ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Indy-cator, getönte Scheiben

Indy-cator, getönte Scheiben

Themenstarteram 19. März 2007 um 18:34

Indy-cator, getönte Scheiben im Civic 1.8 Sport

 

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zu meinem neuen Honda Civic 1.8 Sport den ich in 4-5 Wochen bekomme.

Ich habe den digitalen Schaltknauf "Indy-Cator" von Gaslock gesehen und ich finde das er hervorragend zu der blauen Digitaltachoanzeige passt.

Nun habe ich mit meinem Freundlichen gesprochen und er konnte mir nicht garantieren ob es zu Komplikationen beim Einbau kommen kann. Das Problem ist das Kabel was in den Kugelgelenk führt. Einzige Möglichkeit ist ein kleines Loch rein bohren. Oh, je da haben sich bei mir die Nackenhaare aufgestellt. Hat jemand Erfahrung oder ein Vorschlag. Das Kabel und die kleine Elektr.Box muss ja auch noch unter dem Kugelgelenk platz haben und der Monteur meinte das das Kabel Schwierigkeiten machen könnte beim Schalten. Ich möchte da natürlich kein Risiko eingehen und das Geld in den Sand setzen. Aber vielleicht hat es ja schon einer eingebaut.

Dann kam die zweite Abfuhr, ich hätte gern das Heckfenster und evtl. die zwei hinteren Scheiben abgedunkelt. Da wollte auch keiner ran, viel zu kompliziert hieß es.

Was meint Ihr, hat jemand Erfahrung?

Ich freue mich schon sehr auf das Prachtstück und möchte ihn ja nicht gleich verhunzen.

Viele Grüße, Hathor

Ähnliche Themen
50 Antworten

Die Kugel ist ja von unten offen ! Und drumherum ist ja genug Platz in der Mittelkonsole und im Schacht für die kleine Box ! ich denke schon das wenn du das Kabel direkt zur seite wegziehst es auch wohl funzt ! Aber ob das Kabel dann auch gut geschützt ist fragt man sich dann ! wegen der vielen Bewegung und so !

Tönen macht dir jede Bude! Nur das kleine Plastefenster hinten nicht!

Themenstarteram 20. März 2007 um 0:05

Danke est mal für die Antworten. Weiß nicht warum sich der Fachmann von meinem Händler so gestreubt hat die Scheiben dunkler zu machen. Hat jemand vieleicht ein Link oder Bild wo man es sich anschauen kann wo die obere Heckscheibe dunkel und das untere Stück normal bleibt.

Bin da unsicher ob,s ausschaut.

Für weitere Erfahrungen mit dem Indy-Cator wäre ich sehr Dankbar. Scheint doch mehr als schwierig zu werden.

Gruß Hathor

Es gibt auch schon Tönungsfolien für Kunststoff, siehe http://www.haentschel.at/llumar_sun_blocker.html

Themenstarteram 20. März 2007 um 0:14

Hast du schon erfahrung damit, oder hat jemand das Heck komplet abgedunkelt. Evtl. Fotos.

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Es gibt auch schon Tönungsfolien für Kunststoff, siehe http://www.haentschel.at/llumar_sun_blocker.html

Nur leider ohne Zulassung fürs KFZ.

Huhu, ich habe mir damals vor genau 1 Jahr die hinteren Scheiben schwarz bekleben lassen. Leider is aber mit der Zeit eine sehr dünne Blase entstanden ( ca.6cm lang und 2mm breit ) am äußeren Rand von der hinteren Kunstoffscheibe. Damit kann ich leben als stört mich nich so dolle wobei es ohne der Blase natürlich schöner wäre naja...was solls mal schauen wies mit den "Tönungsfolien für Kunststoff" ausschaut.

http://www.directupload.net/images/070320/bvVsxS68.jpg

Zitat:

Original geschrieben von forci

Leider is aber mit der Zeit eine sehr dünne Blase entstanden ( ca.6cm lang und 2mm breit ) am äußeren Rand von der hinteren Kunstoffscheibe.

Hi forci,

musst Du mal mit einer Stecknadel vorsichtig in die Blase stechen und die Blase vorsichtig ausstreichen. Sollte gehen.

Nur als Tipp am Rande ;)

Gruß,

Tipman

Sieht es eigentlich blöd aus, wenn man die kleine Kunststoffscheibe hinten nicht tönt, den Rest aber schon?

Hat jemand davon Fotos?

Themenstarteram 21. März 2007 um 1:10

Hey forci, was ich so erkennen kann sieht ja wiklich heiß aus. Also ich möchte es schon gern machen lassen wenn ich es so sehe.

Nun hat mir ein Bekannter noch erzählt das man an Scheiben die man öffnen, also aufschiebt, nicht so gut Bekleben kann. die Folie kann sich lösen. Ist das jemanden Bekannt?

Werde aber noch ein Fachmann zu rate ziehen, erfahrungsaustausch mit euch ist mir aber lieber, da der Fachmann ja auch nur Verkaufen möchte.

Das mit der Blase würde ich aber auch so mit der Nadel machen.

Schade das sich keiner mit den Indy-Cator Schaltknauf auskennt.

Viele Grüße, Hathor

Bei Scheiben welche zu öffnen sind, passiert nichts, wenn man die richtige Folie genommen hat! Ich habe es vor gut 8 Monaten bei Werbetechnik Fissler erstellen lassen, schaut aus als sei es gestern gemacht worden. Kann ich nur zu raten. Da diese im Franchaissystem arbetien sind diese in jeder größeren und auch kleineren Stadt anzutreffen.

Die Heckscheibe wird an einem Stück angebracht! Garantie: ein Auto leben lang.

Zitat:

Original geschrieben von forci

Huhu, ich habe mir damals vor genau 1 Jahr die hinteren Scheiben schwarz bekleben lassen. Leider is aber mit der Zeit eine sehr dünne Blase entstanden ( ca.6cm lang und 2mm breit ) am äußeren Rand von der hinteren Kunstoffscheibe. Damit kann ich leben als stört mich nich so dolle wobei es ohne der Blase natürlich schöner wäre naja...was solls mal schauen wies mit den "Tönungsfolien für Kunststoff" ausschaut.

http://www.directupload.net/images/070320/bvVsxS68.jpg

Was soll's? Nun, viel Spaß beim abziehen wenn du das erneuerst! Luftblasen schauen mehr als häßlich aus, das schaut direkt nach Basterlerfahrzeug aus. Das tust du deinem Civic an???

Themenstarteram 21. März 2007 um 14:03

Ich werde es unbedingt von einem Fachmann machen lassen,allein schon wegen der Garantie. Dann kann man auch solche nachträglichen Fehler wie zb. Blasen reklamieren.

Selber würde ich da nicht rummurksen.

Welche sichtdurchlässigkeit habt ihr genommen, ich denke zu Dunkel ist wegen der Sicht schlecht oder?

Gruß Hathor

Zitat:

Original geschrieben von Hathor

...Welche sichtdurchlässigkeit habt ihr genommen, ich denke zu Dunkel ist wegen der Sicht schlecht oder?

Gruß Hathor

Hast doch die kleine Lücke unten, da spielt sich eh alles relevante ab! Also richtig dunkel, dass Luder! ;O)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Indy-cator, getönte Scheiben