ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Hoher Drehzahlbereich , Temperaturanzeige geht fast bis rot!

Hoher Drehzahlbereich , Temperaturanzeige geht fast bis rot!

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 0:46

Hallo, ich habe einen BMW 320I E36 (M52) .Nun folgendes Problem.Wenn ich länger im höheren Drezahlbereich fahre , ca. ab 4000 U/min geht die Temperaturanzeige sehr nahe bis an den roten Bereich.Fahre ich dann langsamer ca.120-130km/h geht die Anzeige wieder runter auf den Mittelbereich.

Entlüftet habe ich schon.Bin bald der Meinung das die 2.Drehzahlstufe vom Viskolüfter nicht einschaltet.(Sicherungen auch O.K.) weiss aber nicht welches Relais dafür ist.

Ausserdem gibt es oben links am Kühler einen Doppeltemperaturschalter , wofür ist der?

Nach längerer Fahrt habe ich den Wagen ca. 15 Min im Stand noch laufen lassen und der Lüfter ging nicht auf die nächste Stufe. Weiss jemand da Rat?

Vielen Dank im voraus

Gruss an alle.

thomi320i

Ähnliche Themen
13 Antworten

Der Doppeltemperaturschalter ist genau für deinen E-Lüfter gedacht,der schaltet selbigen in die zweite Stufe.Viscolüfter sitzt auf der Wasserpumpenwelle.

Ich gehe mal davon aus,dui fährst nen 316 oder 318i mit Klimaanlage?

Also defekt sein kann der Temp.schalter,ein Relais oder der Widerstand des E-Lüfters.Gab neulich nen Thread,wo das alles ausführlichst erklärt wurde,wie zu prüfen und wo.Evtl. findest den mittels Suche.

 

Greetz

Cap

Den meint der Captain bestimmt:

http://www.motor-talk.de/forum/kuehler-luefter-sicherung-t2297346.html

am 9. Juni 2009 um 11:13

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Der Doppeltemperaturschalter ist genau für deinen E-Lüfter gedacht,der schaltet selbigen in die zweite Stufe.Viscolüfter sitzt auf der Wasserpumpenwelle.

Ich gehe mal davon aus,dui fährst nen 316 oder 318i mit Klimaanlage?

Also defekt sein kann der Temp.schalter,ein Relais oder der Widerstand des E-Lüfters.Gab neulich nen Thread,wo das alles ausführlichst erklärt wurde,wie zu prüfen und wo.Evtl. findest den mittels Suche.

 

Greetz

Cap

Ich fahre nen 320i E36 (M52) mit Klima. Der Doppeltemperaturschalter hat 3 Pins muss mal sehen ob ich die Belegung herausbekomme um Ihn mal zu brücken. Elches Relais jedoch dafür Zuständig ist weiss ich allerdings nicht. habe die mal geknippst.

Gruss Thomi320i

am 9. Juni 2009 um 11:15

Zitat:

Original geschrieben von thomi320i

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Der Doppeltemperaturschalter ist genau für deinen E-Lüfter gedacht,der schaltet selbigen in die zweite Stufe.Viscolüfter sitzt auf der Wasserpumpenwelle.

Ich gehe mal davon aus,dui fährst nen 316 oder 318i mit Klimaanlage?

Also defekt sein kann der Temp.schalter,ein Relais oder der Widerstand des E-Lüfters.Gab neulich nen Thread,wo das alles ausführlichst erklärt wurde,wie zu prüfen und wo.Evtl. findest den mittels Suche.

 

Greetz

Cap

Ich fahre nen 320i E36 (M52) mit Klima. Der Doppeltemperaturschalter hat 3 Pins muss mal sehen ob ich die Belegung herausbekomme um Ihn mal zu brücken. Elches Relais jedoch dafür Zuständig ist weiss ich allerdings nicht. habe die mal geknippst.

Gruss Thomi320i

http://thomi3040.homepage24.de/relais.jpg

Moin,

das gleiche Problem hatte ich auch vor über einem Jahr. Habe ebenfalls einen M52B20. Das Schauffelrad Deiner Wasserpumpe verabschiedet sich so langsam. Wechsel die Wapu und alles ist i.O.

So long...

Zitat:

Original geschrieben von xycloon

Moin,

das gleiche Problem hatte ich auch vor über einem Jahr. Habe ebenfalls einen M52B20. Das Schauffelrad Deiner Wasserpumpe verabschiedet sich so langsam. Wechsel die Wapu und alles ist i.O.

So long...

wollte ich auch gerade sagen

Themenstarteram 10. Juni 2009 um 0:01

Zitat:

Original geschrieben von thomi320i

Zitat:

Original geschrieben von thomi320i

 

Ich fahre nen 320i E36 (M52) mit Klima. Der Doppeltemperaturschalter hat 3 Pins muss mal sehen ob ich die Belegung herausbekomme um Ihn mal zu brücken. Elches Relais jedoch dafür Zuständig ist weiss ich allerdings nicht. habe die mal geknippst.

