ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Ich werden einen C-MAX kaufen, 125 PS oder 150 PS

Ich werden einen C-MAX kaufen, 125 PS oder 150 PS

Ford C-Max
Themenstarteram 19. Juli 2011 um 22:53

Hallo zusammen,

 

nach langem Vergleichen habe ich mich für einen C-MAX Trend, 125 PS, mit Fahrer-Assistenz-Paket II entschieden.

Ein Kriterium war für mich unter anderem die erhöhte Sitzposition, also bequemer Ein-u. Ausstieg. (bin über 60 J. ;))

 

Nun überlege ich noch, ob ich vielleicht doch die 150 PS Maschine nehmen soll. Allerdings fahre ich als Rentner nur noch wenig Autobahn, überwiegend Stadt-u. Landstraße.

 

Meine Frage also:

Ist der Unterschied zwischen den beiden PS-Varianten sehr!! deutlich, oder ist man auch mit den 125 PS ausreichend flott unterwegs?

 

Danke!

 

 

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Moin,

Ich finde deine Frage schwer zu beantworten...ich habe den 150er und bin neben diesem auch den 125Ps schon gefahren,der Unterschied ist gigantisch nach meinem Empfinden.

Der größte Vorteil des Ecoboost ist meiner Meinung nach klar das gute Drehmoment von 240Nm(Overboost 270Nm) bei unter 2000U/Min, das gibt auch einem eher ruhigeren Fahrer (für den ich dich halte) die Möglichkeit sehr schaltfaul zu fahren und andererseits in vielen Situationen aus dem vollen schöpfen zu können ohne im Getriebe zu rühren und den Fuss durch Bodenblech zu drücken und wer sportliche Ambitionen hat,kommt hier auch auf seine Kosten.

Andererseits klar, wenn jemand sagt,ich fahr eh nur wenig,meistens in der Stadt,meist kurze Strecken und mir liegt mehr an der Sitzposition,an Platz und Komfort, macht man auch mit dem 125 und sogar 105 PS Benziner nicht viel falsch.

Aber der Ecoboost ist schon ein klasse Teil, extrem leise,Drehmoment in allen Lagen,super knackiges Sechsganggetriebe und wenn man will sparsam zu fahren (ich weiss, nicht für jeden;))

Ich kann nicht anders, als dir grundsätzlich eher zum Ecoboost zu raten...

Grüße

Andi2011

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Hallo,

Da ich noch kein Max Besitzer bin, aber das vorhabe zu ändern, würde ich genre mal wissen wie die Erfahrungen jetzt sind ...mit beiden Motoren.

Interessante Meinungen bisher hier zu den Motoren.

Jetzt muss ich mal einwerfen, also wenn ich jetzt als Pfennig Cent Fuchser schaue, ist der Ecoboost dann doch deutlich teurer in der Versicherung, als zum Beispiel die 125 Motor Variante.

Trotz des Namens Ecoboost habe ich den Eindruck, das dieser Motor doch nicht nicht sooo Sparsam ist, wie des Motors Name vermuten lässt. Gerne lasse ich mich eines beseren belehren :D , aber es sind Kriterien.

Bisher sind wir den 125 Ps Motor probe gefahren und der würde gehen, allerdings hatte der auch nur 50 km auf der Uhr, also neu und muss sicherlich noch eingfahren werden. Hatte etwas wenig Dampf, das stimmt schon.

Spielen aber mit den Gedanken eine 125Ps Max anzuschaffen und später auf LPG um zu rüsten

Hier die Frage dazu von mir, ohne einen neuen Thread auf zumachen.... Wie sieht die Geschichte mit LPG bei der 125 PS Version aus? Ecoboost geht nicht habe ich schon gelesen. Gibt es hier Erfahrungen für die 125 PS Variante?

