ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Insight und LPG

Honda Insight und LPG

Themenstarteram 17. Januar 2010 um 15:09

Wie im Thema oben steht, interessiere ich mich für die Möglichkeit ein LPG Anlage in Insight einzubauen. Im Spritmonitor habe ich keinen gefunden, der so was hat.

Bietet Honda so eine Möglichkeit ab Werk LPG-Anlage in Insight einzubauen?

Falls ja, was kostet dann die?

 

Angesicht der Entwicklung von Honda, wäre sinnvoll(aus meiner Sicht) ein Rubrik zu öffnen,was die Hybrid angeht?! z.B. Honda Hybrid

Oder z.B Hybrid und andere Alternative

Ähnliche Themen
8 Antworten
am 17. Januar 2010 um 16:09

LPG und Honda geht nicht!!!

 

Weil:

-keine Gasfesten Ventilsitze

-keine Hydrostössel (wobei dies das kleinere Problem ist)

Warum soll Honda nicht gehen zumal Honda in anderen Ländern Modelle mit Erdgas anbietet.

 

Auch dieser Hondahändler hat Erfahrungen mit Gasanlagen im Honda. Vielleicht startest du dort mal eine Anfrage.http://honda-amian.de/103.0.htmlDer Motor des Insight unterscheidet sich ja nicht von dem des Civic Hybrid.

 

http://honda-amian.de/103.0.html

 

Ob sich die Sache im Hybrid rechnet muß jeder selbst entscheiden. Unter 2000 bis 2500 € wird wohl nichts gehen und da kann man mit dem Hybrid eine Weile fahren.

 

 

Themenstarteram 17. Januar 2010 um 17:45

Danke für die Antworten.

am 18. Januar 2010 um 17:30

Zitat:

Warum soll Honda nicht gehen zumal Honda in anderen Ländern Modelle mit Erdgas anbietet.

 

Auch dieser Hondahändler hat Erfahrungen mit Gasanlagen im Honda. Vielleicht startest du dort mal eine Anfrage.http://honda-amian.de/103.0.htmlDer Motor des Insight unterscheidet sich ja nicht von dem des Civic Hybrid.

 

http://honda-amian.de/103.0.html

 

Ob sich die Sache im Hybrid rechnet muß jeder selbst entscheiden. Unter 2000 bis 2500 € wird wohl nichts gehen und da kann man mit dem Hybrid eine Weile fahren.

Was in anderen Ländern geht muss hier nicht gehen.

Was Händler YX macht ist sein Ding.

Honda gibt keine Freigabe und schon gar keine Garantie dafür.

Ein Motorschaden ist so gut wie sicher.

Aber ich will niemand bekehren.

Jeder muss das Risiko für sich abwägen.

die sinnhaftigkeit einer gasanlage bei einem auto das in kundiger hand 5l/100km verbraucht bleibt mir verschlossen ... das amortisiert sich nie

und die erdgasmodelle von honda haben andere zylinderköpfe ...

aber es gibt viele positive erfahrungen mit honda + lpg ... flashlube und ventilspielkontrolle vorausgesetzt

bernhard

Zitat:

Original geschrieben von DaRock

... und die erdgasmodelle von honda haben andere zylinderköpfe ...

aber es gibt viele positive erfahrungen mit honda + lpg ... flashlube und ventilspielkontrolle vorausgesetzt

bernhard

Mich hat die Idee emissionsmässig noch sauberer und noch kostengünstiger unterwegs zu sein, als bisher, sehr gereizt und ich hatte mir vorgenommen unseren 2006 Insight letztes Jahr bivalent auf LPG umrüsten zu lassen. Angebote holte ich mir sowohl von einer Werkstatt im Kanton Thurgau, als auch von einem Autogas-Umrüster von der schwäbischen Alb ein - dabei sollte die Umrüstung in der Schweiz ca. 2800 CHF kosten und in Deutschland 2300 Euro o. Mwst.

Keine der beiden Werkstätten hatte je zuvor einen Insight gesehen, geschweige denn umgerüstet.

Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung hatte ich noch nicht mal gemacht, als mir schliesslich mein freundlicher LPG Gasworker aus Albstadt, spezialisiert auf BRC Anlagen, eine Stellungnahme von Honda zur LPG Gasfestigkeit der Motoren zeigte:

Zitat:

...Um die Möglichkeit einer lokalen Freigabe zu prüfen, haben wir LPG-Anlagen diverser Hersteller getestet. Alle Fahrzeuge, die in unserem Test gelaufen sind, wurden von den Herstellern der Anlagen selbst eingebaut und auch eingestellt.

Leider kam es bei allen Fahrzeugen schon nach 5.000 km Laufleistung zu kritischen Verringerungen des Ventilspiels, die jederzeit einen Motorschaden verursachen könnten. Die Verwendung von Additiven zeigte keinen positiven Einfluss.

