ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. iOS 6 + 5er= Problem mit BT Audioplayer ?

iOS 6 + 5er= Problem mit BT Audioplayer ?

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 11:52

Ich habe folgendes Phänomen ...

Basis ist großes Navi mit MMI & co.

Mit meinem iPhone 4S und iOS 5.1.1 wurden bei dem Bluetooth Audioplayer

und der Audiwiedergabe von Telefon (Spotify) immer Titel und Interpret angezeigt.

( Laufzeit ging nie)

Seit iOS 6 geht es weder mit dem 4s noch dem 5er. Der Audioplayer

spielt zwar wie gewohnt ab, aber ohne Infos...

Hat jemand einen Tipp oder Idee, woran das liegen könnte ?

eboss

 

Bitte erspart mir die Kommentare, warum ich unbedingt ein Apple Produkt

nutzen muss... Ist halt so !

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 2. Oktober 2012 um 9:33

Hab auch das Iphone 5..! Einfach geil... Bei mir ist es so, das der Audi jetzt nicht mehr mein Telefonbuch auf dem HAndy erkennt. Kann ich das irgendwie importieren?

Zitat:

Original geschrieben von Kiesel76

Hab auch das Iphone 5..! Einfach geil... Bei mir ist es so, das der Audi jetzt nicht mehr mein Telefonbuch auf dem HAndy erkennt. Kann ich das irgendwie importieren?

Man muss das iphone im Telefonmenü, unter Bluettooth, neu koppeln. Danach noch Adressbuch und Musik-Synchronisation anklicken und schon funzt es wieder ;) (habe ich gestern gemacht)

Wie lang habt ihr mit dem 5er denn Spaß im Auto? Der Akku ist bei meinem iPhone5 sowas von schlecht und diese tollen Lightning Kabel kann man noch nicht kaufen! neben iphone hab ich momentan immer das Ladekabel dabei :mad:

am 2. Oktober 2012 um 20:55

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Wie lang habt ihr mit dem 5er denn Spaß im Auto? Der Akku ist bei meinem iPhone5 sowas von schlecht und diese tollen Lightning Kabel kann man noch nicht kaufen! neben iphone hab ich momentan immer das Ladekabel dabei :mad:

Wieso denn das? Kauf dir ein Zigarettenstecker mit USB! Da kannste das Ladekabel rein stecken!

Themenstarteram 2. Oktober 2012 um 21:39

Das mit dem fehlenden Adressbuch hatte ich auch erst... Geht aber wie oben beschrieben dann wieder.

Wie steht es denn mit der Thread Frage? Habt Ihr auch dieses Problem?

Eboss

Zitat:

Original geschrieben von Kiesel76

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Wie lang habt ihr mit dem 5er denn Spaß im Auto? Der Akku ist bei meinem iPhone5 sowas von schlecht und diese tollen Lightning Kabel kann man noch nicht kaufen! neben iphone hab ich momentan immer das Ladekabel dabei :mad:

Wieso denn das? Kauf dir ein Zigarettenstecker mit USB! Da kannste das Ladekabel rein stecken!

Hab ich doch. Mich nervt nur dass der Akku ratzi fatzi leer ist und ich das original Kabel immer mitnehmen muss weil es im Zubehör noch nix gibt. Und mehr wie 3 h Spotify sind nicht drin, dann isser leer der Akku.

am 2. Oktober 2012 um 22:05

Zitat:

Original geschrieben von flibbi

Zitat:

Original geschrieben von Kiesel76

 

Wieso denn das? Kauf dir ein Zigarettenstecker mit USB! Da kannste das Ladekabel rein stecken!

Hab ich doch. Mich nervt nur dass der Akku ratzi fatzi leer ist und ich das original Kabel immer mitnehmen muss weil es im Zubehör noch nix gibt. Und mehr wie 3 h Spotify sind nicht drin, dann isser leer der Akku.

Das original kabel gibt es doch schon bei Apple. Kauf dir doch einfach eins fürs Auto. Habe mir vor einer Woche selber noch eins für Arbeit gekauft!

Jubb, seit heute auch bei Amazon lieferbar. Grad mal 2 bestellt :)

Ich weiß nicht was ich machen soll :(

Ich bekomme mein iPhone 4 mit iOS 6 problemlos gekoppelt, kann das Telefonbuch einsehen etc. ABER wenn ich Musik abspielen möchte, steht bei Quellen "Nicht verbunden" und wenn ich dann auf BT Geräte suchen klicke und das iPhone erkannt wird, steht dort "Freisprecher" und "Audioplayer" (oder etwas ähnliches, erinnere mich grad nicht mehr) und wenn ich auf letzteres drücke steht nach ein paar Sekunden dort, dass die Verbindung fehlgeschlagen wäre.