 

Gruß Der Oli (Ohne Caddy)

Hallo,

also ich hab den Grand C Max mit 105 PS Motor und bin den 125 PS Motor auch schon gefahren. Also ehrlich ich hab keinen Unterschied gemerkt, deshalb hab ich dann auch den 105 PS ler bestellt ;)

Zitat:

Original geschrieben von Axl0406

Hallo,

also ich hab den Grand C Max mit 105 PS Motor und bin den 125 PS Motor auch schon gefahren. Also ehrlich ich hab keinen Unterschied gemerkt, deshalb hab ich dann auch den 105 PS ler bestellt ;)

Das kann ich mir vorstellen, den Unterschied zum 150 merkt man dagegen sehr wohl - Turbo und Drehmoment halt

Bin beide Motoren Probe gefahren, den 125 PS in einem Grand C-Max und den 150 PS in einem C-Max und hab jetzt den Grand C-Max mit dem 150 PS Motor. Also ich kann nur sagen, wenn du gerne etwas Drehmoment willst und Spaß daran hast, daß dein Auto etwas "besser" geht, dann nimm auf jeden Fall den 150 PS Ecoboost Motor. Der ist echt verdammt schön zu fahren und macht richtig Spaß. Wenn du darauf weniger oder keinen Wert liegst und du einfach nur mit einem sehr schönen Auto von A nach B fahren willst, reicht der 125 PS Motor sicher auch.

Zitat:

Trotz des Namens Ecoboost habe ich den Eindruck, das dieser Motor doch nicht nicht sooo Sparsam ist, wie des Motors Name vermuten lässt. Gerne lasse ich mich eines beseren belehren :D , aber es sind Kriterien.

"Sparsam" ist ein relativer Begriff, für ein Fahrzeug in der Gewichtsklasse mit der Leistungsentfaltung finde ich den Ecoboost durchaus sparsam - vvor allem im Vergleich mit ähnlich motorisierten Vans - die Verbrauchswerte die Ford angibt sind eh wie bei allen Herstellern fiktiv.

Da du ja selbst bei "Spritmonitor" bist, kannst du ja mal vergleichen zwischen dem 125 PS (der weniger vertreten ist) und dem 150 PS da tut sich nicht viel.

Für mich persönlich wäre es aber auch einfacher mit einem im unteren Bereich hohen Drehmoment und mit 6-Gängen wie beim Ecoboost bei Bedarf sparsam unterwegs zu sein, als mit dem 125 PS Motor

Ansonsten seh ich es wie schon hier geschrieben, der 125er ist sicher kein schlechter Motor.

Guten Abend Andi2011

Tatsächlich habe ich mir bei Spritmonitor schon die Verbräuche der beiden Motoren bzw- Fahrzeuge angeschaut.

Ich hatte mir einen günstigeren Verbrauch beim Ecobosst erhofft, aber wie du schon erwähnt hast, zollt das Gewicht seinen Tribut.

Auch mit den Verbräuchen hat Ford was gemacht, das stimmt.

Kann mich an meine Fiesta Zeit erinnern da waren acht bis neun Liter weg.

Allerdings war das Benzin früher günstiger und wird in Zukunft mehr und mehr zu teurem Gold werden...

Da muss man sich im Vorfeld schon überlegen, wieviel PS man unter der haube haben will.

Ich hätte vielleicht auch ewähnen sollen, das ich mich eher für den Compact, als für den Grand interessiere.

Denn ein Grand mit 125 Ps macht wahrscheinlich wirklich nicht so viel Sinn.

Bleibt natürlich noch die Frage des LPG umbaus beim 125 PS Compact offen ?? Geht es oder geht es nicht?

Na ja, wenn der Ecoboost in der Typenklasse nicht so hoch eingestuft wäre könnten wir uns auch zu einem Ecoboost durchringen.

Werden nochmal ein paar Nächte darüber schlafen müssen, was es dann werden soll.

