ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Im E36 320i Motor: M52 B20 (206S3) einen E46 M52B20 (206S4) verbauen

Im E36 320i Motor: M52 B20 (206S3) einen E46 M52B20 (206S4) verbauen

BMW 3er E36
Themenstarteram 20. Juni 2019 um 18:19

Hey,

bei meinem 320i ist die Zylinderkopfdichtung bei 320k nicht mehr dicht und zieht Wasser. Ich dachte mir, dass es Sinn macht, wenn dann gleich den ganzen Motor zu wechseln, vorallem weil der neue nur 93k gelaufen ist.

Meine Frage: Die Motor Nummer ist ja fast gleich (S3->S4) , kann mir jemand sagen, ob ich den Motor bei mir verbauen kann?

Danke im Voraus

 

Jonas

Beste Antwort im Thema

Alten Motor raus,neuen Motor rein?

Nein......du brauchst einen anderen Motorkabelbaum,ein anderes Motorsteuergerät,EWS3 und all den anderen Kram,der so in einem E46 steckt,um alles korrekt angezeigt zu bekommen,was die neue Motorsteuerung u.a. an das E46 Kombiinstrument ausgibt.

Es ist möglich,aber es wird aufwendig und kompliziert......zudem muß dieser Umbau auch eingetragen werden,da du hier auch noch die Euro-Norm änderst......wozu dann auch noch der OBD2-Anschluß im Fußraum dazumuß.....

Such dir einen passenden M52B20 oder tausch die ZKD,wird beides um Welten einfacher,schneller und günstiger.

 

Greetz

Cap

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Alten Motor raus,neuen Motor rein?

Nein......du brauchst einen anderen Motorkabelbaum,ein anderes Motorsteuergerät,EWS3 und all den anderen Kram,der so in einem E46 steckt,um alles korrekt angezeigt zu bekommen,was die neue Motorsteuerung u.a. an das E46 Kombiinstrument ausgibt.

Es ist möglich,aber es wird aufwendig und kompliziert......zudem muß dieser Umbau auch eingetragen werden,da du hier auch noch die Euro-Norm änderst......wozu dann auch noch der OBD2-Anschluß im Fußraum dazumuß.....

Such dir einen passenden M52B20 oder tausch die ZKD,wird beides um Welten einfacher,schneller und günstiger.

 

Greetz

Cap

Musst du schauen, ob die Motorrümpfe insoweit gleich sind. Wenn ja, nimmst du den alten Motor raus, stellst ihn neben den neuen und tauschst alles aus was dran ist, sprich Sensoren, Fühler, Ansaugbrücke usw.

Auch auf Sensorik im Motor achten...

Und wie steuerst du die Doppelvanos gegenüber der Einzelvanos?

Doppelvanos gab es bei den AG-Modellen in keinem E36......da hilft auch keine Bastelei,der Motor wird NICHT sauber laufen!

Ich beschäftige mich nun schon seit weit über 15 Jahren mit den M52 und kenne diesbezüglich diese "Kleinigkeiten"......

 

Greetz

Cap

Das ist doch was gaaanz anderes... ;)

Dahingehend hast du vollkommen recht.

Hi..!

@CaptainFuture01

 

Wo dieses Thema schon mal "angeschnitten" ist hätte ich auch gleich mal ne Frage an den Cap. Interssiert mich nur näher da ich auch schon öfter mit dem Gedanken spiele mir einen 3,0 Liter aus dem E46 in meinen E36 zu bauen.

Wie sieht das denn aus mit der Auslass-Vanoseinheit, wird die zu anderen Zeiten als die Einlasswelle verstellt, oder passiert das zur gleichen zeit..?

Dann könnte ich doch beide Schaltventile auf den gleichen Steuerausgang laufen lassen....

Oder was passiert wenn ich einfach beide zur selben zeit schalten lasse

(sollte es nicht schon original so geschaltet sein)..??

