ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Innenraumbeleuchtung defekt

Innenraumbeleuchtung defekt

Themenstarteram 26. Juli 2005 um 13:24

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Meine Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht mehr. Es ist werder die Lampe noch irgendwelche Schalter an den Türen defekt.

Mit einem Spannungsmessgerät habe ich die beiden Beleuchtungskabel an der Lampe durchgemessen und so wie es aussieht, kommt an der Glühbirne überhaupt kein Strom an.

An was könnte das liegen? Muß ich die Kabel freilegen und wie verlaufen die Innenraumbeleuchtungskabel?

Für Eure Bemühungen danke ich im voraus.

Gruß

Moddias

Ähnliche Themen
36 Antworten

Re: Re: Innenraumbeleuchtung defekt

 

Zitat:

Original geschrieben von narf8520

anderer test:

licht an und tür auf. piept es ist der türschalter ok.

Nicht unbedingt!! der Fahrertürschalter hat 2 Kontakte. einen für die leuchte einen für den summer. wenn nur der eine kaputt geht dann kommst damit nicht weit.

unter der a-säule verlaufen die 2 kabel für die leuchte. vielleicht einfach mal zurückverfolgen wo das nach unten weitergeht.

hab nachgeschaut: strom kommt von kl30 über sicherung F24(20A) und von dort geht ein 1,5mm² kabel zum stecker X6 Pin3. von dort geht je ein 0,75mm² zur innenruam und kofferraumleuchte.

mess mal von dem pin 3 zur innenraumleuchte das rote kabel durch.

hast mal den stecker runtergehabt? ich habs auch mal geschafft den mal nur halber drauf zu machen. ein paar pins hatten kontakt. ein paar hatten keinen.

gruß

Themenstarteram 10. Dezember 2006 um 11:15

Das hört sich nach einem guten Tipp an!!! Danke!!

Aber wie komme ich an diese Klemmen ran bzw. wo sind diese Klemmen verbaut?? Ich habe schon versucht, den "Sicherungskasten" rauszunehmen, aber keine Chance.

Vielleicht ist ein nicht-vollständig sitzender Stecker das Problem.

Gruß

Moddias

Themenstarteram 10. Dezember 2006 um 20:15

Hallo,

kann mir keiner weiterhelfen??

Wie/Wo finde ich die betreffenden Klemmen? Und vorallem wie komme ich daran?

Danke im voraus.

Gruß

Moddias

kl30 ist ein rotes kabel und der stecker X6 ist im fahrerfußraum hinter der verkleidung

Themenstarteram 11. Dezember 2006 um 12:22

Könntest Du mir noch sagen, wo genau im Fußraum dieser Stecker sitzt? Ist er hinter den Sicherungen angebracht?

Gruß

Moddias

ne, wenn du die linke fußraumverkleidung abmachst dann siehst ihn shcon. ist echt nicht zu übersehen

Bild hab ich grad nicht zur HAnd

Themenstarteram 11. Dezember 2006 um 17:29

Hallo,

ich habe zwischenzeitlich die linke Fussraumverkleidung abmontiert. Da sind zwei große graue Stecker, ca. 60 Steckverbindungen. Ich habe auch zwei rote Kabel gefunden. Jedoch ist der Drahtdurchmesser oben an der Lampe geringer als der unten am Stecker weggeht.

Irgendwo muß sich das noch aufteilen. Kannst Du mir sagen, wo dies der Fall ist. Oder irre ich mich da?

Ich bin Dir wirklich sehr dankbar. Da dies die ersten richtigen Tipps für mein Problem sind.

Gruß

Moddias

tut mir leid weis ich nicht wo die das machen, aber so wie es aussieht erst nachdem sie durch den stecker sind mit dem kabel vom sicherungskasten.

zur not musst wirklich das kabel das von oben kommt verfolgen wo es hingeht

Themenstarteram 11. Dezember 2006 um 19:45

Ich habe das Kabel soweit verfolgt wie ich konnte.

Das Kabel verläuft von der Lampe hinab zu diesem Stecker im Fahrerfußraum. Vorn dort aus geht der Strang meiner Meinung nach unterhalb des Fahrersitzes in Richtung Schaltknauf/Mittelkonsole.

Kann mir jemand sagen, wo ich dieser Strang wieder sichtbar bzw. wieder freizulegen ist?

Gruß

Moddias

sorry da bin ich jetzt auch überfragt

Themenstarteram 13. Dezember 2006 um 8:43

Hat denn niemand eine Ahnung, wo dieser Kabel-Strang unterhalb des Fahrersitzes hinführt und wo man ihn sozusagen wieder freilegen kann??

Danke im voraus.

Gruß

Moddias

ich würde das rote kabel mal nach oben durchpiepsen um sicher zu sein dass der kabelbruch nicht auf dem weg nach oben ist und dann einfach das rote der innenraumleuchte mit einem anderen roten verbinden, dann funktionierts auch wieder

Themenstarteram 14. Dezember 2006 um 12:44

Das wäre auch eine Möglichkeit, jedoch funktioniert die Kofferraumleuchte ja auch nicht. Deshalb würde ich gerne den Fehler finden.

Kann es sein, dass das Kabel einfach in den Fußraum des Beifahrers führt und dort auch ein solch großer Stecker verbaut ist?

Gruß

Moddias

warum sollte das kabel mit der sicherung für

motor-Antenne Automatik

Radio

Leuchte Heckraum

Leuchte Innenraum

Leseleuchte hinten links

Leseleuchte hinten rechts

Anzeigegerät-Uhr,DID,MID

Blinkgeber

Blinklicht vorne und hinten, links und rechts

Blinklicht Steckdose AZV

Stecker Diagnose

Steuergerät DWA

unterm fahrersitz her laufen? sicher dass du das richtige verfolgt hast?

wenn du einen elektriker kennst, kannst du den mal nach nem ?leitungsfinder? fragen... da hast du dann einen sender und einen empfänger.. den sender klemmst du an das kabel und das kabel wird dadurch zur senderantenne.. mit dem kabel kannst du dann das kabel anpeilen und unter umständen sogar den kabelbruch erörtern.

falls du es noch nicht getan hast, schau dir trotzdem mal die sicherung an (am besten durchmessen)... gerade radios werden oft so angeschlossen wie man es nicht erwartet.

das rote kabel einfach mit einem anderen roten zu verbinden würde ich nicht empfehlen, da du weder weißt wie es abgesichert ist, noch wo das ende des abgerissenen/gebrochenen hängt.

wo wir gerade bei abgerissen sind... zieh doch einfach mal am kabel, vielleicht hast du dann das andere ende in der hand ;)

 

eigentlich kann das aber auch nur an einer verbindung durch vibration abgegangen sein, es sei denn du hast es beim festschrauben von verkleidungsteilen erwischt.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 22:44

Hallo,

ich werde daraus einfach schlau. Zwischenzeitlich habe so ziemlich alles auseinander gebaut, um den Fehler zu finden.

Es muß doch irgendwo im Auto einen Punkt geben, wo die Masse der Türschalter zusammengefasst und an die Lampe weitergeleitet werden. Oben an der Lampe kommt ja auch nur ein Kabel an und nicht vier (je eins von jeder Tür). Selbes gilt auch für die Spannung.

Im Übrigen: Wenn ich die Heckklappe öffne, geht dann normalerweise auch die Innenraumleuchte mit der Kofferraumleuchte an?

Gruß

Moddias

Deine Antwort
Ähnliche Themen