Schon in der LPG-Handelsbefragung war das Ventilspiel das am häufigsten genannte technische Problem, auf das meist mit einer Verringerung der Wartungsintervalle reagiert wurde. Der von uns gefahrene Testzyklus ist anspruchsvoll, aber durchaus als real anzusehen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass dieser Zyklus für alle Fahrzeuge unserer Modellpalette Anwendung findet.

Als Fazit der ersten Tests mussten wir feststellen, dass von der Ausrüstung mit LPG-Anlagen bei Honda-Fahrzeugen derzeit grundsätzlich abzuraten ist, da wir Folgeschäden nicht ausschließen können. Wie Sie sicher wissen, besteht für die umgebauten Fahrzeuge im Rahmen des Honda-Garantieversprechens ein Leistungsverweigerungsrecht des Garantiegebers Honda Motor Europe (North).

Die durch Honda gewählten Materialspezifikationen des serienmäßigen Zylinderkopfs sind im Hinblick auf den ursprünglich geplanten Einsatzzweck des Motors herausragend, jedoch für den ungeplanten LPG-Betrieb, das gilt insbesondere für Ventile und Ventilsitze auf der Einlassseite, ungeeignet.

Da wir aber die Kundennachfrage nicht ignorieren können und uns dem LPG-Trend nicht verschließen möchten, werden wir weitere Tests mit umgerüsteten Zylinderköpfen durchführen, um die grundsätzlichen Bedingungen für eine Freigabe zu klären.

Mit der Freigabe einer LPG-Anlage verfolgen wir das Ziel, ein optimal auf Honda abgestimmtes System zu empfehlen, das die serienmäßige Emissionseinstufung auch für Euro 5-Fahrzeuge im LPG-Betrieb erfüllt, den Leistungsverlust soweit als möglich minimiert und auch preislich wettbewerbsfähig positioniert werden kann.

Um den zusätzlichen Aufwand der Zylinderkopfmodifikation zu minimieren, arbeiten wir an verschiedenen Szenarien, z.B. einer Umrüstung in unserem Auslieferungslager in Belgien oder einem Austauschprogramm für Zylinderköpfe, ähnlich dem eines japanischen Mitbewerbers....

Fazit: technisch ist es gewiss möglich einen 2009 Honda Insight auf LPG umzurüsten. Aus Haftungsgründen im Schadensfall hat Honda bis heute keine Freigabe erteilt.

Autofahrer, die ein LPG-geladenen Honda mit bekanntermassen weichen Ventilsitzen im moderaten Drehzahlbereich und nicht über 3000 Upm fahren und die nach einer Tankfüllung LPG für einige 100 km im Benzinbetrieb fahren, das Ventilspiel alle 5000 km überprüfen lassen, dürften mit nur geringer Wahrscheinlichkeit einen Motorschaden riskieren.

Das vielgelobte und vielgeschmähte Flash Lube System kann mit Sicherheit auch keine Motorschäden in LPG gerüsteten Motoren mit weichen Ventilsitzen verhindern.

Kostet das Härten der Ventilsitze so unglaublich viel oder ist es nicht möglich?:rolleyes: Nun ja, wenn man das Autochen fährt, bis es sprichwörtlich zu Staub zerfällt, dürfte es sich evtl. rentieren.:D

Zitat:

Original geschrieben von checkyChan

Kostet das Härten der Ventilsitze so unglaublich viel oder ist es nicht möglich?:rolleyes: Nun ja, wenn man das Autochen fährt, bis es sprichwörtlich zu Staub zerfällt, dürfte es sich evtl. rentieren.:D

Die Frage nach den Kosten des Härtens der Ventilsitze kann nur ein "Materialingenieur" beantworten.

Technisch ist es gut möglich im Insight Mk I eine LPG Anlage einzubauen - von BRC habe ich sogar ein Gutachten. Heute stört es mich nicht mehr, dass Honda keine Freigabe für LPG erteilt hat. Ich würde es dem Motor "härtemässig" zutrauen, dass er heil bleibt, weil ich niemals Dauervollgas fahre. Persönlich habe ich mich jedoch gegen eine solche Investition entschieden, die hier in der Schweiz ca. CHF 3400 kosten würde.

Bei einem derart sparsamen Motor, wie dem schmalbrüstigen 995 ccm 12 V SOHC 3 Zylinder lohnt sich der LPG Umbau kostenmässig kaum oder nur bei sehr langer Fahrleistung, hingegen bei einem Mercedes Benz W140 600SEL V12 Schluckspecht lohnt sich das sehr wohl.

Ach ja, dies noch zur Beruhigung: der Old Insight zerfällt nicht in Staub und rostet auch nicht, da er im Kern aus Aluminium gebaut ist in Verbindung mit auswechselbaren"Verschleissteilen" aus Komposit. Es ist keine Seltenheit, dass der erste Motor in einem Insight Mk I 350.000 Meilen hält und fährt...und fährt... und fährt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Insight und LPG