ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. JETZT REICHTS! Endl. Klartext und 100% richtige Infos zu Schlüsseln fürs 1J0959799AH!

JETZT REICHTS! Endl. Klartext und 100% richtige Infos zu Schlüsseln fürs 1J0959799AH!

Themenstarteram 26. September 2003 um 21:46

Liebe leute!

Ich weiss es gibt schon sovierle Beiträge zum Thema Komfortsteuergerät. Ich eröffne auch ungern nocheinen aber ich sehe keine andere Möglichkeit an wirklich aktuelle und diesmal -nach jetzigem Wissenstand richtige- Infos zu kommen. Bitte keine Belehrungen zur Suchfunktion, denn die hat mich erst in diese dämliche Info-Lage gebracht!

Was ich meine: Ich habe mir nun gestern mein Steuergerät 1J0959799AH eingebaut. Genau nach Anleitung und habe auch Antenne, und die beiden Plus angeklemmt. ZV und eFH etc funzt auch 100%. Nur das anlernen meines Schlüssels geht nich! Und genau da gehen meine Probleme los:

 

In diesen Threads lese ich von dem einen oder dem anderen User, dass...

... man an das 1J0959799AH nur den ovalen anlernen kann.

... man an das 1J0959799AH nur den eckigen anlernen kann.

... man an das 1J0959799AH beide anlernen kann.

... man mit einem Schlüssel Zündung einschaltet, mit dem anzulernenden Funkschlüssel abschliesst und dann an dem Schlüssel durch Drücken der Schliessen-Taste den Schlüssel angelernt hat

... man mit einem Schlüssel Zündung einschaltet, mit dem anzulernenden Funkschlüssel abschliesst und dann an dem Schlüssel durch mehrmaliges Drücken der Öffnen-Taste und 5 sekundigem warten und nochmaligem drücken man den Schlüssel angelernt hat.

... man fürs Programmieren der Funk-Funktion des Schlüssels zum VW Händler muss.

... der eckige neue 434Mhz Schlüssel und der alte ovale 433Mhz Schlüssel in Wirklichkeit dieselbe Frequenz haben.

 

Ich frage mich echt wieviel Gerüchte die sich gegenseitig wiedersprechen hier noch aufkreuzen.

Sorry, wenn ich mich hier etwas aufrege. Ich weiss ja dass jeder hier versucht sein bestes Wissen weiterzugeben. Oft ist das ja auch richtig, nur grade in soeiner Stuation steht mann da vorm Berg und kommt nich weiter wenn man nur Spekulationen hört. Ich dachte selbst dass ich jetzt etwas Ahnung von dieser Sache hatte. Aber jetzt glaube ich nichma die 1/2 zu Wissen! Bin halt schon etwas frustriert dass das ganze nach 150€ nich läuft!

Wenn also wirklich jemand richtige korrekte Infos für mich und mein Problem hat, wäre ich sehr dankbar wenn er die hier posten würde. Ich habe übrigens den eckigen neuen Klappschlüssel mit 434Mhz. Muss ich jetzt doch nen neuen Schlüssel haben oder wie bekomme ich meinen nun angelernt!?

Ähnliche Themen
38 Antworten

sorry, aber vieleicht ist ja meine antwort bisschen blöde

aber versuchs in einer kleinen 3 mann vw werkstatt,

was anderes kan ich dir da nicht empfehlen,

Themenstarteram 27. September 2003 um 17:50

Ne, schon ok!

Es geht ja nicht unbedingt dadrum wegen jeder Kleinigkeit nach VW zu fahren. Mann muss ja gestehen, dass die in vielen speziellen Fragen nichmal nen Bruchteil des Wissens haben, was einem hier zur Verfügung steht!Es gibt mir hier nur darum wer mir jetzt konkrete und definitive Aussagen zum Schlüssel für mein 1J0959799AH geben kann.

Ihr könnt euch schon trauen hier mal was zu posten. Nur wärs halt schön wenn man das durch andere Bestätuigt bekäm, die es bei sich z.B. am laufen haben.

Also bin für jede gute Info dankbar!

Hi,

also hier meine Erfahrungen. Ich habe vor einiger Zeit das Steuergerät selbst eingebaut und mir bei Ebay den eckigen und den Ovalen Schlüssel ersteigert.

Der ovale hat durch Selbstanlernen funktioniert, der eckige nicht. So war auch ich lange Zeit davon überzeugt, dass für das AH nur der ovale passt.

Dann habe ich bei einem bekannten bei VW den vorderen Teil des Schlüssels bestellt und ds Fahrzeug zur Inspektion mit meiner ovalen Sendeeinheit gegeben. Bei VW hatte man jedoch wohl das eckige Vorderteil bestellt, sodass meine ovale Sendeeinheit nicht passte.

Als ich das Auto dann abholte die Überraschung. Ich bekam einen neuen eckigen Schlüssel und dazu meine ovale Sendeeinheit. Beide funktionierten.

Es passen also nach meinen Erfahrungen beide Schlüssel zum AH.

Nun habe ich mir meine Rechnung jedoch nochmals genau angesehen.

Ich habe eine eckige Sendeeinheit mit der Bestellnummer 1J 959 753 N bekommen (eckig). Auf der von mir bei ebay bestellten eckigen Sendeeinheit steht jedoch 1J0 959 753 AG und 434 Mhz. Ob auf meinem neuen jedoch 434 oder 433 Mhz steht, kann ich nicht sagen, da ich ihn nicht auseinander bekomme.

Leider kann ich nun auch nicht mehr testen, ob sich mein eckiger selbst anlernen lässt.

So stimmt meines Erachtens doch leider folgende Theorie (ohne Garantie). Die Schlüssel mit 433 passen zum AH, die mit 434 nicht.

Es stimm aber nicht, dass die eckigen nur 434 Mhz haben und die runden 433. Ich denke richtig ist: bei den eckigen gibt es beide Varianten bei den ovalen nur 433.

Also für die wichtig: entweder einen ovalen kaufen oder einen richtigen eckigen .

Ich hoffe , nun sind alle Unklarheiten beseitigt.

sport 2001

P.S. Leider hat sich zudem in den letzten Tagen herausgestellt, dass das AH nur bei Fahrzeugen bis ca. 04/01 passt. Für spätere Modelle ist das 1C0 959 799 B zu verwenden.

Themenstarteram 27. September 2003 um 18:52

Danke sporti für den Post!

Also sehe ich das richtig: die 1J 959 753 N funktioniert bei dir und die 1J 959 753 AG nich!?

Meine Teilenummer der Sendeeinheit ist 1J0 959 753 AG

Das is natürlich dumm.

Verwirrt hatte mich nur Theresias's Aussage von damals dass die 433 und 434er Geräte dieselben seien und man beidem einen nur den Frequenz-Wert abgerundet bzw. aufgerundet habe...

Scheisse is nur: jetzt bin ich soweit, hatte den Schlüssel als erstes, hab jetzt alles andere und jetzt passt das doofe ding nich!

Also meinst du 1J 959 753 N bestellen und dann noch das passende oberteil dazu!? Oder welches ist jetzt das ricjhtige für mich?

Ich hab mal im www.golfiv.at gefragt und es passt beim AH nur der Schlüssel mit dem Einstelligen Index - also "N" und nicht "AG".

Themenstarteram 27. September 2003 um 19:20

Hm...dann wird der AH wohl für die Steuergeräte ab 2001 sein...

Wer will tauschen? *G*

Ich bin der Meinung, dass das Steuergerät "AH" für ältere Gölfe ist.

Themenstarteram 28. September 2003 um 10:24

Stimmt genau! Für neuere ab 2001 glaub ich, gibts ja dieses andere aus dem anderen thread *g*

Werd dann wohl meinen AG(eckig) Schlüssel in nen N(eckig) umtauschen müssen...Hab aber gehört es gibt auchnoch A (oval). Scheint als wär beim AH nur Schlüssel mit 433 Mhz zugelassen und NICHT 434Mhz.

Hast du ne Ahnung wie das mit der 3ten Taste für die Kofferraumentriegelung funktioniert?

Beim Golf brauchtg man einen zusätzlichen Stellmotor für die Heckklappe. Der Bora hat den schon.

Themenstarteram 28. September 2003 um 16:56

Wenn das wirklich alles ist, dann bräuchte ich:

- Teilenummer des Motors

- PIN am Steuergerät zum anschluss des Motors

- und weitergehende Infos! Hat wer das schonmal gemacht!?

Hi,

hast du du diesen Motor eingebaut ?

Wenn ja, freue ich mich über Einbautipps bzw. Bestellnummern.

Viele Grüße

sport2001

Themenstarteram 28. September 2003 um 17:01

lol...guck ma in den anderen Thread: genau dasselbe wollt ich von dir wissen :)

nein. ich habs noch nicht gemacht.

vielleicht findet ihr was bei www.golfiv.at!

Themenstarteram 28. September 2003 um 17:20

Bi da nie und kenn mich net aus. Könntest du mal nachfragen und dann hier posten? Interessiert so einige Leute hier, wie ich höre...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. JETZT REICHTS! Endl. Klartext und 100% richtige Infos zu Schlüsseln fürs 1J0959799AH!