ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Scheiben-Tönung

Scheiben-Tönung

Themenstarteram 27. Oktober 2006 um 12:55

Hallo!

Ich will die Scheiben von meinem Civic Tönen lassen.

Wenn jemand eine Gute Adresse dafür weiß bnin ich Dankbar.

Wohne 10 minuten von Frankfurt am Main.

Die Adressen sollten also auch so in dem Umkreis von max. 30 km sein.

Also ich wollte nicht dafür nach München fahren :-)

Ich sage schon mal Danke an die die mir Helfen können

Danke!

Ähnliche Themen
62 Antworten

Scheibentönung

 

Hey,

ich kann dir leider auch nicht helfen. Bin neu hier...

Komme aus Hannover und wäre auch an dieser Info interessiert. Bekomm demnächst meinen Civic.... nur noch 7 Wochen!!!!

Kann jemand helfen??

Thx...

Wie sieht es denn aus mit Carglass in Offenbach aus ?-->Sprendlinger Landstrasse, gerade mal 300m von Honda Europe .

Schau mal nach unter Werbetechnik und Herrn Fissler. Die haben in jeder größeren Stadt mind. einen Ansprechpartner. Perfekte Qualität, Garantie ein Autoleben lang. Sind faire Konditionen wie ich finde.

Ich werde auch die beiden hinteren Scheiben und die Heckscheibe im Frühjahr 2007 tönen lassen.

Hab schon eine gute Adresse dafür, allerdings wird die dir nicht viel helfen, da ich in Österreich wohne.

Ins Auge gefasst hab ich eine neuartige Folienbeschichtung, die angeblich "State of the Art" momentan am Markt ist.

Dabei handelt es sich um Folien mit Keramik-Beschichtung, die es in 3 verschiedenen Ausführung gibt: Ceramic Light, Ceramic und Ceramic Dark, wobei ich Ceramic Dark bevorzuge. Das sind die dunkelsten, die hier in Österreich gerade noch zugelassen sind (Lichtdurchlässigkeit 20 %, UV-Durchlässigkeit weniger als 1 %). Bei euch in Deutschland gelten andere Werte, soweit ich weiß.

Die Produkte dort sind vom Marktführer "LLumar".

Vorteil der Keramikbeschichtung: Hochwertiger als alles andere, was es derzeit auf dem Markt gibt und im Bereich Sonnen- und Strahlenschutz bisher unerreichte Werte.

Preislich weiß ich noch nichts. Hab heute mal dem Chef eine Mail geschickt, ob er mir eine ungefähre Preisangabe machen kann und ob es vielleicht auch irgendwie möglich ist, das Plexiglas hinten bei der Heckscheibe zu tönen.

Bin mal gespannt, was der Meister dazu sagt.

PS.: Ist es eigentlich auch erlaubt, die vorderen Seitenscheiben zu tönen? Da würden sich die Ceramic Light (Lichtdurchlässigkeit 50 %) ganz gut tun...

In Deutschland ist es vorne nicht erlaubt.

Hier ist noch nicht mal eine klare Folie erlaubt weil auch diese Licht schluckt und man damit schon die zulässige Durchlässigkeit unterschreitet.

Themenstarteram 3. November 2006 um 10:29

Carglas In Offenbach habe ich auch schon auswendig gemacht.

Die Haben aber sau beschissenne Öffnungszeiten.

Mo- Fr nur Vormittags und nach absprache und sa auch nur nach absprache.

Ist für mich schlecht ich muss da immer spontan hinfahren können.

Themenstarteram 3. November 2006 um 11:32

Nein Quatsch ich habe den Carglas Händler in Wiesbaden gemeint.

Sorry

Getönte Plexiglasscheiben

 

Hallo!

Ich fahre seit Januar bei meinem Ford Mondeo ST 220 (schwarz) mit Solarplexius-Scheiben. Das sieht einfach super klasse aus. Es kann keiner reingucken, die Hitze bleibt im Sommer weitesgehend draußen UND man fällt auf :-)

Diese Scheiben bestelle ich jetzt auch für unseren neuen Civic FK3 (schwarz). Die werden innen vor die vorhandenen Scheiben gesetzt. Wenn man handwerklich begabt ist, ist das ohne große MÜhe schnell erledigt. Und es gibt sie für alle rückwärtigen Scheiben des Civic, auch für die schmale Rückscheibe (oder wie man die nennt)

Ich freu mich schon jetzt auf die staunenden Blicke.

So ein Kombi fällt schon mega auf, und dann erst so ein FK3.... einfach nur spitze!

Themenstarteram 3. November 2006 um 12:18

Hallo!

Hört sich interessant an das "Solarplexius-Scheiben".

Hast du davon mal ein bild oder ne Internetadresse.

Ich kann mir das nicht so recht vorstellen.

Hallo zyroks,

solarplexius.com

Dann die D-Flagge anklicken. :-)

Themenstarteram 3. November 2006 um 12:42

Wie ist das jetzt zur Kalten Jahreszeit.

Beschlägt das Fenster nicht im Zwischenraum.

Sprich da ist doch bestimmt noch einwenig luft Zwischen Scheibe und folie.

Der Preis ist interessant, aber das sieht doch sicher nicht besser aus als eine normale Folie, oder täusche ich mich da?

Die Sache mit dem Kondenswasser interessiert mich auch.

Wie ist das denn mit den Scheiben der hinteren Türen, kann man da sowas auch anbringen oder geht das nur an Scheiben die man nicht nach unten fahren kann?

Auf jedenfall eine alternative für die kleine Scheibe am Heck, denn die kann man ja nicht mit Folie bekleben.

Themenstarteram 3. November 2006 um 14:36

Hallo AcJoker!

Schau dir einfach mal das Viedeo der Firma an auf solarplexius.com

 

Die Frage mit dem Beschlagen ist gut was?? :-)

Ich hab die Scheiben bei meinem Ford an allen Rückscheiben (insgesamt 7 Scheiben hab ich eingesetzt) auch vor den Seitenscheiben des Rücksitzes, die man runterfahren kann.

Da unser Auto ein Hundeauto, und kein Kinderauto ist, ist das für uns ok , dass wir die hinteren Scheiben nicht runterfahren.

Kondenswasser, Beschlagen, oder so, hab ich noch nicht gehabt.

Ich schau mir jetzt mal das Video an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Scheiben-Tönung