ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hydrostößel bei M54B30 wechseln, hats schon wer gemacht?

Hydrostößel bei M54B30 wechseln, hats schon wer gemacht?

BMW 3er E46
Themenstarteram 25. Juli 2013 um 13:48

hi jungs,

habe mir eine neue aufgabe gemacht, will die hydros wechseln. habe mir die tis infos ausgedruckt und werkzeug muss ich mir noch besorgen.

hat jemand vorab tipps für mich? was ging nicht so gut? worauf muss ich achten (was in tis nicht steht)?

wie lange dauert es ca?

 

mfg

Ähnliche Themen
39 Antworten
Themenstarteram 25. Juli 2013 um 16:09

naja,

 

hat sich erledigt, dass spezailwerkzeug kostet 180euro.....und für 390 euro kann ich es machen lassen..

falls es wen interessiert, ostmann in wolfhagen bei kassel ist nen spezialist.

 

mfg

Sind deine denn im arsch?

Themenstarteram 26. Juli 2013 um 10:42

moin,

 

naja nicht dort direkt :D sind noch im motor hehe....

spaß bei seite :D

ja also bei dezenter teillastfahrt (wenn motor ca 2 std warm gefahren ist) hört man ein metallisches klackern oder tikkern, wie auch immer. hab zwei kumpels - beide kfz meister- unabhängig von einander hören lassen, beide meinen das gleiche.

natürlich wurde mir erst ein anderes öl empfohlen castrol racing 10w60 aber das kann nicht die ursache ändern, denn ich fahre seit 2 jahren mit mobil 0w40 und es gibt diese geräusche erst seit 2 monaten. ich denke nach 204.000km kann son hydrost. schon mal defekt gehen.

hab 24 febi stößel für 15 euro /stck. gekauft und lasse sie für 390 euro einbauen.

 

und jetzt kommt es, der dritte den ich gefragt habe (bmw tuner) meint es könne auch von nem riss im kat kommen.....aahhhhh ich breche gleich....was denn nun?

 

mfg

Hast du mal ein soundfile von den geräuschen?

Ist es sehr laut bzw so extrem hörbar, und wann ist es dir zum ersten mal aufgefallen?

Beim b30 hab ich noch von keinen schäden in sachen hydros gelesen.

Stell dir mal vor du läßt es machen und das Geräusch bleibt :)

Ich würd es erstmal mit einem dickeren öl versuchen, oder mit einem zusatz.

Hat bei manchen schon geholfen ;)

Themenstarteram 26. Juli 2013 um 12:12

moin,

da es nur bei teillast auftritt geht das nit so einfach mit dem aufnehmen.

also lasse den schrauber am montag erstmal gucken und wenn er meint es wären die stößel dann kommen se rein, ansonsten mache ich erstmal den kat denn der ist definitiv defekt.....hört sich zwar nett an aber wenn dadurch auch das tikker,klacken was auch immer kommt wäre es verschwendetes geld.....

 

mfg :)

Berichte mal weiter, sehr interessant :)

Ölpumpe... bekanntes Problem bei M54. Hat meiner auch, stört aber nicht weiter.

Was hat denn die ölpumpe für Probleme?

Gibt unschöne Geräusche von sich. Liegt glaub ich am Kettentrieb. Je nach Stellung des Fahrzeugs zur Umgebung werden die Geräusche reflektiert, dann hört mans ganz ordentlich rasseln. Ist aber nen himmelweiter Unterschied zu defekten Hydros :)

Zitat:

Original geschrieben von Leinad78

Ölpumpe... bekanntes Problem bei M54. Hat meiner auch, stört aber nicht weiter.

Sollte beim M54 längst gegessen sein. Mein 98er M52TU hatte es noch. Gab ne Hotline Info dazu.

Ich kenne genug M54er die es noch haben :) Auch mit deutlich unter 100tkm.

Ja, kenne auch ein paar M54-Motoren mit dem Problem. Meiner hat es Gott sei Dank nicht.

Grüße,

BMW_Verrückter

Hallo zusammen,

ich hab das schonmal bei einem 320ci Coupe gemacht. Ist ja im Prinzip das selbe in grün.

Hab damals aber einen ganz anderen, noch schlimmeren defekt gesehen siehe Link.Hier

Hoffe das bleibt dem TE erspart!

 

Mit freundlichen Grüßen

PNkultweiss

Wie hört sich das denn an bezüglich der Ölpumpe?

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hydrostößel bei M54B30 wechseln, hats schon wer gemacht?