ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Jugendtraum - Golf I - jetzt verwirklichen?

Jugendtraum - Golf I - jetzt verwirklichen?

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 12. April 2019 um 23:29

Hallo Motor Talk Forum,

Ich bin nicht neu hier, aber habe jahrelang schon nicht mehr mitgeschrieben, weil ich vor 15 Jahren irgendwann auf einen Firmenwagen umgestiegen bin...daher bei Verschleiß, Wartungen und Reparaturen einfach Auto in die Werkstatt gebracht und fertig...

Jetzt beschäftigt mich seit einigen Monaten ein Gedanke der mich nicht mehr loslässt...ich denke darüber nach mir meinen Jungendtraum zu erfüllen...habe früher oft die VW Scene gelesen und einer meiner besten Freunde hat damals einen Golf 1 GTI Pirelli gefahren. Das war damals immer mein Traum, selbst war es bei mir nur ein GolfII mit 75 PS ;-)

Habe letzte Woche einen Golf R32 von einem Freund gefahren. Es hat sich wieder total bestätigt...ja die Leistung ist mega, aber es ist einfach alles so weichgespült...alle elektronischen Helferchen etc. lassen einfach diese raue Verbindung zur Strasse total verloren gehen. Wenn ich an die Zeiten denke wo wir in dem Golf 1 GTI unterwegs waren...das war einfach noch richtiges Auto fahren...vielleicht ist das ein meiner Erinnerung auch einfach noch intensiver als es wirklich war ;-)

Schaue jetzt seit einiger Zeit was sich im Netz so an Golf 1 finden lässt. Habe mal einige Fragen an Euch und würde mich wirklich über Eure Antworten freuen...

- Wie ist es heute einen Golf 1 zu besitzen...wie sieht es aus mit Ersatzteilbeschaffung? Die Zeiten wo man für einen Golf 1 zum Schrottplatz gefahren ist und in Mengen alles bekommen hat was man brauchte sind vorbei oder?

- Was haltet Ihr von den Golf 1 im Netz die 200 - 300 PS oder mehr haben? Stelle mir das schon mega vor so ein 900kg Auto mit so einer Leistung zu haben...oder würdet ihr davon eher abraten?

- mir geht es nicht um „alles original“ und möglichst hoher Wert in Zukunft, sondern um Fahrspass und halbwegs solide Technik...habe ja noch meinen Firmenwagen, daher geht es um Feierabend und Wochenend Touren...

 

Freue mich auf Eure Anmerkungen ....

VG

Fireman

Beste Antwort im Thema

würde auch wie dodo sagt einen 1,8 auf vergaser nehmen inkl. klassichem motortuning.alleine vom ansauggeräusch würde ich einen turbo nicht fahren.ich glaube auch das die kosten etwas im rahmen bleiben da du hier nicht alles umbauen musst.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Zitat:

@dodo32 schrieb am 23. April 2019 um 20:46:07 Uhr:

Dass eine Edka sicher das Optimum im Saugerbereich darstellt, da brauchen wir nicht reden. ;)

flachschieber gibt`s aber auch noch

Mfg Kai

Zitat:

@kathrin-kai schrieb am 23. April 2019 um 21:02:37 Uhr:

Zitat:

@dodo32 schrieb am 23. April 2019 um 20:46:07 Uhr:

Dass eine Edka sicher das Optimum im Saugerbereich darstellt, da brauchen wir nicht reden. ;)

flachschieber gibt`s aber auch noch

Mfg Kai

Da waere ich ganz vorsichtig. EDKA vom Mopped werden millionenfach hergestellt und getestet. Flachschieber hingegen sind ganz kleine Nischenprodukte. Wenn die offen haengen bleiben, das kann richtig gefaehrlich werden.

Zitat:

@dodo32 schrieb am 23. April 2019 um 20:46:07 Uhr:

Man kann es doch einen relativ einfachen Nenner bringen: will man zeitgenössisch bauen oder nicht? :) Dass eine Edka sicher das Optimum im Saugerbereich darstellt, da brauchen wir nicht reden. ;) Die Gaser sind jetzt aber auch nicht sooooo ein Drama. ;) Von Jenvey gibt es übrigens Weber mit integrierten Einspritzdüsen :D. Die Dinger sehen täuschend echt aus

Sofort kaufen, Dodo :D Dann noch die MS3 in das alte Dignition-Gehaeuse gepackt und schon ist alles schick.

