ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Mobilitästgarantie oder doch ADAC Mitglied bleiben

Honda Mobilitästgarantie oder doch ADAC Mitglied bleiben

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 12:48

Hallo Gemeinde, mein freundlicher hat sich bei der Übergabe des neuen CR-V ausführlich zum Thema Mobilitätsgarantie europaweit … ausgelassen. Nun meine Frage an Euch: Reicht das oder besser ADAC Mitglied oder ähnliches bleiben

Kai

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mein :) hat mir bei der Übergabge gesagt, dass die MobiGa sogar vom ADAC für Honda gemacht wird.

Man hat die selben Leistungen wie ein normales ADAC Mitglied.

Was wohl aber nicht auf die Plus-Leistungen zutreffen wird...

Der unterschied ist das du beim ADAC als Person versichert bist, egal mit welchem auto du fährst, und bei der Mob.garantie läuft das ganze halt nur in verbindung mit deinem Honda.

mfg Stephan

Wozu ADAC?

Mobigarantie+Haftplicht mit Schutzbrief ist meiner Meinung nach völlig ausreichend.

Mein Händler wollte auch die tolle HONDA Mobilitätsgarantie anpreisen bei der Übergabe.

Hab ihm dann mal gesagt das die vom ADAC ist, erst hat er´s überhört und nachher zugestimmt und aufgehört davon zu reden.

Sowas ist mir echt zu dumm, also solche Verkäufer.

Ich bin im ADAC und hab die Garantie.

ADAC schadet nie, schon alleine jetzt für die 2 Cent/L bei Shell die man spart. *g*

Aber grundsätzlich kann man sich den ADAC schenken.

Denn bei einer Panne kann man auch noch Vorort Mitglied werden.

Und das wofür sich der ADAC einsetzt ist auch nicht unbedingt mehr wirklich Sinnvoll, ganz im Gegenteil.

Zitat:

Original geschrieben von AcJoker

Mein Händler wollte auch die tolle HONDA Mobilitätsgarantie anpreisen bei der Übergabe.

Anpreisen? Also bei mir ist die im Neuwagenpreis mit drin...

Zitat:

Original geschrieben von AcJoker

ADAC schadet nie, schon alleine jetzt für die 2 Cent/L bei Shell die man spart. *g*

Naja, fährt man zu Shell, bezahlt man 4 Cent/l mehr als an der Marktkauftanke und dann bekommt man 2Cent vom ADAC wieder?

Was ist das für eine Milchmädchenrechnung? Am Ende doch 2 Cent mehr für den Sprit ausgegeben, als notwendig.

Zitat:

Original geschrieben von Darkestmind

Der unterschied ist das du beim ADAC als Person versichert bist, egal mit welchem auto du fährst, und bei der Mob.garantie läuft das ganze halt nur in verbindung mit deinem Honda.

Find ich auch nicht so schlecht, wenn man mal mit Bekannten bei denen im Auto unterwegs ist und man auf seinen Namen den ADAC rufen kann - is uns bereits einmal passiert in Österreich - hatten uns ausgeschlossen. Der ÖAMTC ist dann auf meinen Namen gekommen. Ausserdem konnte dieser den Fall prompt selber und unbürokratisch vor Ort Lösen. Kann einem auch was Helfen, wenn man mal mit einem Leihwagen unterwegs ist z.B. von der Firma aus mit einem Firmenfahrzeug.

Zitat:

Original geschrieben von Gotsche

Naja, fährt man zu Shell, bezahlt man 4 Cent/l mehr als an der Marktkauftanke und dann bekommt man 2Cent vom ADAC wieder?

Was ist das für eine Milchmädchenrechnung? Am Ende doch 2 Cent mehr für den Sprit ausgegeben, als notwendig.

Und wenn man 4 mal bei Shell für über 30 Euro tankt, bekommt man einen Lenkdrachen geschenkt :-)

Ich tanke immer bei Shell :D

Shell liefert nun mal auch mit den besten Sprit.

He ok der Grundspirt ist der gleiche wie überall auch, aber Shell packt da noch ein paar aditive rein welchen Ihn ganz einfach besser machen.

Soll doch jeder tanken was er will.

Ich tanke z.B. auch immer SP statt nur Super. Klar kostet es mehr aber ich habe auch ca. 0.8l weniger Verbrauch (getestet über mehrere Tausend Kilometer) gerade auf der Autobahn.

