ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Inspektion 40000km Skoda Fabia 1,4 16V 101PS

Inspektion 40000km Skoda Fabia 1,4 16V 101PS

Themenstarteram 4. Januar 2009 um 14:41

Hallo Leute

Da ich mit der Suchfunkiton nichts passendes gefunden habe, nur schon veraltete Beiträge, wollte ich auf diesem Wege nochmal eine kleine Einsicht erlangen.

Ich habe bereits gelesen, dass ich so mit ca.200-300 Euronen rechnen muss allerdings, ist das vor 1 Jahr gewesen und dieser Preis bezog sich auf den 75PS starken Diesel.

Wie sieht es denn da bei meinem Benziner aus und gibt es was auf das ich achten sollte???

Also mein Skoda ist baujahr 2003(siehe Signatur) und wird hauptsächlich im Kurzstreckenbetrieb genutzt, d.h. meistens nicht mehr als 20km am stück, oft noch wesentlich weniger.

Ich habe gelesen, dass es bei dem Diesel zu gewissen Rückrufen in den letzten Jahren gekommen ist, trifft das auch für den Benziner zu?

Wenn ja, was muss ich beachten??

Vielen Dank

Andi

Ähnliche Themen
27 Antworten

kommt drauf an ob eine grosse oder kleine inspektion gemacht werden soll.

sprich ob auch kerzen ,luftfilter, bremsflüssigkeit etc. ern. werden sollen (müssen) oder nicht.

falls das ein oder andere schon mal ern. wurde oder nicht wegen der geringen laufleistung .

würde mich mal beim freundlichen erkundigen evtl. kannst du es ach bei bei einer freien kette probieren.

weil die kerzen z.b. normal erst bei 60000 , oder der lufi wäre falls noch nicht ern. min.5 jahre alt

 

Der Preis der Insp hängt auch vom Stundensatz deiner Werkstatt ab.Skoda sagt alle 4Jahre oder 60TKM soll der Luftfilter raus und die Zündkerzen.Hätten also bei deinem Auto 2007 gewechselt werden müssen.Die normale 12 Monate Inspektion ohne Zusatzarbeiten-wie z.B. Bremsflü- sollte 200€ nicht überschreiten.

Themenstarteram 5. Januar 2009 um 13:09

Ok vielen Dank

ich werd mich in meinen Unterlagen mal schlau machen, was bisher gemacht wurde

ich denke mal das sie dir raten werden falls div. sachen noch nicht ern. wurden weil wenig km aber halt alt (lufi) z.b einen rundumschlag zu machen.

Themenstarteram 6. Januar 2009 um 16:05

Ok vielen Dank

 

aber nochmal zu den Rückkrufen, persönlich habe ich davon noch nichts mitbekommen und da das Auto auch ein Neuwagen war, müssten wir doch benachteiligt worden sein oder??

 

Also nur um auf Nummer sicher zu gehen, kam es in den letzten Jahren schon einmal zu irgendwelchen Rückkrufen bei diesem Model?

 

Ich möchte nämlich ein Lupenreines fahrzeug haben :D

 

Danke im Vorraus

Also ich habe heute eine Inspektion (meines Octi) bei einer freien Kette (nicht ATU) machen lassen:

Große Inspektion, 90.000er

 

 

Gesamtkosten: 264€

 

Öl

Öl-Filter

Luft-Filter

Kraftstoff-Filter

Innenraum-Filter

Bremsflüssigkeit

 

 

Ich würde sagen der Preis geht i.O.!

Oder was sagt ihr?

 

 

Nun habe ich Ruhe bis -}> laut Anzeige?

oder 1 Jahr ???

 

Was meint ihr ?

Themenstarteram 6. Januar 2009 um 19:36

Hmm das angebot hört sich aber gut an wenn ich überlege dass du eine große gemacht hast und dazu auch noch beim Octavia

Bin auch mal gespannt was die andern dazu sagen

Themenstarteram 6. Januar 2009 um 20:41

Ok also ich habe mir die Unterlagen nun nochmal angeschaut und habe dazu noch ein paar Fragen:

 

1.)

 

Am 21.05.2007 wurde bei Kilometerstand 28162 die Bremsflüssigkeit ausgetauscht und die Bremsen gereinigt

 

Ich habe im Serviceheft nachgeschaut und gelesen, dass diese alle 2 Jahre gewechselt werden muss, was also nun der Fall ist aber nichts über die Zeitspanne mit der man mit einer Füllung fahren kann. Also wie viele Kilometer sollte man maximal mit einer Füllung fahren. Bis jetzt wurde das Auto nur von meiner Oma bewegt aber nun wird es öfters gefahren und die gefahren Kilometer werden sich wahrscheinlich verdoppeln, deshalb die Frage!

 

Kilometerstand momentan:38500

 

also rund 10000 km mit der selben Füllung!!!

