ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Honda Civic Type R FK2 Getriebeprobleme

Honda Civic Type R FK2 Getriebeprobleme

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 29. April 2016 um 23:10

Hallo zusammen,

bin bisschen verzweifelt.

Habe am 11.04.2016 meinen Type R neu bekommen.

Am Anfang war alles ok aber mittlerweile habe ich probleme mit dem Getriebe.

 

Ich versuche es mal zu schildern:

 

Fahre ich zweiten Gang Schritttempo und bremse dann fast auf Stillstand und lege dann den ersten Gang ein dann gibt es eine dumpfes Klack. Ich spüre es unter meine Fuß und Hintern, es ist wie ein leichter Ruck.

Selbiges passiert mir wenn ich von 2. in den 3. und von 3 in 4 schalte.

Des Weiteren kratz es am Schalthebel wenn ich in den 5.Gang schalte so als würde jemand auf den Schalthebel klopfen.

Es passiert nicht immer aber ich denke sowas ist nicht akzeptabel für ein neues Auto.

Was meint ihr?

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. Juni 2016 um 19:04

Hier hat niemand gejammert. Ich bin Ingenieur und kann mir das Auto leisten. Hier geht es ausschließlich darum, dass die Reifen sich schnell abnutzen und von Haus aus wenig Profil drauf ist und da ich noch aus einer Zeit vor der "Wegwerfkultur" stamme, störe ich mich daran. Also geh lieber irgendwo anders Leute provozieren. Und ja ich fahre das Auto mit 8 Litern wenn ich zur Arbeit fahre und nicht weil ich mir Benzin nicht leisten kann sondern weil ich meinen Führerschein brauche und das Auto 38000 kostet und ich nicht alles kaputtfahre und das Auto dann nach zwei Jahren abgebe.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten
Themenstarteram 4. Juni 2016 um 13:28

Im Sinne der Sicherheit sind es 3mm zumindest beim Conti. Aber du hast recht der verbraucht sich ziemlich schnell und 6mm sind wirklich wenig.

Die 4mm gelten als Hinweis für Winterreifen. Sommerreifen können auch bei weniger gefahren werden. Und dass das Gesetz sagt, dass es 1,6mm sei müssen, hatten wir ja schon.

am 4. Juni 2016 um 18:58

Lustig, das einige sich den FK2 kaufen, vorher nicht gründlich über Folgekosten recherchieren und dann hinterher wegen der Kosten jammern.

Noch besser aber die, die Ihren stolzen Verbrauch von nur 8-9 Liter posten.....Jungs, kauft euch doch besser nen 60 PS Polo....Ich versteh es nicht.

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 19:04

Hier hat niemand gejammert. Ich bin Ingenieur und kann mir das Auto leisten. Hier geht es ausschließlich darum, dass die Reifen sich schnell abnutzen und von Haus aus wenig Profil drauf ist und da ich noch aus einer Zeit vor der "Wegwerfkultur" stamme, störe ich mich daran. Also geh lieber irgendwo anders Leute provozieren. Und ja ich fahre das Auto mit 8 Litern wenn ich zur Arbeit fahre und nicht weil ich mir Benzin nicht leisten kann sondern weil ich meinen Führerschein brauche und das Auto 38000 kostet und ich nicht alles kaputtfahre und das Auto dann nach zwei Jahren abgebe.

@Gotway falschen Post gelesen? Wo jammert hier jemand??? Oder willst du nur trollen?

He got away trollin'

am 5. Juni 2016 um 3:18

Zitat:

@Gotway schrieb am 4. Juni 2016 um 18:58:44 Uhr:

Lustig, das einige sich den FK2 kaufen, vorher nicht gründlich über Folgekosten recherchieren und dann hinterher wegen der Kosten jammern.

Noch besser aber die, die Ihren stolzen Verbrauch von nur 8-9 Liter posten.....Jungs, kauft euch doch besser nen 60 PS Polo....Ich versteh es nicht.

Das sind Märchen.....8-9 Liter, da lache ich doch drüber! Geht noch besser!

 

Aber dein erklärtes Ziel ist nicht, den Type R mit dem geringsten Verbrauch zu fahren, oder? ;)

Zitat:

@Gotway schrieb am 4. Juni 2016 um 18:58:44 Uhr:

Lustig, das einige sich den FK2 kaufen, vorher nicht gründlich über Folgekosten recherchieren und dann hinterher wegen der Kosten jammern.

Noch besser aber die, die Ihren stolzen Verbrauch von nur 8-9 Liter posten.....Jungs, kauft euch doch besser nen 60 PS Polo....Ich versteh es nicht.

Also Jammern ist das nicht. Ich glaube niemand hat Lust, alle zwei Monate die Reifen im Format 235/35 19 Y wechseln zu lassen. Alleine der Zeitaufwand wäre nervig und die Phase mit schlechtem Grip bevor man den Reifenwechseltermin hat,

Was fährst du denn, wenn ich fragen darf? Spricht da vielleicht ein wenig der Neid aus dir? :)

Im Übrigen habe ich "neben" dem CTR noch einen X3 30d und der CTR war schon die "Vernunft-Wahl" unter den in Frage kommenden Alternativen. ;)

 

Zitat:

Das sind Märchen.....8-9 Liter, da lache ich doch drüber! Geht noch besser!

Also 8 Liter schaff ich auch bei ruiger Fahrweise, aber für 6 Liter muss man schon ein Segel über dem Heckspoiler ausbreiten und dann auf Rückenwind hoffen, oder? :D

So, da ich heute mal Zeit hatte und auch dran gedacht habe, habe ich mal die Profiltiefe gemessen. 5mm sind es noch (gemessen an den großen Mittelrillen). Gefahren bin ich bisher 8.500km davon ca. 6.500km mit den Contis. Also ungefähr 1mm für 6.000km. Ist ok, würde ich sagen. Wenn man die Contis in 5Tkm runterfahren will, muss man den Wagen schon arg rangekommen haben. Dann ist aber wahrscheinlich noch mehr viel schneller im Arsch, als nur die Reifen.

Der Verbrauch ist komplett in Ordnung. Bei 130-140km/h auf der AB inkl. Mitfahrer genehmigt er sich um die 8 Liter. Ist ok. Über die gesamte gefahrene Strecke liegt der Verbrauch bisher bei glatt 9,0 Liter. Ich bin zufrieden. Schleiche nicht, aber jage auch nicht dauernd von einer Ampel zur nächsten oder von einem Stau zum anderen.

Also insgesamt kann ich bisher bzgl. Reifen und Verbrauch nicht meckern. Ok, so lange wie die RE050A auf dem FN2 werden die Contis wohl nicht halten. Aber dafür ist der Grip auch deutlich höher.

am 7. Juli 2016 um 15:59

Um nochmal auf das runterschalten zu kommen, runterschalten ist ja nicht gleich runterschalten.

Ich kenn Leute die bei 70km/h in den zweiten schalten und dann die Kupplung kommen lassen...

Kommt also drauf an ob man revmatched oder nicht ;) je nachdem glaubt entweder zuerst die Kuppluing oder die Synchronringe dran :D

Themenstarteram 7. Juli 2016 um 16:05

Bei 70 in den zweiten Gang Schalten ist für einen VW Fox problematisch aber nicht für einen Type R mit 310PS

Zitat:

Also 8 Liter schaff ich auch bei ruiger Fahrweise

8 Liter schaffe ich nicht mal im EP3 :D

Zitat:

@rallediebuerste schrieb am 8. Juli 2016 um 15:13:16 Uhr:

Zitat:

Also 8 Liter schaff ich auch bei ruiger Fahrweise

8 Liter schaffe ich nicht mal im EP3 :D

Mit 80 einen Lastwagen nach 6,5 Liter. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Honda Civic Type R FK2 Getriebeprobleme