ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kabelbaum Heckklappe Touring

Kabelbaum Heckklappe Touring

BMW 3er E91
Themenstarteram 25. Dezember 2015 um 22:30

Hallo Jungs, ich möchte den Kabelbaum an meinem Wagen tauschen. Warum sollte klar sein.

Im Netz findet man viele Anbieter. Was ich mich aber frage: hat denn jeder E91 VFL den selben Kabelsatz in der Heckklappe? Ich zum Bsp habe Keyless Go im Auto. Ich könnte mir vorstellen, dass da ein paar Strippen mehr liegen. Könnt ihr mich aufklären? In den Anzeigen gibt es immer nur den einen Kabelbaum.

Ähnliche Themen
67 Antworten
Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 18:30

Hat noch keiner von euch das Problem mit dem kaputten Kabelbaum gehabt?

Die Rep.-Saetze gibt es in div. Online-Shops zu kaufen u.a. z.B. bei GEWIE

Einfach mal durchscrollen, da ist auch einer fuer den E91 dabei.

Danke für den Link.Ist für den Fall der Fälle (der ganz sicher eintreten wird) abgespeichert ...

Themenstarteram 26. Dezember 2015 um 20:16

Ich weiß, dass es die Kabelbäume im Netz gibt. Ich möchte wissen, ob es verschiedene gibt, oder für alle Tourings den selben.

@Michl 1987

Aus Deiner Antwort schliesse ich, das Du Dir noch nicht ein mal die Muehe gemacht hast, den Link zu klicken und dort nach dem Rep.-Satz fuer Deinen E91 zu schauen :mad:

Sonst haettest Du dort auch lesen koennen, das dieser fuer alle Ausstattungs-Varianten des E91 ausgelegt ist!

Bei dem - von mir in meiner "Steinzeit"-Limo aus 1991 - damals verbauten Rep.-Satz von GEWIE waren darin jedenfalls alle notwendigen Leitungen vorhanden!

Und der hat so ziemlich allen Schnickschack (ZV, CC etc.), den es damals ab Werk gab, auch verbaut ...

Themenstarteram 27. Dezember 2015 um 2:08

Ich habe rein geschaut.

Ich möchte dir erklären, warum ich das wissen muss. Ich habe jemanden kennen gelernt, der beruflich gebrochene Kabelsätze von Pkw tauscht.

In der Woche hat er seiner Aussage nach 2-3 E61 da, bei denen er den Heckklappenkabelbaum komplett tauscht. Er verwendet dafür Silikonkabel. Die Kabelsätze stellt er selbst zusammen, crimpt diese und isoliert sie mittels klebenden Schrumpfschläuchen. Alles sehr professionell. Beim E61 kann er den Kabelsatz blind zusammen stellen, in Bezug auf Kabelquerschnitt und Länge.

Er bot mir an, mir für meinen Wagen auch den Kabelsatz zusammen zu stellen. Er verlangt dafür mit allem Zubehör gerade mal 65€. Nur leider hat er mir dafür eine Hausaufgabe gegeben.

Ich soll heraus finden, wie viele Kabel und welche Querschnitte verbaut sind.

Gar nicht so einfach im WWW etwas dazu zu finden!

Die Alternative wäre, dass ich den Bereich frei baue und ihm seine nicht vorhandene Zeit raube, indem wir dann schauen, wie der Kabelbaum aufgebaut ist.

Ich wuesste nicht, wie ich Dir da noch weiter helfen koennen sollte? - Von dem "Kabel-Salat" in der Heckklappe beim E91 habe ich leider gar keine Ahnung, das hatte ich hier so aber auch nie behauptet!

Ausserdem hatte ich diese Arbeit bei meinem E36 damals in Eigenregie selbst vorgenommen ...

Ich bin zwar "im Prinzip" vom Fach, aber das heisst ja nix weiter ...

Wenn ich das Wöchentlich machen würde und sowieso alle Kabel selber zusammenstelle (somit vorrätig da habe) und neu verlege, dann bräuchte ich keine Liste vorher für einen 3er. Oder würde jemanden los schicken, der es herausfinden soll.

Ist ja nicht so, das da auf einmal ein 6mm² Kabel verlegt sein wird, was es bei dem 5er auch nicht gab.

Seltsame Vorgehensweise deines Fachmanns...

Ich denke auch wenn er alles vorrätig hat, kann der das am 3er auch machen. Die meisten Kabel sind identisch, da so gut wie die selbe Technik in der Klappe verbaut ist. Kabelbäume öffnen und dann kann dein Fachmann eine Liste machen.

Themenstarteram 27. Dezember 2015 um 21:43

Zitat:

@Black-US-Golf3 schrieb am 27. Dezember 2015 um 09:11:50 Uhr:

Wenn ich das Wöchentlich machen würde und sowieso alle Kabel selber zusammenstelle (somit vorrätig da habe) und neu verlege, dann bräuchte ich keine Liste vorher für einen 3er. Oder würde jemanden los schicken, der es herausfinden soll.

Ist ja nicht so, das da auf einmal ein 6mm² Kabel verlegt sein wird, was es bei dem 5er auch nicht gab.

Seltsame Vorgehensweise deines Fachmanns...

Naja, er meinte, dass beim 5er ab irgendeinem Baujahr die Querschnitte teilweise geändert wurden. Es gibt dahingehend wohl mehrere verschiedene Sätze. Ich sollte mich einfach mal im Netz kundig machen, wie das beim 3er ist, um seine Zeit zu sparen. ;)

Hmm, da gibt es einen einfachen Weg: Tuelle aus der Klappe rauspolken und nachsehen, welche Kabelquerschnitte in welcher Anzahl vorhanden sind.

Alternativ mein alter Vorschlag, sich dafuer den Rep.-Satz z.B. von GEWIE im Netz besorgen und einbauen bzw. einbauen lassen. - Und das Thema ist damit "gegessen" ...

Themenstarteram 28. Dezember 2015 um 8:38

Die erste Variante wird es werden. ;) Danke für die Bemühungen. :)

Themenstarteram 1. Januar 2016 um 20:44

Sooo, ich möchte euch mal auf dem laufenden halten. Ich war bei dem Herrn, der mir einen Kabelbaum zusammengestellt hat. Zusammen mit Kabeln, Quetschverbindern, Schrumpfschläuchen und Isoband habe ich 80€ gezahlt.

Ich bin heut weit gekommen. B-, C-, und D-Säule hab ich ausgebaut, damit ich den Himmel ohne Knick herab lassen kann. Die Heckklappe habe ich innen und außen von allen Verkleidungen befreit. Den Dachspoiler hab ich auch demontiert.

Der linke Kabelbaum ist schon fertig. Bei der rechten Seite habe ich wie auf den Bildern zu sehen schon die neuen Kabel verbunden. Diese müssen noch verlegt und mit dem Kabelbaum im Auto verbunden werden. Verdammt viel Aufwand. :(

Image
Image
Image
+2

Wenn Du fertig bist,würde mich zum einen interessieren ob alles wieder funktioniert und zum anderen wie lange Du in etwa dafür benötigt hats und ob irgendwelche speziellen Werkzeuge nötig waren ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen