ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Jedes Jahr neue Batterie???

Jedes Jahr neue Batterie???

Harley-Davidson FLSTC Softail Heritage Classic
Themenstarteram 21. Febuar 2020 um 23:23

Man, man... ich weiß echt nicht mehr..

Nun habe ich meine FLSTC Bj. 2003 4 Jahre (3 Winter) .. und jedes Jahr zerlegt sich meine Batterie in der Winterpause..

Die erste Batterie hatte ich ausgebaut und im Keller gelagert und das Ladegeräte alle 2-3 Wochen mal angeschlossen..

Zum Saisonstart wieder eingebaut.. Platt!!

Die zweite Batterie dann im Winter nicht mehr ausgebaut und ebenso alle 2-3 Wochen das Ladegerät rangemacht...

Im Frühjahr war auch die platt..

Jetzt habe ich das Ladegerät seit Dez. durchgehend angeschlossen und auf Erhaltungsladung gestellt.. Heute gehe ich in die Garage... 3,4 Volt zeigt das Ladegerät an.. ??

Ich hab auch die Ladegeräte durchgetauscht... zeigen alle 3,4 / 3,5 Volt an..

Gehe davon aus, dass auch die Batterie platt ist...

Wie macht man es denn nun richtig????

Btw: Ladegerät war beim ersten Mal ein Fritec , das zweite ein CTK und jetzt ein Einhell...

Freu mich auf Eure Erfahrungen..

Mike

20200221
20200221
Beste Antwort im Thema

...na wovon haben wir denn heute genascht, hä?

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Wer nicht genug fährt, den bestraft das Leben...

Wer im Winter auf Glatteis stürzt, denn holt der Sensenmann :).

Wer im Sommer einen hebt, hat Corona überlebt.... ;)

Zitat:

@horrormaja schrieb am 31. März 2020 um 14:28:59 Uhr:

Hab in meiner `96er Road King eine originale HD-Batterie drin. War schon drin als ich das Bike gekauft habe.

Die Batterie ist von 2003 (eingegossene Datumsuhr im Gehäuse)!

.

Ich glaube es nicht!!! Die 18te Saison.:D

Mach mal ein Bild von dieser OEM-Batterie mit dieser eingegossenen Datumsuhr die es nicht gibt!!!;)

Glaubst du weil du heute genau 11 Jahre hier registriert bist, kannst du uns auf den Arm nehmen?:D

Dazu muss er Sie ausbauen. 17 Jahre!

Geht bei diesen Modell und Baujahr Ratz-Fatz! 17 Jahre aber jetzt die 18te Saison (zähl mal durch).;)

Immer danach die Uhr stellen ist lästig.

@fxstshd. Hab mir wegen dir, du ungläubiger Thomas, extra die Mühe gemacht und auch weil ich im Moment viiiiiel Zeit habe, die Batterie meiner RK ausgebaut und Fotos gemacht (auch von der nicht existierenden Datumsuhr).Der Datumstempel besagt, dass das Gehäuse im Spritzgießverfahren im April 03 hergestellt wurde. Da wir auch damals schon in einer Just-in-Time Zeit lebten, ist stark anzunehmen, dass das Innenleben ebenfalls in diesem Zeitraum eingebaut wurde. Das nur mal zur Info für alle Laien hier.

Moment mal, vielleicht stammt die Batterie auch von 1903, dem Gründungsjahr von HD. Das wär der Hammer!

Würde sie abgeben. Macht mir ein Angebot, aber nicht diese bunten Zettel mit Zahlen drauf, die bald eh nix mehr wert sind. Ich nehm Edelmetall, Edelsteine oder auch HD-Teile. ;-)

Dsc03666
Dsc03667
Dsc03668
+2

Ich hab da (seit mittlerweilen 2 Jahren:D) einen defekten OEM-Akku rumstehen,

und du hast tatsächlich recht mit dieser Datumsuhr an der Unterseite mit einem

gemessenen Kreis-Durchmesser von 12,5 mm (also kaum wahrnehmbar:().

Wusste ich nicht, dehalb "Asche auf mein Haupt".:)

Was ich aber sofort wahrgenommen habe, ist dass der Akku auf Bild 1

total vestaubt ist:), also genau wie meiner als defekt rumsteht.;)

Bei meinem ist übrigens 6-08 im Kreis (mit Vergrösserungsglas ersichtlich) angegeben,

obwohl ich ihn im September 2009 gekauft und eingebaut habe.

Den kannst du übrigens auch kaufen (sieht abgestaubt aus "wie neu")!:D

HD OEM-Akku

Ich putz mein Bike nur selten, also warum sollte ich die Batterie putzen? Patina geht über alles. Fahren vor Putzen. Ich versteh dein Mißtrauen nicht. Nimm`s einfach hin, dass ich die beste HD-Batterie ever habe. ;-)

Zitat:

@horrormaja schrieb am 1. April 2020 um 14:19:46 Uhr:

Nimm`s einfach hin, dass ich die beste HD-Batterie ever habe. ;-)

Dann sei glücklich und zufrieden!;)

PS: Ich glaub`s trotzdem nicht, dass diese immer noch deinen Motor starten kann.:D

ist aber so

Vielleicht wirkt die leichte Salzkruste in Verbindung mit dem Schmutzfilm und Kondenswasser als Elektrolyt, der beim Startvorgang hilft :)

Oder die Batterie wurde in Pakistan neu konditioniert....

https://www.youtube.com/watch?v=5MuTHuqhJxA

Ich habe die RK vor 10 Jahren von einem US-Soldaten gekauft, der wieder in die Heimat versetzt wurde. Da war die Batterie schon drin. Ich hoffe, ich hab jetzt nicht wieder eine Importmöhrendiskusion angestoßen.

Zitat:

@horrormaja schrieb am 1. April 2020 um 16:12:14 Uhr:

Da war die Batterie schon drin.

.

Oder sie war da noch drin, aber egal.;)

"Bikermaxx" ist jetzt in einer anderen Forumsuntergruppe unterwegs.:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Jedes Jahr neue Batterie???