ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Individual-Leder = weniger Schweiß ?

Individual-Leder = weniger Schweiß ?

BMW 4er F36 (Gran Coupé), BMW 3er F30
Themenstarteram 20. April 2015 um 17:32

Hallo Zusammen,

ich stehe bald vor der zukünftigen Autowahl..

Je nach LCI-Stand wird es wohl ein 328i oder 428i GC werden..

Nun spiele ich mit zwei Gedanken:

entweder Sport-Line + Individual-Leder

oder

M-Paket und Alcantara-Sitze (habe ich jetzt schon im 1er und finde sie ganz ok, Komfort könnte besser sein)

Nun bin ich aber recht schweißempflindlich, was Leder, insbesondere Kunstleder angeht.

Im normalen Dakota-Leder von BMW, bekomme ich im Sommer einen nassen Rücken, sofern ich das Auto nicht komplett auslüften lasse. Aus diesem Grund kam Leder für mich lange nicht mehr in Frage.

Jetzt frage ich mich jedoch, ob die Schweißempflindlichkeit von der Qualität des Leders abhängig ist.

Sprich, ob man auf Individual-Ledersitzen weniger schwitzt, als auf den Dakota-Sitzen ?!

Leider gibt es weder beim 3er, noch beim 4er belüftete Sitze, dann wäre die Entscheidung schon gefallen.

Der Punkt - warum ich über Leder nachdenke - ist, dass es das Auto optisch/gefühlt enorm aufwertet und ich beim neuen/nächsten Auto nicht das Gefühl haben will, in meinem alten/vorherigen Auto zu sitzen.

Ich hätte gern eine Veränderung - irgendwie... (aber ohne im Sommer zu Schweißausbrüche zu bekommen..)

Wenn jemand Erfahrungen bzgl. des Individual-Leder schildern könnte, wäre ich sehr dankbar !

Ähnliche Themen
17 Antworten

Leder ist grundsätzlich deutlich weniger luftdurchlässig (oder neudeutsch: atmungsaktiv) als Stoff. Ich glaube nicht, dass sich die unterschiedlichen Ledersorten da untereinander viel nehmen. Ich habe in meinem Z4 Nappa (oder wars Merino? Weiss nicht mehr, wie es heißt) und es fühlt sich im Sommer genau so warm an, wie das Dakota in meinem 3er. Ich neige allerdings nicht zu übermäßigem Schwitzen.

Wenn es Dir um Komfort geht (und dazu gehört auch die Wärmeentwicklung), würde ich bei Stoff bleiben. Ich habe bei meiner gerade getätigten Neubestellung eben auch aus diesem Grund bewusst auf Leder verzichtet und bin beim Alcantara/Stoff aus dem M-Paket geblieben. Optisch sicher kein Highlight, aber wesentlich angenehmer, vor allem im Sommer.

Themenstarteram 20. April 2015 um 20:27

danke! ich denke auch, dass ich beim M-Paket-Alcantarasitz bleiben werde.

Ich habe Leder geordert, nicht Dakota-Leder Ab Werk, und habe keine Probleme im Sommer 2014 gehabt.

Finde es Prima.

Themenstarteram 20. April 2015 um 20:38

da es sich um einen Firmenwagen handelt, macht die Nachrüstung keinen Sinn.

Keine Probleme heißt, kein schwitzen? kein nasser Rücken bei +25°C Außentemperatur ?

Unter anderem ist die Sitzmittelbahn bei Dakota Echtleder.

Themenstarteram 21. April 2015 um 8:45

Zitat:

@6ender schrieb am 21. April 2015 um 05:10:54 Uhr:

Unter anderem ist die Sitzmittelbahn bei Dakota Echtleder.

Soll heißen ...?

Du schreibst oben "...insbesondere Kunstleder..."

Themenstarteram 21. April 2015 um 13:27

ja, das stimmt. War aber eigentlich nur eine Info. Ich weiß, dass Dakota kein Kunstleder ist :)

Teilweise schon

Dakota ist ne Premium-Zumutung.

Dafür halt unzerstörbar

Unzerstörbares Leder brauch ich im Traktor, nicht in meinem BMW :D

Unzerstörbares Leder gibt es nicht. Ohne Pflege trocknet jedes Leder mit der Zeit aus, wird spröde, fängt an fettig zu glänzen, wellt sich und/oder bildet Risse.

Meiner Ansicht nach ist Leder der größte Mist, den man sich ins Fahrzeug kaufen kann. Den Vorteil der Hochwertigkeit gibts nur in den Köpfen der Leute. Die Nachteile überwiegen. Es ist eine Schande, dass man bei BMW kaum eine Wahl hat... Es gibt ja nur 1 Alcantara Sitz... Wer dessen Farbe nicht mag, kann im Zusammenhang mit dem M Paket nur noch den überteuerten Mist (Leder) wählen...

Mir müsste man Geld geben damit ich Leder nehme... Und selbst dann müsste ich es mir überlegen.

am 22. April 2015 um 9:22

Klez,

Du meinst hier sicher Ab Werk, weil BMW auch eine andere Individual Linie (NL: Konfiguration angekreutzt und dann in die Online Dealer Module) kennt.

Kostet mehr aber dafuer hat der Kunde mehr Auswahl.

Wer sagt denn, das BMW nur eine Farbe Alcantara anbietet.

The Sky ist the Limit und BMW machts moeglich.

Wenn Du zB. Elfenbein Weiss auf die Sitze oder irgendwo anders haben moechte, dann lautet die Antwort der anderen Linie: No Problem Klez

Du wirst zur Kasse gebeten

6-grand-coupe-dakota-sattelbraun-und-alcantara-elfenbeinweiss-7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Individual-Leder = weniger Schweiß ?