Das wichtigste ist, die Genehmigung für den Kauf ist von meiner Frau erteilt worden :rolleyes:

Gruß Der Oli

 

am 9. Oktober 2011 um 23:56

Zitat:

Original geschrieben von Der Oli-Caddy

Guten Abend Andi2011

Bleibt natürlich noch die Frage des LPG umbaus beim 125 PS Compact offen ?? Geht es oder geht es nicht?

Sollte meiner Meinung nach kein Problem sein, den 125 Ps ist ja ohne Turbo.

Einfach beim Umrüster fragen ob schon Typengenehmigung vorliegt.

@ oli-caddy (und auch alle anderen Interessierte)

Moin,

neben dem 125 PS - Motor gibt es ja auch noch den mit 120 PS.

Dies ist dann der FFV mit geändertem Zylinderkopf und Ventilen und

bietet die Möglichkeit E85 zu tanken.

Dieser Motor soll übrigens für den Gasbetrieb uneingeschränkt geeignet sein!

 

Bin übrigens auch dabei, heute nachmittag ein ernstes Wort mit unserem

fFH bezüglich Kaufabsichten eines C-Max zu führen.

Wir haben den FFV und den 110kW Motor als Favoriten. Ich, als der für die

Technik Verantwortliche, weiß immer noch nicht, welchen Motor wir nehmen

sollen.

Wir haben beide schon deutlich mehr als 6 Jahrzehnte auf dem Buckel und

unser Wahlspruch ist: Reisen statt Rasen.

Aber die Argumente pro Ecoboost sind auch nicht von der Hand zu weisen.

Wenn man berücksichtigt, dass irgendwann die Spritpreise weiter steigen,

weil die Verfügbarkeit knapper wird, könnte E85 mit nur noch 15 % Benzinanteil

eine Möglichkeit sein, die Reserven etwas zu strecken. Auch hier gibt es Für

und Wider. Wer möchte denn schon Nahrungsmittel (im weitesten Sinn)

verbrennen. In Brasilien ist jedoch E85 schon Standard-Kraftstoff.

E10 gibt nach meinen Info bisher nur in D und F flächendeckend. Es ist sicherlich

nur noch eine Frage der Zeit ist, bis die EU auch E85 flächendeckend vorschreibt.

 

Nun ja, ich habe noch 1 Stunde Zeit, mich zu entscheiden - bitte postet noch

weiter Eure Meinungen und Argumente, insbesondere bezüglich des Verbrauches,

hier ist aber der echte (erfahrene) Verbrauch gemeint.

Ich danke allen für ihre Mühe.

Gruß

dudel

 

 

 

Tja was soll man da raten?

Bei mir gibt es im nahen Umfeld keine einzige Tanke wo man E85 bekommt, deshalb ist es für mich völlig uninteressant...

Mutmaßungen was eventuell von wem irgendwann beschlossen wird oder auch nicht oder wieder anders...hmmm, wer weiss das schon? Vieleicht fahren in 10 Jahren fast alle nur Elektromotoren oder gehen zu Fuss.

Ich würde lieber danach entscheiden, was ich momentan weiss und das ist, dass der 125 PS Motor ausreichend, aber wohl nicht sparsamer als der Ecoboost ist und dieser mehr Sparpotenzial durch hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und 6-Gang bietet und gleichzeitig auch das höhere Spasspotenzial hat.

Ob sich das wiederum mit den höheren Anschaffungskosten und ggf. höheren Versicherungsbeiträgen rechnet muss jeder für sich rausfinden...

Themenstarteram 10. Oktober 2011 um 20:11

Hallo zusammen,

 

heute nachmittag war es soweit, mein C-MAX EcoBoost 150 PS,

wurde mir vom FFH übergeben. Kaufdatum war der 25.7.20011.

Vor dem Kauf hatte ich hier im Forum gefragt, 125 PS oder 150 PS.

Die überwiegende Meinung war damals: 150 PS !!

Schon jetzt kann ich sagen, es war die richtige Entscheidung.

