ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. I-Pace My21 Sammlung von Fragen und Problemen

I-Pace My21 Sammlung von Fragen und Problemen

Jaguar I-Pace
Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 14:06

In Anlehnung an anderen MT-Foren wollte ich hier einmal eine offene Sammlung von Problemen und Lösungen anstreben. Bitte einfach eintragen was an Eurem MY21 nicht klappt oder was fehlt. Am Besten auch eintragen, wenn ein Thema gelöst wurde.:o:o

Ähnliche Themen
57 Antworten
Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 14:19

Da beginne ich dann mit meiner kleinen vorweihnachtlichen Sammlung bei km 1.200:

Da mir die Bedienungsanleitung (noch) fehlt, bin ich auf die Online-Anweisung, bzw. das i-Guide angewiesen. Die stimmen aber manchmal nicht oder haben in meinen Augen keine genügende Informatinostiefe. Hier unsortiert meine Themen:

  • Die Anzeige für aktiven Verkehrsfunk fehlt mir im PiviPro
  • Das PiviPro Profil wird manchmal erkannt, manchmal nicht, manchmal muss man im Eingangsbildschirm das Profil auswählen.
  • Manchmal etwas "schräge" Aufteilung der Funktionen. Z.B. kann man die Reifendruckkontrollanzeige nur über das Fahrercockpit anzeigen lassen. Im PiviPro fehlt das.
  • Anzeige in der InControl-Remote App: Die Ladeanzeige steht dauerhaft auf 0%, die Aktualisierung der Restreichweite beim Laden ist auch meist noch im Status des Ladebeginns
  • Lösen des Ladekabels an öffentlicher 22KW-Schnarchladebox: In 3 von 4 Fällen ging es weder normal noch über das Notentriegelungsschnürrchen. Erst mehrfaches Auf- und Zuschließen, abwarten des Kopplungsvorgangs etc. hatte eine Lösung gebracht. Dauert dann meist 5-10 Min. Am HPC alles gut.
  • Anzeige der Ladehistorie wie im TouchProDuo gibt es nicht mehr?
  • USB-Stick mit Musik will nicht. Lösung: Falsches Format: Ein "ExFat" nimmt er nicht.
  • Mein Vimcar Fahrtenbuch geht nicht über die OBD-Schnittstelle, sondern muss direkt an die 12V Batterie angeschraubt werden. Dazu finde ich keine Anleitung.
  •  

    P.S. Der Wagen fährt traumhaft komfortabel und auch mal auf kürzeren Strecken wirklich schnell.

  • Eine Bedienungsanleitung wird es in gedruckter Form nicht geben.

    Das mit dem Verkehrsfunk (Staus in Farbe) habe ich auch noch nicht verstanden, ich sehe nichts.

    Der Ladezustand in % war bei mir die ersten Tage auch auf 0, jetzt geht?s.

    Musik vom USB läuft.

    Es ist nicht leicht, im Dunklen den Taster zum Öffnen der Tür zu finden.

    Johan

    Bezüglich Musik vom USB Stick. Bei mir hat es auch nicht funktioniert, ich habe dann den USB Stick auf "FAT32" formatiert seitdem funktioniert es. Vielleicht hilft es.

    Mfg. D.Schwarz

    Steht sogar so in der BA (FAT32) das ist ein bisschen dämlich weil du ein Disk Management Tool brauchst um USB Speicher groesser 32GB in FAT32 zu formatieren.

     

    Ich kann da Paragon disk Manager empfehlen. Das ist auch sonst sehr nützlich fuer Sicherungen, Partitionsaenderungen und Systemkopien.

    Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 15:44

    Zitat:

    @jo2108 schrieb am 21. Dezember 2020 um 14:47:47 Uhr:

    Eine Bedienungsanleitung wird es in gedruckter Form nicht geben.

    Das mit dem Verkehrsfunk (Staus in Farbe) habe ich auch noch nicht verstanden, ich sehe nichts.

    Der Ladezustand in % war bei mir die ersten Tage auch auf 0, jetzt geht?s.

    Musik vom USB läuft.

    Es ist nicht leicht, im Dunklen den Taster zum Öffnen der Tür zu finden.

    Johan

    Hallo Johan,

    die BDA kann man aber bei JLR als bestellen, kostet dann so um die 50 GBP. So leicht gebe ich mich da nicht geschlagen. Die Staus in Farbe habe ich schon gesehen, ist wie im Sensus, nur viel graziler :D:D. Aber ich möchte auch eine Anzeige "Verkehrsfunk im Radio" An/Aus. Man kann es anwählen aber es wird nicht angezeigt, ob der "Falschfahrerfunk" läuft.

    Keyless-Go Taster im Dunklen = dreckige Finger ;);)

    Ach so, Verkehrsfunk. Ich habe da nichts eingestellt, wenn Verkehrsdurchsagen kommen, popt ein Fenster auf, steht irgendwas mit „Traffic“ drauf und die Möglichkeit, „skip“ zu drücken, auch wenn ich Musik vom USB höre.

    Johan

    Zitat:

    @StefanLi schrieb am 21. Dezember 2020 um 15:44:00 Uhr:

    Zitat:

    @jo2108 schrieb am 21. Dezember 2020 um 14:47:47 Uhr:

    Eine Bedienungsanleitung wird es in gedruckter Form nicht geben.