Zitat:

@SteinOnkel schrieb am 23. April 2019 um 21:43:31 Uhr:

 

Sofort kaufen, Dodo :D Dann noch die MS3 in das alte Dignition-Gehaeuse gepackt und schon ist alles schick.

Überlegt hatte ich schon :D Am Rennauto bräuchte ich das Gehäuse nicht einmal. Geil wäre das schon. :cool: Hatte mir die Teile auf der Motorsport Expo in Köln mal genau angesehen gehabt. Wirklich hübsch gemacht. Vor allem hätte man eben den Vorteil, wie Du auch sagst, dass man eben alles elektronisch regeln könnte. Wobei Leerlauf bei mir jetzt net ganz soooo wichtig ist :D:D

Zitat:

@dodo32 schrieb am 23. April 2019 um 22:28:19 Uhr:

Zitat:

@SteinOnkel schrieb am 23. April 2019 um 21:43:31 Uhr:

 

Sofort kaufen, Dodo :D Dann noch die MS3 in das alte Dignition-Gehaeuse gepackt und schon ist alles schick.

Überlegt hatte ich schon :D Am Rennauto bräuchte ich das Gehäuse nicht einmal. Geil wäre das schon. :cool: Hatte mir die Teile auf der Motorsport Expo in Köln mal genau angesehen gehabt. Wirklich hübsch gemacht. Vor allem hätte man eben den Vorteil, wie Du auch sagst, dass man eben alles elektronisch regeln könnte. Wobei Leerlauf bei mir jetzt net ganz soooo wichtig ist :D:D

https://store.jenvey.co.uk/.../...age-twin-tbody-40-48mm-pair-tdp40-48

Da sind sie auch schon. Einen Satz EV14 Injekotren habe ich noch liegen. Hmm.

Aber mit 40mm Durchmesser wird mir das zu heikel beim 1.6er Mit 37 ist unten herum schon nicht ganz einfach.

hallo

sind aber nicht ganz günstig die klappenteile in gaseroptik :eek:

zumal da ja auch noch das andere geraffel dazu gebraucht wird

Mfg Kai

Zitat:

@Cabrioracer-Tr [url=https://www.motor-talk.de/.../...jetzt-verwirklichen-t6596652.html?...]schrieb am 23. April 2019 um 19:41:56 Uhr[/url

Und auch wenn ein Weber-Motor zum Gasgeben verleitet, im Schnitt wird der nicht mehr verbrauchen als eine K-Jet, wo heute kaum mehr eine optimal eingestellt ist und funktioniert. Denn auch die K-Jet-Spezialisten werden rar, die Teile dafür sind teuer. Eine neue K-Jetronik, sofern zu bekommen, kostet gut 1000€.

Das muss nicht unbedingt sein.

Meist ist es normaler Verschleiß, keine Wartung, unsachgemäße Reparatur und Standschäden.

Ich habe mir für Meine KE die Reparaturleitfäden besorgt und bin Schritt für Schritt alles durchgegangen.

Und jetzt läuft der Kleine wie ein Uhrwerk.??

Wenn man sich einmal ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt hat und weiß wie das System arbeitet ist es auch ganz leicht zu reparieren und sogar mit dem Multimeter, Marmeladengläsern und einem Kraftstoffdruckmanometer einzustellen.

Ich würde einen originalen Golf1 GTI oder GTI Pirelli suchen und jede Ausfahrt genießen!

Ich glaube, die vielen mehr-PS machen nicht glücklicher.

hallo

und wenn es von der leistung doch mehr sein soll , auch nen EG und DX kann man noch nach würzen :D

Mfg Kai

Zitat:

@Golfzweier88 schrieb am 26. April 2019 um 18:30:15 Uhr:

Zitat:

@Cabrioracer-Tr [url=https://www.motor-talk.de/.../...jetzt-verwirklichen-t6596652.html?...]schrieb am 23. April 2019 um 19:41:56 Uhr[/url

Und auch wenn ein Weber-Motor zum Gasgeben verleitet, im Schnitt wird der nicht mehr verbrauchen als eine K-Jet, wo heute kaum mehr eine optimal eingestellt ist und funktioniert. Denn auch die K-Jet-Spezialisten werden rar, die Teile dafür sind teuer. Eine neue K-Jetronik, sofern zu bekommen, kostet gut 1000€.

Das muss nicht unbedingt sein.

Meist ist es normaler Verschleiß, keine Wartung, unsachgemäße Reparatur und Standschäden.

Ich habe mir für Meine KE die Reparaturleitfäden besorgt und bin Schritt für Schritt alles durchgegangen.

Und jetzt läuft der Kleine wie ein Uhrwerk.??

Wenn man sich einmal ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt hat und weiß wie das System arbeitet ist es auch ganz leicht zu reparieren und sogar mit dem Multimeter, Marmeladengläsern und einem Kraftstoffdruckmanometer einzustellen.

Ich bin da ganz bei dir. Mit der KE-Jetronik wuerde ich mich tausendmal lieber "anlegen" als mit mehrfachen Vergasern.

Habe momentan einen Fiat im Fuhrpark der Probleme mit seinem EINEN Vergaser hat. Ich bin ja nicht ganz so unversiert in den Dingen, aber er tropft im Stand auf die Drosselklappe, ausser man dreht die Gemiscschraube ziemlich weit raus. Heute Probefahrt gemacht ja ich merke schon der ist jetzt einen Tacken zu fett. Ja drehste rein den Freund, faengt er wieder das sabbern an. Haben locker 30h an Diagnose verbracht und diverse Spezialisten dazu interviewt, keiner kennt den Fall. So und das haste dann mit vier Vergasern. Nein, danke.

Zitat:

@tuskg60 schrieb am 26. April 2019 um 22:27:35 Uhr:

Ich würde einen originalen Golf1 GTI oder GTI Pirelli suchen und jede Ausfahrt genießen!

Ich glaube, die vielen mehr-PS machen nicht glücklicher.

Hi,

sehe ich ähnlich.

Die angegebene Leistung und die Fahrwerte wirken heute auf dem Papier zwar nicht mehr so toll, dafür entschädigt aber auch das direkte, pure Fahren.

Ich „weine“ heute immer noch meinem 1er hinterher, der vom Fahren her sehr direkt war und wo das Popometer noch einwandfrei funktioniert hat.

Allerdings wird man für einen, komplett Originalen, der dazu noch in einem sehr guten Zustand mit „wenig“ km ist, meiner Meinung nach deutlich mehr als 10k EUR anlegen dürfen.

Vorteil ist, wie oben schon geschrieben wurde, es wird relativ wenig zu machen sein.

Allerdings wird sicherlich immer wieder was zu tun sein, denn, so gut die Karosserie auch ist, die Technik hat ihr Alter.

Weiterer Vorteil bei Originalität ist, folgende technische Fehler dürften leichter einzugrenzen und zu beheben sein, als wenn eine Menge x an anderen Teilen verbaut ist.

So oder so ist es Technik von gestern, aber der eine oder andere Mechaniker oder Besitzer dürfte die damalige Technik und deren mögliche Probleme noch kennen.

Das sieht bei Motorumbauten meiner Meinung nach, anders aus.

Nur meine Gedanken zu dem Thema.

LG Micha

Themenstarteram 27. April 2019 um 18:47

Hallo zusammen, komme gerade nach einer Woche Urlaub mit der Familie zurück und sehe Eure ganzen Antworten! Vielen Dank für Eure Einschätzungen.

 

Das hilft mir schon mal sehr bei der Einschätzung...ich glaube ich werde den Markt jetzt einfach mal beobachten und dann mal einen umgebauten Golf 1 mit 200+ PS Probe fahren / mitfahren...wenn es mich packt, werde ich mich melden und Eure Einschätzung zu dem Wagen abholen, bzw. den Wagen mit einem Golf1 Kenner anschauen...mal schauen was der Markt in den kommenden Wochen / Monaten so hergibt ;-) vielleicht habt ihr ja auch mal einen schönen 1er in eurem Umfeld, dann gerne mal eine PN...VG fireman

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Jugendtraum - Golf I - jetzt verwirklichen?