Forum9-3 II
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9-3 II
  6. iPhone 3G im Saab?

iPhone 3G im Saab?

Themenstarteram 22. August 2008 um 17:16

Hallo Saabfreunde,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem iPhone 3G und dem Bluetoothanschluss im Saab MY 08 oder 09 gemacht? Ich habe einen MY 09 bestellt und stehe vor der Frage, ob ich mir dazu ein iPhone kaufen kann, oder ob die beiden sich nicht verstehen.

Brunetti

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo

am besten Du wartest ab bis der Wagen da ist. Vielleicht hat dein 'Verkäufer', oder ein Bekannter, schon ein I-Phone 3G, welches man mal am letzten 2008-er ausprobiert. Wenn es funktioniert, könnte es am 'Neuen'09er wohl auch gehen. Oder?

Wichtig ist doch erst mal, dass Dein Auto fährt. Neues Handy kann man dann noch passend dazu suchen.

Welche Motorisierung hast Du denn gewählt? Etwa Bio Ethanol / Benziner, oder 1.9er Diesel?

Des weiteren ist zu berücksichtigen, dass, gleich welcher ('DIE') Mobiltelefonhersteller, der oder die, kaum Rücksicht auf die Festeinbauten der Fahrzeughersteller nehmen, wenn sie ihre Erst-Handy-Firmware oder Software aufgrund eigenen Mobiltelefon- Scherereien umschreiben müssen. Da gehen 'DIE' eher hand to hand mit den Providern, denn wenn zum Beispiel die kid's keine SMS oder MMS mehr versenden(können), gehen 'DEREN' Umsätze schneller ein, als du denen jemals mit deinem Businesvertrag oder Flatrate einbringen kannst. Schön wenn die Kid's dann wieder was senden können, aber Dein, womöglich neues oder upgedatetes Handy, einen anderen Unterdialekt im bluetooth°- Protokoll spricht, den Dein Auto dann nicht mehr so gut händeln kann.

Schau doch bloß mal wie viele Änderungsstände allein das erste Apfel-Ei oder die aktuellen finnischen Telefonkrücken hatten, um allein ihre Problemchen in den Griff zu bekommen.

Daher kann dir also auch kein Automobilhersteller(auch nicht die Anderen hier in good old germany) für den Nutzungszeitraum eines Autos garantieren, jederzeit für Neuerscheinungen auf dem Handymarkt, gerüstet zu sein. Habe nämlich noch nicht gehört, dass Fahrzeugentwicklungsabteilungen viel weiter in die Zukunft sehen können als die ominöse 'Die Frau mit der Glaskugel'. Denn wenn ein neues Auto erst mal soweit ist, dass es in Serie geht, muss dieser Entwicklungsstand eine Weile halten und Umsatz einfahren, bevor man wieder Kosten in kauf nimmt, wieder eine neue bluetoth ° -Anpassung für irgend ein neues Schickimicki Handy zu machen.

Gruß Harry

Themenstarteram 23. August 2008 um 16:35

Lieber Harry,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Du hast sicher recht, ich werde mit dem neuen Handy erstmal warten (muss ich sowieso noch, wg. Vertrag) und nach Erfahungen Ausschau halten.

Ich bekomme eine SL, Scandic, 1.8 t + Hirsch.

Gruß

Dieter

Erst einmal Glückwunsch zum neuen Auto! Fahre selbst den SC, Scandic 1.8t auch mit Hirsch. Für mich eine sinnvolle Kombination, die auch noch Spaß bringt. Habe das iPhone der ersten Generation, dass ja bekannter Maßen die gleiche Software wie das 3G hat, vielleicht bringt dich also diese Info trotzdem weiter. Für meine Belange funktioniert die Kommunikation zwischen Auto und Phone problemlos. Die Schnittstelle erkennt das Handy völlig problemlos. Auch die im iPhone hinterlegten Kontaktdaten/Telefonnummern können direkt angesteuert werden. Die Sprachqualität ist ok, wäre mit einem richtigen Einbauset aber sicher besser… doch darauf kann man wahrscheinlich genauso lange warten wie auf eine ipod Einbindung. Auf der Autobahn bei zügiger Fahrt ist die Qualität dann nicht mehr so dolle – was ich aus Sicherheitsgründen aber eigentlich ganz ok finde ;·)

Allerdings würde ich mich erst einmal grundsätzlich fragen, was ich von meinem Handy erwarte und ob es dann ein iphone sein soll/muss. Emails kann mir das Auto trotzdem nicht vorlesen… ;·) Aber ich bin mit beiden zufrieden: mit dem Auto, mit dem iphone und mit beiden in Kombination. So weit. Nun erst einmal vor allem noch eine schöne Vorfreude und gute Fahrt!

HP

Hallo HP!

Zitat:

Fahre selbst den SC, Scandic 1.8t auch mit Hirsch.

Welches Baujahr ist denn Deiner?

Zitat:

Die Sprachqualität ist ok, wäre mit einem richtigen Einbauset aber sicher besser… 

Sprichst Du vom serienmäßig verbauten BT-Kit? Wenn ja - wo ist denn da ein Mikro?

Ich suche aktuell nach einer Integrationslösung für mein iPhone (1. Version) in meinen 9-3 Sportcombi Vector, Baujahr 2007. Der hat kein eingebautes BT-KIt, das Lenkrad aber die Bedientasten. Laut Aussage meines Saabhändlers würde eine Nachrüstung des Original Saab BT-Kit mit Einbau rund 710.- € kosten.

Da erhebt sich natürlich die Frage nach Alternativen...