Mit meinem 4S mit iOS 5 hat es problemlos geklappt, diese Woche fuhr ein Freund mit und von dessen Galaxy S3 konnten wir auch problemlos Musik abspielen.

Zitat:

Original geschrieben von Simpl3Basti

Ich weiß nicht was ich machen soll :(

Ich bekomme mein iPhone 4 mit iOS 6 problemlos gekoppelt, kann das Telefonbuch einsehen etc. ABER wenn ich Musik abspielen möchte, steht bei Quellen "Nicht verbunden" und wenn ich dann auf BT Geräte suchen klicke und das iPhone erkannt wird, steht dort "Freisprecher" und "Audioplayer" (oder etwas ähnliches, erinnere mich grad nicht mehr) und wenn ich auf letzteres drücke steht nach ein paar Sekunden dort, dass die Verbindung fehlgeschlagen wäre.

Mit meinem 4S mit iOS 5 hat es problemlos geklappt, diese Woche fuhr ein Freund mit und von dessen Galaxy S3 konnten wir auch problemlos Musik abspielen.

Hi,

ich habe das Iphone 4S mit IOS 6 und hatte ähnliche Probleme wie du. Ich weiß allerdings nicht wie es vorher war, da ich meinen Audi erst eine Woche habe und von Anfang an mit IOS 6 genutzt habe. Mein Problem war das gleich. Am Anfang hat der den Audioplayer nicht erkannt, ich habe es dann immer wieder neu versucht (über die Audioplayer Verbindung) Das Telefonbuch war immer sehr schnell geladen. Irgendwann hat er auch den Audioplayer erkannt und seitdem koppelt er Ihn auch brav jedesmal wenn ich starte.

Aber auch ich kann keine Titel im MMI sehen, geschweige denn die Laufzeit oder sonstiges (so wie der Kollege @eboss)

Die Steuerung funktioniert ausschließlich über das Handy selbst. Auch ein wenig nervend, wenn man mal etwas anderes sucht oder spielen möchte.

Aus diesem Grund gehe ich über die W-Lan Schnittstelle, die unter Quellen angezeigt wird. Dazu braucht du noch das Audi Music App zum Streamen der Daten und darüber verbindest du dich dann auch über das Internet. Funktioniert prima und auch die Steuerung über das MMI ist einfach und gut. Unter Informationen bekommst du dann auch das Cover angezeigt sowie Titel und Länge.

Hilft das?

Zitat:

Original geschrieben von A7 ab 09.12

Zitat:

Original geschrieben von Simpl3Basti

Ich weiß nicht was ich machen soll :(

Ich bekomme mein iPhone 4 mit iOS 6 problemlos gekoppelt, kann das Telefonbuch einsehen etc. ABER wenn ich Musik abspielen möchte, steht bei Quellen "Nicht verbunden" und wenn ich dann auf BT Geräte suchen klicke und das iPhone erkannt wird, steht dort "Freisprecher" und "Audioplayer" (oder etwas ähnliches, erinnere mich grad nicht mehr) und wenn ich auf letzteres drücke steht nach ein paar Sekunden dort, dass die Verbindung fehlgeschlagen wäre.

Mit meinem 4S mit iOS 5 hat es problemlos geklappt, diese Woche fuhr ein Freund mit und von dessen Galaxy S3 konnten wir auch problemlos Musik abspielen.

Hi,

ich habe das Iphone 4S mit IOS 6 und hatte ähnliche Probleme wie du. Ich weiß allerdings nicht wie es vorher war, da ich meinen Audi erst eine Woche habe und von Anfang an mit IOS 6 genutzt habe. Mein Problem war das gleich. Am Anfang hat der den Audioplayer nicht erkannt, ich habe es dann immer wieder neu versucht (über die Audioplayer Verbindung) Das Telefonbuch war immer sehr schnell geladen. Irgendwann hat er auch den Audioplayer erkannt und seitdem koppelt er Ihn auch brav jedesmal wenn ich starte.

