ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hoher Öl Verbrauch Hilfe !!!!

Hoher Öl Verbrauch Hilfe !!!!

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. November 2013 um 8:21

Hallo Leute ich habe ein großes Problem mit meinen e46.

Und zwar hatte ich das Problem das meine Steuerkette übergesprungen ist und mein Motor Platt war .

Ich habe ihn neu gemacht er läuft sehr gut läuft ruhig und die Leistung ist auch da nur verbraucht er enorm viel Öl . Ich Fahr ihn seit fast 5 Monaten wieder und habe 13 l Öl verbraucht .

Es läuft auch nirgends aus oder so also muss er es verbrennen aber er qualmt Normal hinten raus .

Ich weiß das die BMW viel Öl verbrauchen ... Ich Fahr so ungefähr zwischen 1600-1700 km im Monat

Ich nehme das 5W30 longlife von Castrol

Ist ein BMW E 46 318i bj 2001

!!!!Aber 13 l ist viel zu viel !!!!

Jetzt meine frage an euch wer kann mir da etwas helfen habt ihr das auch schon mal gehabt

Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von domnikel

Hallo Leute ich habe ein großes Problem mit meinen e46.

Und zwar hatte ich das Problem das meine Steuerkette übergesprungen ist und mein Motor Platt war .

Ich habe ihn neu gemacht er läuft sehr gut läuft ruhig und die Leistung ist auch da nur verbraucht er enorm viel Öl . Ich Fahr ihn seit fast 5 Monaten wieder und habe 13 l Öl verbraucht .

Es läuft auch nirgends aus oder so also muss er es verbrennen aber er qualmt Normal hinten raus .

Ich weiß das die BMW viel Öl verbrauchen ... Ich Fahr so ungefähr zwischen 1600-1700 km im Monat

 

Ist ein BMW E 46 318i bj 2001

!!!!Aber 13 l ist viel zu viel !!!!

Jetzt meine frage an euch wer kann mir da etwas helfen habt ihr das auch schon mal gehabt

Ein "normal" hinten raus Qualmen gibt es nicht, dann sind die Ventilschaftdichtungen defekt. BMW Motoren brauchen zwischen den normalen Wechselintervallen kein ÖL ! 13 Ltr ist schon mal ne Hausnummer für einen derben Defekt, den du schnellstens beseitigen solltest, denn damit bekommst du auch keinen TÜV mehr. Mache die VSD neu, dass ist eine relativ leichte Angelegenheit für Einsteiger.

Wieso bekommt man bei hohem Öl-Verbrauch keine HU mehr? Da würde ja jeder dritte E46 durchfallen. :D

@TE

Ich habe im Moment einen ähnlich hohen Verbrauch - auch mit 5W30 - und werde demnächst entweder auf ein 0W40 oder 5W50 umölen.

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:06

Zitat:

Original geschrieben von VW-Malle

Wieso bekommt man bei hohem Öl-Verbrauch keine HU mehr? Da würde ja jeder dritte E46 durchfallen. :D

@TE

Ich habe im Moment einen ähnlich hohen Verbrauch - auch mit 5W30 - und werde demnächst entweder auf ein 0W40 oder 5W50 umölen.

hattest du was mit deinem Motor vorher oder an was kann es bei dir liegen ?

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von BennoBMW320d

Zitat:

Original geschrieben von domnikel

Hallo Leute ich habe ein großes Problem mit meinen e46.

Und zwar hatte ich das Problem das meine Steuerkette übergesprungen ist und mein Motor Platt war .

Ich habe ihn neu gemacht er läuft sehr gut läuft ruhig und die Leistung ist auch da nur verbraucht er enorm viel Öl . Ich Fahr ihn seit fast 5 Monaten wieder und habe 13 l Öl verbraucht .

Es läuft auch nirgends aus oder so also muss er es verbrennen aber er qualmt Normal hinten raus .

Ich weiß das die BMW viel Öl verbrauchen ... Ich Fahr so ungefähr zwischen 1600-1700 km im Monat

 

Ist ein BMW E 46 318i bj 2001

!!!!Aber 13 l ist viel zu viel !!!!

Jetzt meine frage an euch wer kann mir da etwas helfen habt ihr das auch schon mal gehabt

Ein "normal" hinten raus Qualmen gibt es nicht, dann sind die Ventilschaftdichtungen defekt. BMW Motoren brauchen zwischen den normalen Wechselintervallen kein ÖL ! 13 Ltr ist schon mal ne Hausnummer für einen derben Defekt, den du schnellstens beseitigen solltest, denn damit bekommst du auch keinen TÜV mehr. Mache die VSD neu, dass ist eine relativ leichte Angelegenheit für Einsteiger.

VSD? was meinst du damit ?

bei dem wurde alles neu gemacht

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von domnikel

Zitat:

Original geschrieben von BennoBMW320d

 

Ein "normal" hinten raus Qualmen gibt es nicht, dann sind die Ventilschaftdichtungen defekt. BMW Motoren brauchen zwischen den normalen Wechselintervallen kein ÖL ! 13 Ltr ist schon mal ne Hausnummer für einen derben Defekt, den du schnellstens beseitigen solltest, denn damit bekommst du auch keinen TÜV mehr. Mache die VSD neu, dass ist eine relativ leichte Angelegenheit für Einsteiger.