LG Oliver

am 25. August 2008 um 22:40

Der absolute Downgrade, allerdings keine Verbindung zum Rest des Autos: Ich benutze das iPhone 3G mit dem Bluetooth-Ohrknopf von Apple, im Edge Modus funktioniert das sehr gut. Knopf hat man schnell im Ohr, einmal draufklicken, Gespräch angenommen. Tipptasten sind ja beim Touchscreen auch sehr gut zu bedienen. Suche selber noch nach einem passenden Halter für den Saab, diese Lüftungseinklinker finde ich nicht so besonders. Wichtig ist, dass Du beim 3G ein Ladegerät hast... ;-))) Aber das ist ein Thema für ein iPhone Forum...

das iPhone unterstützt ausschliesslich das Telefonprofil (Headsets). Entspricht das System im 93-II diesem Profil dann geht es.

Zitat:

Original geschrieben von 9-3

Hallo HP!

Zitat:

Original geschrieben von 9-3

Zitat:

Fahre selbst den SC, Scandic 1.8t auch mit Hirsch.

Welches Baujahr ist denn Deiner?

Zitat:

Original geschrieben von 9-3

Zitat:

Die Sprachqualität ist ok, wäre mit einem richtigen Einbauset aber sicher besser… 

Sprichst Du vom serienmäßig verbauten BT-Kit? Wenn ja - wo ist denn da ein Mikro?

Ich suche aktuell nach einer Integrationslösung für mein iPhone (1. Version) in meinen 9-3 Sportcombi Vector, Baujahr 2007. Der hat kein eingebautes BT-KIt, das Lenkrad aber die Bedientasten. Laut Aussage meines Saabhändlers würde eine Nachrüstung des Original Saab BT-Kit mit Einbau rund 710.- € kosten.

Da erhebt sich natürlich die Frage nach Alternativen...

LG Oliver

My08 mit dem Infotainment 150 + original Saab BT-Kit ab Werk. Das Mikro befindet sich an der "Dachkonsole" (nennt man das so??), also dort, wo du die Innenraumbeleuchtung an/ausschaltest. Es sind die kleinen Schlitze Nähe Rückspiegel.

Zitat:

Original geschrieben von Brunetti

Hallo Saabfreunde,

hat schon jemand Erfahrungen mit dem iPhone 3G und dem Bluetoothanschluss im Saab MY 08 oder 09 gemacht? Ich habe einen MY 09 bestellt und stehe vor der Frage, ob ich mir dazu ein iPhone kaufen kann, oder ob die beiden sich nicht verstehen.

Brunetti

HiHo Jung

Kurz und knapp ja es geht. Ich habe es vor ca. zwei Wochen in meinem Turbo X ausprobiert. Das gute daran ist das Du auch Zugriff auf das IPhone Telefonbuch hast. Dieses kannst Du ganz gemütlich mit den Saab Telefontasten im Display durchblättern bzw. benutzen.

grüße und viel Spass mit Deinem neuen

tom

Danke für die Info!

LG Oliver

Zitat:

Kurz und knapp ja es geht. Ich habe es vor ca. zwei Wochen in meinem Turbo X ausprobiert. Das gute daran ist das Du auch Zugriff auf das IPhone Telefonbuch hast. Dieses kannst Du ganz gemütlich mit den Saab Telefontasten im Display durchblättern bzw. benutzen.

...genau das geht in meinem Cabrio (BJ 2007/Infotainment Plus 300) leider nicht. Das 3G lässt sich zwar mit der Saab UHP Bluetooth-Unit verbinden (iPhone erscheint in den Einstellungen des Cabrios und die UHP erscheint im iPhone), die Verbindung ist aber seltsamer Weise nicht aktiv und kann nicht genutzt werden (nach dem Verbinden, erscheint das Gerät NICHT in der Telefon-Anwendung).

Gibt es eine Lösung?

Dank und Gruß - T.

Edit: Die BT-Verbindung zwischen 9.3 und 3G steht nach dem Start für ca. 5 Sekunden, dann verschwindet die Gerätekennung aus dem BC-Display...

Was kann das sein? Habt ihr eine Idee?

Habe nach 1 Woche folgende dürre Antwort von Saab auf meine Nachfrage (Kompatibilität Saab/iPhone 3G) bekommen:

"Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 31. August 2008. Bitte entschuldigen Sie die unüblich lange Bearbeitungsdauer.

Das iPhone 3G und dessen Kompatibilität zur Saab Freisprecheinrichtung ist von Saab nicht erprobt wurden. Daher können wir Ihnen leider keine technische Hilfestellung anbieten.

Wir bedauern, Ihnen keine anders lautende Antwort geben zu können, und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Saab Deutschland GmbH"

 

@TomWalker; mich würde interessieren, wie Du das hinbekommen hast! Ich lese in sämtlichen Boards, dass es NICHT funktioniert.

 

Grüße - T.

Hm, bei mir funzt es auch tadellos. Nix gemurkst, einfach nur gesucht, gefunden, aktiviert. Alle Einstellungen am iPhone richtig gemacht?? Nun gut, viel kann man ja da nicht ändern..... Einfach nochmal versuchen!!

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von talissi

Hm, bei mir funzt es auch tadellos. Nix gemurkst, einfach nur gesucht, gefunden, aktiviert. Alle Einstellungen am iPhone richtig gemacht?? Nun gut, viel kann man ja da nicht ändern..... Einfach nochmal versuchen!!

Gruss

...tausendmal probiert.... immer das Gleiche: 3G verbindet sich zwar mit UHP, aber verschwindet nach ein paar Sekunden aus dem Display und ist nicht mehr verfügbar! Auch mit der 2.1. Firmware. Und das Netz ist voll von Problembeschreibungen, z.B. hier:

http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1616219&tstart=0

Wie macht ihr das nur?

Gruß - T.

Deine Antwort
Ähnliche Themen