    Das mit dem Verkehrsfunk (Staus in Farbe) habe ich auch noch nicht verstanden, ich sehe nichts.

    Der Ladezustand in % war bei mir die ersten Tage auch auf 0, jetzt geht?s.

    Musik vom USB läuft.

    Es ist nicht leicht, im Dunklen den Taster zum Öffnen der Tür zu finden.

    Johan

    Hallo Johan,

    die BDA kann man aber bei JLR als bestellen, kostet dann so um die 50 GBP. So leicht gebe ich mich da nicht geschlagen. Die Staus in Farbe habe ich schon gesehen, ist wie im Sensus, nur viel graziler :D:D. Aber ich möchte auch eine Anzeige "Verkehrsfunk im Radio" An/Aus. Man kann es anwählen aber es wird nicht angezeigt, ob der "Falschfahrerfunk" läuft.

    Keyless-Go Taster im Dunklen = dreckige Finger ;);)

    Oder einfach von der Homepage als PDF herunter laden.

     

    Damit findet man auch schneller was man sucht.

    Zitat:

     

    Oder einfach von der Homepage als PDF herunter laden.

     

    Damit findet man auch schneller was man sucht.

    Hallo,

     

    hast du ggf. eine Verlinkung zu den PDF Dateien. Ich finde auf der

    Homepage die BA nicht als PDF, nur zum „durchklicken“.

    Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 22:25

    .... und die hat Fehler :(

    Zitat:

    @Kordinho schrieb am 21. Dezember 2020 um 21:15:11 Uhr:

    Zitat:

     

    Oder einfach von der Homepage als PDF herunter laden.

     

    Damit findet man auch schneller was man sucht.

    Hallo,

     

    hast du ggf. eine Verlinkung zu den PDF Dateien. Ich finde auf der

    Homepage die BA nicht als PDF, nur zum „durchklicken“.

    Versuche einmal "techtsklick" "speichern als"

     

    Ansonsten online anschauen kommt ja auf das gleiche heraus.

     

    Übrigens wenn sie online nicht stimmt duerfte das bei der gedruckten Version auch nicht anders sein. Die machen ja keine zwei Fassungen von denen eine extra falsch ist ;)

    Themenstarteram 22. Dezember 2020 um 22:10

    Na ja, i-Guide und Online sind auch in Teilen unterschiedlich...

    Hallo StefanLi,

    ich habe den "alten" i-Pace, daher kann ich dir bei den Fragen des "PiVi" leider nicht helfen. Ich benutze aber mit dem i-Pace schon seit beginn auch ein Vimcar Fahrtenbuch.

    Hierfür musst du bei Vimcar einen anderen Stecker bestellen, da der OBD Stick (wie schon erwähnt) nicht funktioniert. Die Anleitung für den Einbau findest du auf der Homepage von Vimcar, er wird mit den Batteriepolen verbunden und registriert so die Bewegungen des Fahrzeuges.

    Dies ist auch das Problem bei dieser Variante. Oft kommt es bei mir vor, dass Fahrten im Stau schon als Haltepunkte geloggt werden, die du dann im Nachhinein manuell zusammenführen musst. Hier hilft es, die Standzeiten zu verlängern, ab der Haltepunkte geloggt werden. Ich habe sie seitens Vimcar auf 3 Minuten einstellen lassen. D.h. allerdings auch, dass kurze Stopps von unter 3 Minuten nicht erfasst werden.

    Du musst selber entscheiden, was für dich besser funktioniert. Für mich ist dies alles nur ein Kompromiss. Der OBD Stecker hat da wesentlich besser gearbeitet....hier muss Vimcar dringend nachbessern!

    Ansonsten wünsche ich dir viel Glück mit dem Fahrzeug. Er scheint ja mit dem MY 21 jetzt zumindest vernünftig am HPC zu laden - hier sind die ersten Modelljahre doch ziemlich gebeutelt. Bei meinem geht nur was, mit "Warnblinker an"!

    Grüße

    NEx

    Hallo zusammen,

    ich habe einen I Pace 400 MJ 21, zugelassen bzw.abgeholt am 30. Oktober. Gefahren bin ich bisher erst zwei Tage bzw. 410 Kilometer, seitdem steht der Wagen beim Händler. Schon der dritte Ladeversuch scheiterte, Zustand blieb auf "wird initialisiert" stehen, laden nicht weiter möglich. Bei Wechselstrom 11 Kw Juice Booster 2.

    Die Werkstatt hat zuerst ein neues Kabel im Wagen verbaut, Wartezeit vier Wochen, Fehler weiter bestehend, jetzt wartet man auf einen neuen ACDC Wandler, Lieferung wohl ab 08. Januar.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

    Grüße

    Mannia

    Das tut mir sehr leid für dich. Ich habe mit meinem i-Pace MY 20 ähnliche Erfahrungen gemacht. Von den ersten 6 Monaten war die Kiste fast 2 Monate in der Werkstatt.

    Ich habe aber gedacht, dass sie das inzwischen im Griff haben...

    Schau mal auf goingelectric im Forum nach. Da gibt es eine Menge Berichte von Leidensgenossen...

    Deine Antwort
    Ähnliche Themen
    1. Startseite
    2. Forum
    3. Auto
    4. Jaguar
    5. I-Pace My21 Sammlung von Fragen und Problemen