Haushalt gerade mal 1.5mm² hat und ich damit bequem meine 2000W Flex oder die Tischkreissäge anwerfen kann?!

Du musst aber bedenken, das im Haushalt durch ein 1,5qmm Kabel "nur" 16A fließen!

Der Kabelquerschnitt hängt von zwei Faktoren ab: Länge (Widerstand) und Stromstärke (Ampere).

3680Watt bei 230V sind nun mal "nur" 16A

3680Watt bei 12V sind aber 306A !

Dazu kommt noch, um so länger die Leitung, um so mehr Querschnitt wird benötigt.

Gruß

Chris

So wie´s chris_pc geschrieben hat ist´s richtig!!!

@mida: Und wo wir gerade bei Fehlern sind - es heißt auch nicht "Flex" sondern "Winkelschleifer"...

Zitat:

Original geschrieben von Edelpopper

@mida: Und wo wir gerade bei Fehlern sind - es heißt auch nicht "Flex" sondern "Winkelschleifer"...

Joh, und wenn sind es 380V, neuerdings gar 400V, ähnlich wie 230V statt 220V:D

50qmm zum Zähler ist auch ein wenig übertrieben, jedenfalls im "normalen Wohnhaus".

Sowas ist vielleicht mit 3x 50A abgesichert (Hausanschlusskasten), wird sich wohl bei ca. 16qmm bewegen...

 

Gruß

Oli

am 2. Januar 2005 um 12:22

Ich mess jetzt mal nach wie fett das Kabel vom Dach in Keller ist ...brb

Und ihr Klugscheißer ;) es haißt auch nicht Inbus sondern Innensechskannt oder wenn schon dann IMBUS.

VA- und Gruppstahl sind auch falsch.

So :)

mida hat sogar 360 V im Haus...

am 2. Januar 2005 um 12:31

sind 21mm Aussendurchmesser macht 346mm², aber mit Isolierung, kein Plan wie fett die Drähte innen sind

LOL,

Hab mal ausgerechnet, was für ne MaximalLeistung da gefordert werden könnte!

41kW oder anders 3800A

Das möchte ich sehn, das die KFZ Elektronik (Batterie usw) das jemals bringt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kann das sein 50mm² für endstufe!!