ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Hilfe!!! Zahnriemen muß gewechselt werden!

Hilfe!!! Zahnriemen muß gewechselt werden!

Themenstarteram 17. August 2005 um 19:47

Hallo Leute!

ich habe einen Frage an Euch!

bei dem Honda Civic 1,4 I mit Klima meiner Freundin Baujahr 1998 MB2

muß der zahnriemen gewechselt werden.

Wir haben uns schon mehrere Angebote eingeholt.

Honda will 400 Euro nehmen.

Teilweise wird gesagt das die Wasserpumpe mitgemacht werden soll und die Spannrolle.

Andere sagen das die Pumpe niczht gewechselt werden soll da diese ja sehr lange hält, andere sagen das die spannrollen auch nicht getaucht werden sollen.

beim zahnriemen wechsel wird der ventildeckel abgeschraubt es muß auch da ne neue dichtung eingebaut werden.

es wird gesagt das die keilriemen für klimaanlage, lichtmaschine und servolenkung auch gemacht werden wenn man dabei ist.

kann das jemand bestätigen.............?

wie lief es bei Euch????

DANKEEEEEEEE!!!!!!

Ähnliche Themen
28 Antworten

Wie wärs, wenn du einfach zu deinem Honda Dealer gehst und ihn mal fragst, was alles gemacht werden wird?!

Davon ab find ich die 400€ nicht soo teuer, ehrlich gesagt...

Bei manch Pfauwehs zahlst mal locker das doppelte und dreifache...

Themenstarteram 17. August 2005 um 20:06

Zahnriemen

 

nunja

aber für 300 euro zahnriemen,Riemen Lichtmaschi.,KeilriemenKlima und Riemen servo...ich weiss ja nich...

ausserdem hat der Wagen erst 84000 km weg, müssen da gleich alle Riemen gemacht werden?

Sie wollte heute einen Termin machen für den Zahnriemen, aber als er dann das andere auch noch dazu packte isse wieder wech.

Zahnriemenwechsel auf jeden Fall machen lassen, lieber etwas früher als zu spät!

Wasserpumpe würde ich nicht mitwechseln, es sei denn man sieht beim Wechsel das sie schon leckt. Ansonsten drinlassen, Wasserpumpen sind eigentlich keine Honda Krankheit....

muss der riemen wirlich schon raus ????????????????????

Zitat:

Original geschrieben von achbin

muss der riemen wirlich schon raus ????????????????????

Müssen tut er nicht, offiziell ja erst bei 100.000km, aber wie gesagt, dabei sollte man kein Geld sparen, lieber zu früh als zu spät.

Eigentlich kann man ne Wasserpumpe gleich mittauschen.

Die kostet ja nun wirklich viel und lieber so, als wenn die nach 20Tkm die Pumpe kommt und dann alles noch mal? Ne das kann man schon machen!

Ich war schon etwas über 100.000 als ich mein hab wechseln lassen. Kenne andere die über 200Tkm mit dem ersten Riemen gefahren sind aber das sollte man nicht ausreizen!

Alles komplett zu wechseln halte ich für unsinnig. Der Zahnriemen sollte erneuert werden, die Spannrolle überprüft, evtl. erneuert. Ne Wasserpumpe hab ich in Verbindung mit dem Zahnriemen noch nie erneuern müssen in 6 Jahren Honda Vertrags... Die Honda Originalriemen halten wirklich meist mehr als 200TKM, aber die kann man ja beim Wechsel prüfen. Die Ventildeckel Dichtung würd ich schon mitmachen, aber die Kostet ja auch nicht die Welt.

Darf ich mal fragen, welcher Honda Dealer dir 400€ genannt hat?

Übrigens, der Zahnriemen sollte alle 100TKM oder 5 Jahre erneuert werden. Das Material altert auch ohne Fahrbetrieb!

Themenstarteram 19. August 2005 um 14:00

also Zahnriemen mit Wasserpumpe wollte er 410 Euro

jetzt Zahnriemen ohne Wapu aber mit den ganzen Riemen will er 300 Euro

ohne die ganzen Riemen 200 Euro

 

und für Bremsen, