ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Civic TypeR --- Mazda3 MPS

Civic TypeR --- Mazda3 MPS

Themenstarteram 1. Mai 2007 um 10:24

Hallo Leute,

bin nun dabei, nach drei Jahren Citroen wieder auf Honda oder auf Mazda umzusteigen.

Habe mir den Civic TypeR angesehen, schon ein schönes Teil (Aussehen) aber Mazda3 MPS (Leistung) scheint auch nicht von schlechten Eltern zu sein. Da die Preise fast gleich sind fällt mir die Entscheidung schon ein bisschen schwer. Wer kann mir mal ein paar Tip´s zu den Auto´s aus eigener Erfahrung geben.

vielen Dank schon mal

see you

Ähnliche Themen
32 Antworten

meinste jetzt den EP3 oder den neuen ? ... einfach mal suchen ... uach hier und im Mazda-Forum gibts etliche Berichte !!!

Themenstarteram 1. Mai 2007 um 14:22

ich meine den neuen TypeR, der jetzt auf dem Markt ist.

unter anderem Unterhaltskosten (Versicherung) und so,

Verbrauch - effektiv - nicht laut Prospekt, Wartung ....

mit 45 Jahren und 15 Jahren Ur-Honda CRX Fahrpraxis hoffe ich auf vernünftige Auskünfte und kein Kindergelaber wie ...

ist ne geile karre, geht ab wie sau ...bla bla bla ....

see you

also.....bei typeR und mazda3 kann ich dir nicht besonders weiterhelfen....trotzdem will ich dir natürlich auch etwas empfehlen......versuchs doch mal mit dem hier.........

http://www.stern.de/.../545066.html

Zitat:

Original geschrieben von VITO01

unter anderem Unterhaltskosten (Versicherung) und so,

Verbrauch - effektiv - nicht laut Prospekt, Wartung ....

mit 45 Jahren und 15 Jahren Ur-Honda CRX Fahrpraxis hoffe ich auf vernünftige Auskünfte und kein Kindergelaber wie ...

ist ne geile karre, geht ab wie sau ...bla bla bla ....

Zum FN 2 wids noch wenig bis kaum Rfahrungsberichte geben da ihn die bisherigen besitzer erst ein paar tage bis wochen haben und zum 3MPS evtl. etwas mehr. da du ja schon 45 bist geh ich davon aus das du weisst das man dir zur versicherung nur wenig sagen kann und du am besten den ganzen mist online ausrechnest....hat keiner ne ahnung in welcher alters und verischerungsstufe du bist. der FN2 wird wie man auch lesen kann zur zeit etwas günstig in der versicherung sein....aber so war es mit dem EP3 eben auch und so wirds sicher auch beim FN2 kommen, also da aufpassen.

Und in deinem alter wäre es sicher absolut keine problem nen probefahrt zu machen und das bauchgefühl entscheiden zu lassen, denn die beiden sind im grunde nicht wirklich zu vergleichen....

das thema leistungssteigerung wird im verlauf auch ne rolle spielen, ist ein sehr kostespieliges thema beim FN2 ist, beim geladenen MPS wirds da sicher ne ecke einfacher und irgendwann wird der drang nach mehrleistung kommen...

Beide Autos probefahren und dann für sich selbst entscheiden. Erfahrungsberichte sind meist subjektiv und das erlebt jeder anders. Also ab zu den Händlern. Mit 45 Greisenjahren solltest du ohne Probleme eine Testfahrt bekommen. :D

turbo oder sauger, das sollte man schon wissen...

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

turbo oder sauger, das sollte man schon wissen...

... und zwischen Ballkönigin und Mauerblümchen sollte man auch unterscheiden können ... :D :D

naja schön sind se beide nicht besonders :D

ich bin zwar vom 3MPS sehr entäuscht gewesen damals bei meiner Probefahrt, würde ihn jetzt aber nach einer fahrt im FN2 definitiv den Vorrang geben.

MPS3, geile Karre

CTR, krasse Karre

:p

Ich denke, so von Daten her, etc. ist gemuetlicher den MPS3 zu fahren. hat halt mehr schnick schnack, soweit ich mich erinnern kann.

Viel kann hier glaub ich kaum einer sagen, weil keiner je einen gefahren hat von beiden bzw. nicht viel.

gefahren bin ich beide!

der mps ist in allen belängen besser! ausser von der drehzahl :D

Punkto traktion ist der mps um einiges schlechter! laut test meinten sie auch er hat viel mit der traktion zu kämpfen das er überhaupt die leistung unsetzen kann sowohl trocken und bei nässe gar keine rede!!!!!!!!!!!!

Den 3er MPS bin ich vor kurzem auch mal gefahren.

Was soll man sagen, Turbo, 60PS mehr, geht halt schon ab wie die Sau. Bei 220 zieht der noch locker weiter. Innen sehr schön finde ich, die Sitze aber um Welten schlechter als im CTR.

Vom Optischen her würd ich den FN2 auf jeden Fall vorziehen.

Der MPS ist ja nochmehr Van wie unser EP3 :D *duckundweg*

 

MfG

Zitat:

Punkto traktion ist der mps um einiges schlechter! laut test meinten sie auch er hat viel mit der traktion zu kämpfen das er überhaupt die leistung unsetzen kann sowohl trocken und bei nässe gar keine rede!!!!!!!!!!!!

Also bei mir war´s net der Fall, die Leistung kam rüber. Du mußt halt nur schnell hochschalten beim Vollgasbeschleunigen und ab zurück ans Lenkrad weil er so hart an der Vorderachse reißt. Aber keine Traktionsprobleme.

Er liegt aber am limit! mehr geht für frontler glaub ich nicht mehr ausser andere bereifung!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Civic TypeR --- Mazda3 MPS