Bei der Rückfahrt vom FFH nach Hause, musste ich auf der Landstraße einen "zäh" fahrenden PKW überholen. Mit meinem Vorgänger PKW hätte ich es nicht gewagt.

Also, einmal das Gaspedal durchgetreten u. mein C-MAX schoss vorbei. Der Überholvorgang war in Sekunden abgeschlossen.

Ich bin begeistert!

Werde demnächst mal über meine weiteren Erfahrungen berichten.

 

Gruß

holdi333

 

 

 

am 10. Oktober 2011 um 20:36

Zitat:

Original geschrieben von holdi333

Hallo zusammen,

 

heute nachmittag war es soweit, mein C-MAX EcoBoost 150 PS,

wurde mir vom FFH übergeben. Kaufdatum war der 25.7.20011.

Vor dem Kauf hatte ich hier im Forum gefragt, 125 PS oder 150 PS.

Die überwiegende Meinung war damals: 150 PS !!

Schon jetzt kann ich sagen, es war die richtige Entscheidung.

Bei der Rückfahrt vom FFH nach Hause, musste ich auf der Landstraße einen "zäh" fahrenden PKW überholen. Mit meinem Vorgänger PKW hätte ich es nicht gewagt.

Also, einmal das Gaspedal durchgetreten u. mein C-MAX schoss vorbei. Der Überholvorgang war in Sekunden abgeschlossen.

Ich bin begeistert!

Werde demnächst mal über meine weiteren Erfahrungen berichten.

herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit Mäxchen ... aber nicht gleich Vollgas geben wegen Einfahren und so :D

@holdi

herzlichen Glückwunsch und wir hoffen auf baldige Bilder als Entlohnung für die Ratschläge hier,die dir zur richtigen Entscheidung verholfen haben:D

am 10. Oktober 2011 um 23:13

Der einzig richtige Entscheid! Meinen geb ich nicht mehr her...! :)

Holdi, auch von mir Glückwunsch zum Ecobooster.

wie Du richtig geschrieben hast, ruckzuck ist ein Überholvorgang abschlossen.

In der Stadt gehts ohnehin nicht und am Wochenende ist auch bei uns eher Reisen statt Rasen angesagt.

Schön wenn man da Reserven hat und an Autos vorbei kann, die sich unsere :rolleyes::rolleyes:schöne Gegend angucken:rolleyes::rolleyes:

oder punkt 16.00 Uhr (und auf keinen Fall eher) beim Nachmittagscafe sein müssen:eek:

Ich bin den 125 PSer C-Max probegefahren, einen 150 PSer hatte mein FFH nicht.

Damit ich ein bisschen Vorstellungen vom 150 PS und Ecoboost bekomme, gab man mir den neuen Focus.

Gut, die beiden Autos kann man nicht vergleichen.

Also ich kann sagen, mein Auto fährt sich immer besser:):):)

DD63

Zitat:

Original geschrieben von holdi333

Schon jetzt kann ich sagen, es war die richtige Entscheidung.

Bei der Rückfahrt vom FFH nach Hause, musste ich auf der Landstraße einen "zäh" fahrenden PKW überholen. Mit meinem Vorgänger PKW hätte ich es nicht gewagt.

Also, einmal das Gaspedal durchgetreten u. mein C-MAX schoss vorbei. Der Überholvorgang war in Sekunden abgeschlossen.

Ich bin begeistert!

Werde demnächst mal über meine weiteren Erfahrungen berichten.

Gruß

holdi333

Ja dann herzlichen Glückwunsch und immer genug Asphalt unter den Reifen und Luft zum Überholen!

Wünsche Dir gelassene, sichere Fahrt mit dem Gefühl der souveränen Kraft.

Und: auch 150PS haben ihre Grenzen, also kein Übermut.

 

monegasse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. Ich werden einen C-MAX kaufen, 125 PS oder 150 PS