 

2.)

 

Wie oft sollte der Kühlerfrostschutz gewechselt werden (dieser wurde bei der selben Insepktion getauscht; 0,5l)

 

3.)

 

Der Innenraum-Luftfilter wurde dabei auch gewechselt, also schon 2 jahre alt

 

Sollte dieser doch besser mal gewechselt werden oder kann der noch drinne bleiben???

Habe eure Antworten gelesen aber kann doch nicht schaden ihn früher zu wechseln bevor sich da Schimmel oder sonst etwas bildet.

(Mir ist aufgefallen das im Motoraum an der schwarzen Abdeckung hin zum Innenraum etwas Schimmel hängen geblieben ist und bei der letzten Montage die Schrauben vergessen wurden!!!!)

 

4.)

 

Habe im Skoda Service-Heft gelesen dass nach allen 30000km das Getriebeöl gewechselt werden muss, was bis jetzt nicht getan wurde.

Allerding bin ich mir nicht sicher auf welches Getriebe sich das Heft bezieht, da von einer Haldey-Kuplund die Rede war und bei einer Angabe in Klammern Allrad angegeben war.

Ist das nun das Getriebe was in meinem Skoda verbaut ist und sollte das Öl getauscht werden?

 

Für Hilfe wäre ich sehr Dankbar

 

Gruß Andreas

zu 1:Der Wechsel der Bremsflüssigkeit ist kilometerunabhängig.Skoda sagt alle 2 Jahre wecheln-wäre bei Dir 05/2009.Jetzt ist es die Frage ob du in 4 Monaten nur zum Wechsel noch mal in die Werkstatt willst(evtl. beimTausch Winter-/Sommerräder?) oder den Wechsel gleich mit machen lässt.

zu 2:Kühlmittel ist eine Lebensdauerfüllung,muss nicht ersetzt werden(Ausnahme:nach Motorreperaturen).Die 0,5l sind nur die Nachfüllmenge bis zur Max-Markierung gewesen.

zu 3: Staub-und Pollenfilter alle 2 Jahre/30.000km

zu 4:Du meinst das Öl der Haldex-Kupplung.Diese ist nur bei Allrad-Skoda verbaut-nie beim Fabia.Also kein Wechsel erforderlich.Bei deinem Modell soll alle 4 Jahre/60.000km der Ölstand im Schaltgetriebe geprüft und ggf ergänzt werden.

Themenstarteram 8. Januar 2009 um 12:34

Ok Danke, dann weis ich jetzt was ich machen werde

Bezüglich des 5.2009:

Ich wollte mich jetzt nur mal aus Interesse erkundigen mit was ich rechnen muss, ich werde wahrscheinlich erst im Mai zur Inspektion fahren.

Muss nur jetzt sowieso in die Werkstatt und dachte mir vll. kann ichs auch gleich machen lassen

Gruß Andi

Also ich habe jetzt jeweils für ne Inspektion bei meinem Octavia zwischen 270 und 290 Euro bezahlt. War einmal die Inspek bei 50000 und dann bei 94000. Der Benziner sollte etwas günstiger sein. Für meinen Corsa habe ich weniger bezahlt.

Gruss Zyclon

Zitat:

Original geschrieben von Zyclon

Also ich habe jetzt jeweils für ne Inspektion bei meinem Octavia zwischen 270 und 290 Euro bezahlt. War einmal die Inspek bei 50000 und dann bei 94000. Der Benziner sollte etwas günstiger sein. Für meinen Corsa habe ich weniger bezahlt.

 

Gruss Zyclon

Beim Freundlichen oder beim Freien?

 

Habe für meine O2 - 90000er Inspektion 264€ bei der Freien bezahlt.

 

Bei einer Freien. Bei Skoda bezahlste dich mit Sicherheit dumm und dämlich. Mein Vater durfte für ne Inspektion seines Astra bei 30000 km 400 € bezahlen direkt bei ner Opel Werkstatt. Die haben echt nen Schaden.

Gruss Zyclon

Zitat:

Original geschrieben von Zyclon

Bei einer Freien. Bei Skoda bezahlste dich mit Sicherheit dumm und dämlich. Mein Vater durfte für ne Inspektion seines Astra bei 30000 km 400 € bezahlen direkt bei ner Opel Werkstatt. Die haben echt nen Schaden.

 

Gruss Zyclon

mich würd echt mal interessieren was es bei den Freundlichen kostet, so derselbe Leistungsumfang wie bei uns beiden.

Keiner mal einen Preis???

 

Also wenn es kein spezielles Problem ist was ich habe, dann gehe ich in die Freie.

Bremsen,reine Inspektion, Ölwechsel etc. können die genau so gut :p

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Inspektion 40000km Skoda Fabia 1,4 16V 101PS