Gruss Thomi320i

http://thomi3040.homepage24.de/relais.jpg

Habe heute nochmal den Thermosthat gescheckt.Also der öffnet.Der Untere Schlauch vom Kühler wird heiss.

Weiss jemand wie ich den Viskolüfter auf die zweite Stufe geschaltet bekomme? um zu testen ob er noch O.k ist?

Und wo ich die Pinbelegegung für den Doppel-Temperatur Schalter herbekomme?

gruss an alle

Thomi320i

Es ist KEIN Viscolüfter!

Ein Visolüfter ist ein rein mechanisches Bauteil!Der heißt VISCOlüfter,weil sich ne temperaturempfindliche Flüssigkeit darin befindet,die je nach Temperatur,dick- oder dünnflüssiger wird.Dies ermöglicht es dem Lüfterrad,nach Bedarf zuzuschalten.

WIE du dein Problem checken kannst,hat dir Jazzbluegolf bereits herausgesucht und verlinkt.

Nur wenn man zu blind,faul oder sonstwas ist,um seinen Link anzuklicken und sich das mal durchzulesen,kann da auch nix besser werden....

Manchmal regts mich echt auf,wie BLIND mancher User hier durch die Gegend rennt....ist das denn so schwer,mal die Glotzer aufzureißen und sich so nen Thread AUFMERKSAM durchzulesen?

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von thomi_320i

Zitat:

Original geschrieben von thomi320i

 

http://thomi3040.homepage24.de/relais.jpg

Habe heute nochmal den Thermosthat gescheckt.Also der öffnet.Der Untere Schlauch vom Kühler wird heiss.

Weiss jemand wie ich den Viskolüfter auf die zweite Stufe geschaltet bekomme? um zu testen ob er noch O.k ist?

Und wo ich die Pinbelegegung für den Doppel-Temperatur Schalter herbekomme?

gruss an alle

Thomi320i

Nun komm' doch mal von Deinem Viscolüfter bzw. Deiner Viscokupplung und Sonstigem weg!

Da hättest Du den umgekehrten Fall. Motor würde 'im Stand' zu heiss werden...

Es ist 100%ig die Wasserpumpe. Glaub' unseren Erfahrungswerten! Leute gibts... ;-)

der TE schreibt ja auch nichts von, im stand, sondern beim fahren mit etwas erhöhter drehzahl. was soll es denn sonst sein außer der wapu? das thermostat kann, meines wissens nach, nur im offenen zustand hängen. es könnte vll. noch ein verdreckter kühler/bohrungen sein, aber viel warscheinlicher ist die wapu

ps: wasser verllieren tut er doch keines?

Themenstarteram 11. Juni 2009 um 0:57

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Es ist KEIN Viscolüfter!

Ein Visolüfter ist ein rein mechanisches Bauteil!Der heißt VISCOlüfter,weil sich ne temperaturempfindliche Flüssigkeit darin befindet,die je nach Temperatur,dick- oder dünnflüssiger wird.Dies ermöglicht es dem Lüfterrad,nach Bedarf zuzuschalten.

WIE du dein Problem checken kannst,hat dir Jazzbluegolf bereits herausgesucht und verlinkt.

Nur wenn man zu blind,faul oder sonstwas ist,um seinen Link anzuklicken und sich das mal durchzulesen,kann da auch nix besser werden....

Manchmal regts mich echt auf,wie BLIND mancher User hier durch die Gegend rennt....ist das denn so schwer,mal die Glotzer aufzureißen und sich so nen Thread AUFMERKSAM durchzulesen?

 

Greetz

Cap

Also hab den Link schon längst angesehen , da ist der Kühler mit dem Doppeltemperaturschalter drauf.also ermal nicht blind!

Ich habe halt übersehen das vor dem Kühler noch ein E-Lüfter ist und dahinter der Viskolüfter.

Habe die beiden halt verwechselt.

Also wenn ich die Klima einschalte dreht der E-Lüfter auch schneller.

Jetzt aber erst mal weg davon.

Ich habe mal gelesen wenn die Wasserpumpe defekt ist würde sie nach unten etwas raustropfen.

Kann das ja mal checken.

thomi320i

da muss nichts raustropfen damit die wasserpumpe kaputt ist. das schaufelrad löst sich auf

Zitat:

 

Ich habe mal gelesen wenn die Wasserpumpe defekt ist würde sie nach unten etwas raustropfen.

Kann das ja mal checken.

thomi320i

Ja das check' mal, die Wapu kann 'pubtrocken' sein und das Schauffelrad ist trotzdem fast nicht mehr vorhanden. Sie ist ja in dem Sinne nicht defekt, es ist halt vorne nur kein Schauffelrad mehr drauf infolge von Matrialermüdung! Aber such' mal fein weiter am Kühler, Doppeltemperaturschalter, E-Lüfter, der Klima oder Viskolüfter. Dort wirst du nicht fündig werden...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Hoher Drehzahlbereich , Temperaturanzeige geht fast bis rot!