ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. ist mein T3 einer der "Allerletzten" ?

ist mein T3 einer der "Allerletzten" ?

VW T3 Kastenwagen (251)
Themenstarteram 18. September 2012 um 17:00

Hallo,

mein T3 hat eine Erstzulassung vom 22.12.1992. War damals nochmal eine Auflage für die Telekom, also mit KY & 4-Gang.

Meine Frage: ist er damit einer der jüngsten T3 oder kennt jemand einen Bulli mit einer späteren EZ?

 

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mahlzeit! Die EZ sagt erstmal gar nix übers Bj aus.Das kannste über die Ident-Nr rausfinden. Hatte auch nen Syncro-Kasten von ???,glaub 95/96.Und das war definitiv nicht das Bj.

Gruß Frank!

Themenstarteram 18. September 2012 um 17:25

Danke für den Tip mit der Ident-Nummer. Danach ist meiner tatsächlich aus ´92 und in Graz bei Magna-Steyr gebaut worden. Die Info hatte ich schonmal irgendwo gelesen dass die letzen T3 in Europa aus Österreich sind :)

Gruß

Markus

Bis auf die Serien die danach für den Staat noch vom Band liefen- zB die Puch- Edition ua für die Berliner Polizei.

Zitat:

Original geschrieben von Schreckschraubaer

Bis auf die Serien die danach für den Staat noch vom Band liefen- zB die Puch- Edition ua für die Berliner Polizei.

Wie, die sind nicht bei Magna-Steyr gebaut worden? Wo denn sonst?

Moin

Doch, doch, bleiben sie ruhig. Man muß nur den gesamten Namen der Firma nennen die die Busse auch gebaut hat.

Steyr Daimler Puch AG.

Aus der Spezialfahrzeug Abteilung wurde dann Magna Puch, allerdings erst nach dem T3.

Unter anderem wurde daraus auch General Dynamics, die bauen gepanzerte Militärfahrzeuge. :-)

Das ist auch der Grund warum auf den Syncros Puch auf der Seite steht...

Moin

Björn

Zitat:

Original geschrieben von Friesel

Doch, doch, bleiben sie ruhig. Man muß nur den gesamten Namen der Firma nennen die die Busse auch gebaut hat.

Gut. Dann muss ich ja mein Weltbild nicht neu justieren ;)

Zitat:

Original geschrieben von the-wonko

Hallo,

mein T3 hat eine Erstzulassung vom 22.12.1992. War damals nochmal eine Auflage für die Telekom, also mit KY & 4-Gang.

Meine Frage: ist er damit einer der jüngsten T3 oder kennt jemand einen Bulli mit einer späteren EZ?

 

Gruß

Markus

Der letzte in Europa gebaute T3 war ein Multivan LLE mit der Fahrgestellnummer WV 2 ZZZ 25 ZNG 011279. Er wurde im Sommer 1992 gefertigt, wie gesagt bei Steyer. Alle T3, die nach den Werksferien im Sommer 1990 gebaut wurden, kommen aus Graz. Das waren in erster Linie Behördenfahrzeuge, bei denen Sonderauf- und Einbauten für den seit 1990 in Deutschland gebauten T4 nicht lieferbar waren, und die Syncro-Modelle, denn auch der Allrad-Antrieb war in den ersten Jahren im T4 nicht lieferbar.

Wie gesagt, der obige T3 war der letzte T3 in Europa, er war nie zugelassen und steht im VW-Museum in Wolfsburg. Dort gibt es übrigens einen Zertifikats-Generator . Damit könntest Du herausfinden, wann genau Dein Bus gebaut wurde. Vielleicht war er ja der Vorletzte ;) , denn zwischen den LLE wurden auch weiter Behördenfahrzeuge gefertigt.

Vielleicht schaust Du mal hier vorbei, da gibt es mehr zu dem Thema.

Viele Grüße

Baumi

Moin

Die LLE waren offiziell die letzten, mit Brief und Siegel. Darüberhinaus wurden wohl noch 500 Fahrzeuge bis Anfang 1993 gebaut, welche aber nur an Werksangehörige ausgeliefert wurden, da diese leider mehr als die 2499 LLEs haben wollten.

Diese letzten 500 sind wohl Bluestars, welche etwas dunkler sind als die normalen Bluestars. Sie sind nicht durchgehend nummeriert und haben auch keine Urkunde bekommen.

So zu finden im Wiki.

Moin

Björn

auch die letzten Blue- und Redstars sind nicht notwendigerweise nach den LLE gebaut worden. Die Busse purzelten völlig durcheinander vom Band, Syncros und Behördenmodelle muter dazwischen.

Grüße

Kai

kenn mich ja nich so aus, sorry, aber ich hab vor jahren mal aus spass auf nen tip aus nem forum hin beim freundlichen gefragt wg. der fahrgestell-nummer, und die konnten mir genau den "geburtstach" also wann und wo vom band gerollt und wie und wann wo bei wem wenige tage spaeter ausgeliefert und zugelassen. fragen kost ja nix ! also nur keene bange und immer druff los !

Zitat:

Original geschrieben von the-wonko

...

Meine Frage: ist er damit einer der jüngsten T3 oder kennt jemand einen Bulli mit einer späteren EZ?

...

Thomas G. aus dem forumvwbus.de hat einen Telekom-Halbkasten mit EZ 01/93

Bezüglich Baumonat schau mal von oben in die vordere rechte Ecke der Regenrinne.

Gruss Deden

Hm,

eine interessante Diskussion - wer ist Letzter?

:D:D

Ich hätte ehrlich gesagt lieber den Ersten ;)

Wo geht es denn da mit den Fahrgestellnummern los?

Grüße, Ulfert

Zitat:

Original geschrieben von Ulfert

Ich hätte ehrlich gesagt lieber den Ersten ;)

Wo geht es denn da mit den Fahrgestellnummern los?

Ich würde sagen bei: 1 (in Worten: eins) !

Zitat:

Original geschrieben von Schreckschraubaer

Zitat:

Original geschrieben von Ulfert

Ich hätte ehrlich gesagt lieber den Ersten ;)

Wo geht es denn da mit den Fahrgestellnummern los?

Ich würde sagen bei: 1 (in Worten: eins) !

*Facepalm *

Lies' einfach noch mal die Überschrift :rolleyes:

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. ist mein T3 einer der "Allerletzten" ?