Aber auch ich kann keine Titel im MMI sehen, geschweige denn die Laufzeit oder sonstiges (so wie der Kollege @eboss)

Die Steuerung funktioniert ausschließlich über das Handy selbst. Auch ein wenig nervend, wenn man mal etwas anderes sucht oder spielen möchte.

Aus diesem Grund gehe ich über die W-Lan Schnittstelle, die unter Quellen angezeigt wird. Dazu braucht du noch das Audi Music App zum Streamen der Daten und darüber verbindest du dich dann auch über das Internet. Funktioniert prima und auch die Steuerung über das MMI ist einfach und gut. Unter Informationen bekommst du dann auch das Cover angezeigt sowie Titel und Länge.

Hilft das?

Naja, ich möchte da eigentlich nicht die sowieso schon mickrigen 200MB Datenvolumen hernehmen, und danach mit gedrosseltem Tempo surfen. Generell nutze ich aus den von dir genannten Gründen der Steuerung eine SD Karte mit 16GB, da passt genug drauf, passt ;)

Nur wollte ich heute früh ein paar Titel hören, die ich noch nicht auf die SD Karte gepackt hab aber die sich auf dem iPhone befinden und bietet sich ja das Streamen einfach an. Mal schauen, wie es nach einen eventuellen Update auf iOS 6.0.1 läuft. Oder ich stelle das Handy wieder her.

Zitat:

Original geschrieben von Simpl3Basti

Naja, ich möchte da eigentlich nicht die sowieso schon mickrigen 200MB Datenvolumen hernehmen, und danach mit gedrosseltem Tempo surfen. Generell nutze ich aus den von dir genannten Gründen der Steuerung eine SD Karte mit 16GB, da passt genug drauf, passt ;)

Nur wollte ich heute früh ein paar Titel hören, die ich noch nicht auf die SD Karte gepackt hab aber die sich auf dem iPhone befinden und bietet sich ja das Streamen einfach an. Mal schauen, wie es nach einen eventuellen Update auf iOS 6.0.1 läuft. Oder ich stelle das Handy wieder her.

Ok, nachvollziehbar und in meinem Fahrbericht (im A7 Forum) habe ich das auch für mich schon festgestellt, das das Tempo auch bei meinen 1GB schnell gedrosselt wird. Habe mir jetzt für 8 € ein Upgrade für 6 GB geholt und bin dann mal gespannt ob auch alles andere flüssig läuft.

Den Hinweis mit der SD Karte nehme ich jetzt allerdings auch dankend an, wühle gerade in der Bedienungsanleitung und werde mir die Musik darüber auch auf die Jukebox holen. :p Und wenn ich dann mal noch zusätzliche Titel hören möchte, sollte das nicht mehr so viel Daten fressen wie im Moment.

Bezogen auf das Streamen wußte ich gar nicht, das es mal anders war, als das was ich von Anfang an vorgefunden habe, nämlich nichts:rolleyes:

Freut mich wenn ich einen Tip geben konnte :)

Das mit der Streaming App wusste ich gar nicht, habe mal davon gelesen aber es verworfen. Und ständig die Musik übers Handy regeln zu müssen nervt, jedes Mal Mittelarmlehne hoch und in der Ladeschale rumtippen. Für 12€ hab ich dann eine 16GB Amazon SD Karte Class 10 (schnellste Schreibgeschwindigkeit, direkt von "Marke" Amazon) gekauft.

Problem an der Sache: die Rennerei zum Auto und zurück, um die Karte mit Musik zu füllen :D

Zitat:

Original geschrieben von Simpl3Basti

Freut mich wenn ich einen Tip geben konnte :)

Das mit der Streaming App wusste ich gar nicht, habe mal davon gelesen aber es verworfen. Und ständig die Musik übers Handy regeln zu müssen nervt, jedes Mal Mittelarmlehne hoch und in der Ladeschale rumtippen. Für 12€ hab ich dann eine 16GB Amazon SD Karte Class 10 (schnellste Schreibgeschwindigkeit, direkt von "Marke" Amazon) gekauft.

Problem an der Sache: die Rennerei zum Auto und zurück, um die Karte mit Musik zu füllen :D

:-)...mache ich auch gerade:-)

Das mit dem Streamen ist eine schöne Sache zumal du auch Radiosender deiner Wahl streamen kannst...ich habe so einen US-Sender den ich darüber hören möchte.

Im Moment fülle ich gerade meine SD-Karte um dann anschließend die Jukebox zu befüllen:-)

Danke nochmal

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. iOS 6 + 5er= Problem mit BT Audioplayer ?