Ich kenn mich solala mit der E36 M50TU-Steuerrei aus, aber was danach kommt M52/54 bekommt man wenn es ins eingemachte geht nur schwer und wenig ECHTE Infos in den Foren...

Nur mal so ein Gedankenspiel von mir...

Gruß Andi

Kann ich dir nicht bentworten,habe mich damit noch nie befassen müssen.

 

Greetz

Cap

Moin,

In meinem 328i ( FIN ER59731) habe ich derzeit einen M52 B28TU aus einem E46 drinnen. Verbaut ist allerdings die E36 Original Motorsteuerung inkl. Ansaugbrücke u. Abgasanlage. Auslass Nockenwelle wird derzeit nicht angesteuert.

Gruß Peter

Sonst keine Infos?

Das es mechanisch möglich ist und der Motor "irgendwie" läuft ist möglich......aber zum Lauf hast du dich wohl absichtlich nicht geäußert?

 

Greetz

Cap

Er läuft sogar gut. Allerding habe ich kein Vergleich, da ich ihn so so als Bastelobjekt nach 8 jähriger Standzeit

( Motor lief nicht) erworben habe.

Gruß Peter

Danke,das ist eine sehr wichtge Info.....im besten Fall haben wir hier einen zweiten Bastelfall,der nach dem Umbau 8 Jahre steht und dann evtl. direkt auf den Schrott wandert.

 

Greetz

Cap

Habe ihn sogar im letzten September Mängelfrei durch den HU bekommen, und seitdem ca. 2500 KM abgespult.

Gruß Peter

@Peterkuenkel

Es wäre da eben (für mich) SEHR interessant wie das gemacht ist und WIE er läuft..;-) So Sachen wie die Doppel-VANOS angeschlossen ist und was macht z.B. der Verbrauch....

Gruß Andi

Zitat:

@E36S16 schrieb am 22. Juni 2019 um 17:51:05 Uhr:

Hi..!

@CaptainFuture01

 

Wo dieses Thema schon mal "angeschnitten" ist hätte ich auch gleich mal ne Frage an den Cap. Interssiert mich nur näher da ich auch schon öfter mit dem Gedanken spiele mir einen 3,0 Liter aus dem E46 in meinen E36 zu bauen.

Wie sieht das denn aus mit der Auslass-Vanoseinheit, wird die zu anderen Zeiten als die Einlasswelle verstellt, oder passiert das zur gleichen zeit..?

Dann könnte ich doch beide Schaltventile auf den gleichen Steuerausgang laufen lassen....

Oder was passiert wenn ich einfach beide zur selben zeit schalten lasse

(sollte es nicht schon original so geschaltet sein)..??

Ich kenn mich solala mit der E36 M50TU-Steuerrei aus, aber was danach kommt M52/54 bekommt man wenn es ins eingemachte geht nur schwer und wenig ECHTE Infos in den Foren...

Nur mal so ein Gedankenspiel von mir...

Gruß Andi

Beide Magnetventile über den Ausgang der DME zu bestromen halte ich für sehr riskant, da ich mir vorstellen kann das diese ordentlich Strom ziehen und die DME abraucht. Aber vielleicht könnte man diese über ein zusätzliches Relais bestromen.

Gruß Peter

Zitat:

@E36S16 schrieb am 30. Juni 2019 um 12:30:28 Uhr:

@Peterkuenkel

Es wäre da eben (für mich) SEHR interessant wie das gemacht ist und WIE er läuft..;-) So Sachen wie die Doppel-VANOS angeschlossen ist und was macht z.B. der Verbrauch....

Gruß Andi

Hallo Andi,

Der Motor wurde wie ein M52 verkabelt. Auslass Nockenwelle ist derzeit noch nicht Verkabelt. So Sachen wie DISA sind natürlich nicht zu realisieren.

Gruß Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Im E36 320i Motor: M52 B20 (206S3) einen E46 M52B20 (206S4) verbauen