VSD? was meinst du damit ?

bei dem wurde alles neu gemacht

habe es gerade gesehen was du meintest ?

Zitat:

Original geschrieben von VW-Malle

Wieso bekommt man bei hohem Öl-Verbrauch keine HU mehr? Da würde ja jeder dritte E46 durchfallen. :D

@TE

Ich habe im Moment einen ähnlich hohen Verbrauch - auch mit 5W30 - und werde demnächst entweder auf ein 0W40 oder 5W50 umölen.

Mit Ölqualm wird der Kat außer Kraft gesetzt, oder sogar beschädigt. Jeder Ölverbrauch über 1 Ltr auf 10.000 Km lässt auf einen Schaden schließen.

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:15

Zitat:

Original geschrieben von domnikel

Zitat:

Original geschrieben von BennoBMW320d

 

Ein "normal" hinten raus Qualmen gibt es nicht, dann sind die Ventilschaftdichtungen defekt. BMW Motoren brauchen zwischen den normalen Wechselintervallen kein ÖL ! 13 Ltr ist schon mal ne Hausnummer für einen derben Defekt, den du schnellstens beseitigen solltest, denn damit bekommst du auch keinen TÜV mehr. Mache die VSD neu, dass ist eine relativ leichte Angelegenheit für Einsteiger.

VSD? was meinst du damit ?

bei dem wurde alles neu gemacht

Hallo Dominik,

bei mir ist die Problematik die selbe.

Habe dazu ein Thread eröffnet http://www.motor-talk.de/.../...auch-nach-kettenwechseln-t4746690.html

Nach dem Steuerkettenwechsel, aus heiterem Himmel; starker Ölverbrauch.

EDIT**

 

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:15

bei meinem BMW E46 wurde alle 16 ventile gewechselt weil die 11 platt waren

Themenstarteram 18. November 2013 um 16:16

Zitat:

Original geschrieben von Hansi901

Hallo Dominik,

bei mir ist die Problematik die selbe.

Habe dazu ein Thread eröffnet http://www.motor-talk.de/.../...uch-nach-kettenwechseln-t4746690.html.

Nach dem Steuerkettenwechsel, aus heiterem Himmel; starker Ölverbrauch.

ich kann dein link nicht öffnen

Zitat:

Original geschrieben von BennoBMW320d

Zitat:

Original geschrieben von VW-Malle

Wieso bekommt man bei hohem Öl-Verbrauch keine HU mehr? Da würde ja jeder dritte E46 durchfallen. :D

@TE

Ich habe im Moment einen ähnlich hohen Verbrauch - auch mit 5W30 - und werde demnächst entweder auf ein 0W40 oder 5W50 umölen.

Mit Ölqualm wird der Kat außer Kraft gesetzt, oder sogar beschädigt. Jeder Ölverbrauch über 1 Ltr auf 10.000 Km lässt auf einen Schaden schließen.

Ich denke, dass der TE sich mit dem Qualm etwas unglücklich ausgedrückt hat...ich gehen mal davon aus. :D

1L auf 10.000 und somit einen Schaden -> keine HU? Da hätten wie gesagt viele viele hier ein Problem.

Zitat:

Original geschrieben von domnikel

Zitat:

Original geschrieben von VW-Malle

Wieso bekommt man bei hohem Öl-Verbrauch keine HU mehr? Da würde ja jeder dritte E46 durchfallen. :D

@TE

Ich habe im Moment einen ähnlich hohen Verbrauch - auch mit 5W30 - und werde demnächst entweder auf ein 0W40 oder 5W50 umölen.

hattest du was mit deinem Motor vorher oder an was kann es bei dir liegen ?

Ich habe den Wagen noch nicht allzu lange und da die KGE i.O. zu sein scheint, gehe ich einfach davon aus (viele andere User haben auch das Problem), dass der Verschleiß im Motor zu "groß" für das verwendete 5W30 ist.

Ein Versuch ist es wert...danach kann man immer noch teurere Reparaturen veranlassen.

mit unserem sind wir jetzt auch etwas über 10.000km gefahren und ich habe knapp 1 Liter nachgefüllt (wobei bei der Inspektion der TÖNS gewechselt wurde und ich nicht weiß ob sie da das alte ÖL - x wieder eingefüllt haben)

Habe mal gelesen, dass bei Ölverbrauch die KGE zu erst gewechselt werden soll (bzw. freigelegt uind angeschaut).

sl

Zitat:

Original geschrieben von Letar

mit unserem sind wir jetzt auch etwas über 10.000km gefahren und ich habe knapp 1 Liter nachgefüllt (wobei bei der Inspektion der TÖNS gewechselt wurde und ich nicht weiß ob sie da das alte ÖL - x wieder eingefüllt haben)

Habe mal gelesen, dass bei Ölverbrauch die KGE zu erst gewechselt werden soll (bzw. freigelegt uind angeschaut).

sl

Haben aber auch schon viele ohne Wirkung gewechselt.

PS: Beneidenswerter Ölverbrauch ;)

@TE

Schraub mal bei laufendem Motor den Öldeckel auf und beobachte, ob ein Unterdruck herrscht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Hoher Öl Verbrauch Hilfe !!!!