Ich glaube da keinen Märchen ich teste dann immer selber....

 

Zum Thema ADAC:

Ich habe selbst ADAC Plus und musste es noch nie auf einem meiner Autos anwenden-auf anderen schon.

Zitat:

Original geschrieben von capt. kirk

Anpreisen? Also bei mir ist die im Neuwagenpreis mit drin...

Also bei mir ist die Mobilitätsgarantie auch mit drinn gewesen, 3 Jahre oder 100 tkm ;) .

Wurde die später irgendwann rausgenommen???

ADAC+ haben wir sowieso gehabt.

nicht zu vergessen dass es als ADAC Mitglied auch neben dem "Shellangebot" stellenweise recht interessante Vergüstigungen gibt... (z.b. 3% bei reifendirekt.de, oder auch 1 Cent/ltr bei Agip)

LOL

Ihr seid lustig.

"Anpreisen" bedeutet nicht das er es verkaufen wollte als "Extra" sondern nur hervorheben das eben mein schöner neuer Honda sowas hat.

Mehr nicht. Punkt.

Also nicht immer soviel in Dinge reindenken.

Und die "Milchmädchenrechnung" ist auch gut.

Ich vergleiche IMMER wenn ich Tanken gehen.

Im Regelfall ist Shell maximal 2 Cent teurer als eine Frei Tankstelle, ganz selten noch teurer.

Somit kann ich wählen ob ich zur Freien gehe oder zu Shell und das zum gleichen Preis.

Und nun rate mal wohin ich dann gehe. *g

Oft genug ist Shell aber nur 1 Cent teurer und dann komme ich sogar günstiger davon. Ist das nicht klasse?

Tja und dank ADAC spare ich sogar ab und an 10% bei Bürger King oder spare beim Kinobesuch (UCI).

Den Jahresbeitrag spare ich so sicher nicht zusammen, dafür gehe ich zu selten ins Kino aber ih denke schon das so rund 50% vom Beitrag wieder rein kommen ohne mich groß anstregen zu müssen.

Ach ja, Routenplanung und Länderinfo (Landkarten) gibt´s natürlich auch kostenlos im ADAC Shop.

Es muss wohl jeder selbst entscheiden ob er im ADAC sein will oder nicht.

Einen wirklich gewaltigen Vorteil hat man dadurch sicher nicht, aber auch keine extrem hohen Kosten.

Nur wenn man denn mal ein Problem hat könnte es sein das es doch gut war im ADAC zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von AcJoker

Und die "Milchmädchenrechnung" ist auch gut.

Ich vergleiche IMMER wenn ich Tanken gehen.

Im Regelfall ist Shell maximal 2 Cent teurer als eine Frei Tankstelle, ganz selten noch teurer.

Somit kann ich wählen ob ich zur Freien gehe oder zu Shell und das zum gleichen Preis.

Und nun rate mal wohin ich dann gehe. *g

Oft genug ist Shell aber nur 1 Cent teurer und dann komme ich sogar günstiger davon. Ist das nicht klasse?

die tatsache wird dir unermesslichen reichtum bescheren

Zitat:

Original geschrieben von AcJoker

LOL

Ihr seid lustig.

Also nicht immer soviel in Dinge reindenken

Mehr nicht. Punkt.

Deine Postings lesen sich immer komisch, "Punkt und so ist´s wie ich sag" :rolleyes:

Wenn du es gleich anders gebracht hättest hätte es wohl auch jeder verstanden das er dir die MobiGarantie nicht verkaufen sondern nur damit pralen wollte.

Der ADAC ist auch ein gutes Stück eine Solidargemeinschaft,

und gerade als Plus Mitglied der gern reist,habe ich genug Vorteile allein durch die Absicherung für mich und meineFamilie bei einem Unfall mit einem Mietwagen oder anderen Unfällen gerade auch ausserhalb des EU oder Mittelmeerbereichs.

Aber auch durch die hier bereits angesprochenen Vergünstigungen im Inland (Ich tanke auch bei Shell *g*) und zwar beide Familienwagen, Kultur/Feizeitparks, Werkstätten, Hotels usw würden mich persönlich nie dazu bringen, wegen einer Mobílgarantie den ADAC zu kündigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Mobilitästgarantie oder doch ADAC Mitglied bleiben