ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Hinten zu hoch

Hinten zu hoch

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 0:21

Hallo,

habe vor etwa 2 Monaten,meinen TT mit -35mm KW-Federn tieferlegen lassen.Vorn ist er richtig gut gekommen aber hinten hmm irgendwie sieht es genau so aus wie voher.Was kann das sein oder meint ihr das er sich noch ein Stück senken tut???

Ich bin schon am überlegen,ob ich die Federn wieder raushaue und nen Gewindefahrwerk einbauen lasse.Aber welches ist am Besten und womit bekomme ich nen geilen Tiefgang her???

Ähnliche Themen
13 Antworten

wenn du extrem tief runter willst, biste wohl bei wimmer mit dem mod. gewindefahrwerk von H&R am besten aufgehoben. meins kannste theoretisch bis -10cm runterdrehen.

viele schwören auch auf KW in den varianten 1 ,2 oder 3 erhätlich, aber ich glaube da kannste net so tief als mit dem H&R gewindef. :-(

hatte ein KW var. 2 in meinem peugeot 206 vorher, fand das nicht so toll, da ist mein jetziges H&R schon um einiges besser, aber man kann ja auch peugeot nicht mit nem TT vergleichen.

wie gesagt, ich habe das wimmer H&R drinnen und bin überglücklich. nicht zu hart und auch nicht zu weisch. kosten inkl. einbau, tüv und spurvermessen 1400 euro´s, und als bonbon gibts noch 5 jahre garantie drauf.

und nu sind die KW fan´s an der reihe ;o)

thomas

am 19. Juni 2004 um 10:01

Pack zwei Sack Zement in Deinen Kofferraum ! ;-)

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 13:12

das mit dem Zement hatte ich schon und zwar gleich 4 Säcke :-)

so extrem will ich es nicht nur würd ich es gern so haben das es halt nicht so nach country aussieht

ich hab das Problem auch, sieht so ein bisschen nach Keilform aus. Hinten ist der Abstand zw. Reifen und Radhaus konstant groß, vorne liegt das Rad oben in der Radhausmitte näher dran als an den Seiten. Kannst die Federn hinten pressen lassen, von der oberen und unteren Windung jeweils ca. 1 cm abdrehen lassen oder andere Federn nehmen. Letzteres ist wohl die sciherste Sache, weil man an Federn eigentlich nciht rummachen sollte. Ist dann auch nicht mehr TÜVKonform

am 19. Juni 2004 um 14:18

..mahlzeit,

kauf dir auf keinfall nen gewinde von KW..!!krieg den hinten auch nicht tiefer..!!voll beschiss..!!hab vor nen paar wochen auch nen beitrag dazu geschrieben..!!

weiss ja nicht wie es beim frontantrieb is..den kriegst hinten vielleicht nen wenig tiefer..!!aber beim nächsten tt kommt nen h&r gewinde rein,,.!!

BILSTEIN GWF:) Vorn und hinten schön tief. schaut super leiwand aus. ich bin meinerseits voll und ganz zufrieden mit dem s-line fahrwerk

an den kollegen der mein 5 jahren garantie machen ein besseres fahrwerk aus: schau dir mal den sprühnebeltest an hier .dieser wurde normgerecht durchgeführt (also kein beschiss)... schau dir das h&r an und versuche nicht zu weinen!

und kw kann man zumindest beim fronttriebler hinten so sack tief machen... ich fahre auf nem garde noch erträglichen maß (also so dass es gerade nicht streift) und hätte hinten sogar noch 10mm nach unten...

am 19. Juni 2004 um 20:27

Hallo

das Problem habe ich auch mit 40mm FK Federn.

Vorne schaut´s richtig gut aus( ca. 40-50mm tiefer), hinten ist er gerade 10 mm tiefer als Serie.

Da mir das nicht gefällt und ich an die FK Sachen doch recht günstig rankomme, werde ich das Highsport mal probieren- das hat die guten Schweinfurter Sachs-Dämpfer drinne :) und dann schauen wir mal.

Ausserdem find ich das Fahrverhalten mit diesem ungewollten Keilfahrwerksfedern im Vergleich zum Serienfahrwerk eher bescheiden. Fährt sich wie ne Schiffschaukel. Die Federn sind auch aus dünnerem Stahl gewickelt und deshalb wohl zu weich für die Dämpfer.

Flexen oder pressen würde ich lassen- die Autos sind nicht gerade langsam und das Fahrwerk wird dadurch nicht besser!!

Wenn mir einer erklärt wie das mit den Bildern funktioniert, dann stell ich mal eins hier rein.:)

MFG RS- Andy

deinen eindruck kann ich auch bestätigen... hatte als ich mein tt gekauft hatte auch 40er federn drin. waren wenn ich mich recht entsinne von vogtland. aber die originaldämpfer mit gekürzten federn... UAH! zum jetztigen rennwagenfeeling kein vergleich!!

Hallo

ich kann wie Wolfi nur das KW Gewinde empfehlen!! Beim Front kannst du hinten noch extremer runter wie vorne!! Nun ist wieder die H&R - Fraktion dran...;-)

MFG Volker

ich hatte sogar das h&r schon bestellt gehabt. bis mich der tuner fragte wieso ich überhaupt h&r möchte... ich sagte ihm dass h&r mit der sportversion sicherlich auch kein schlechtes fahrwerk hat und es da gutachtentechnisch wegen der tiefe besser aussieht. antwort von dem: kauf dir um himmels willen kw, das ist das qualitativ viel hochwertigere fahrwerk. da hast du ein edelstahlgewinde, in der variante 2 härteverstellbare gasdruckstopdämpfer von koni und und und. und das mit der tiefe kriegen wir schon.... außerdem geben wie ich schon öfter (auch hier im forum) gehört habe bei den h&r fahrwerken die dämpfer öfter mal den geist auf. und we.

gesagt, getan. kw drin und mehr als begeistert. wer zeifel hat fährt eine runde mit mir auf meiner hausstrecke und ich verspreche euch ihr würdet das kw selbst für 1500 bestellen.

achja, bei kw gibt´s viel leichter rabatt... ich hab var 2 für 815 euros bekommen.

da gibt´s keine argumente mehr dagegen. außer man fährt kw var3 oder bilstein

Gibt es denn keine Möglichkeit den Fronttriebler lediglich mit Federn um ca. 35-400 mm rundrum "abzusenken :)"

Es wird doch oft von dem H&R Federn geredet, oder sind das nur die quattro Fahrer die damit soweit runterkommen?

Währe doch Schade die einzubauen und dann sind es doch nur 10mm oder so.

Was kosten denn vernünftige Federn für den TT-Front so ~35mm ?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von wolfi702

an den kollegen der mein 5 jahren garantie machen ein besseres fahrwerk aus: schau dir mal den sprühnebeltest an

die wollen ihr zeug an den mann bringen soviel ist klar, klar ist auch, das edelstahl klar besser ist als der verzinkte kram, aber dennoch will ich nicht glauben das meine H&R dämpfernach paar stunden einsatz so verheizt aussehen sollen.

ich will das bei meinem erstmal selber beobachten und nehme dann nächstes jahr nach dem winter mal stellung dazu ob wirklich alles so im eimer ist.(evtl. vorher fett kupferpaste ums gewinde) ;-)

ps: die 5 jahre garantie sind bestimmt gegen durchrostung muahahahaha

gruß thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen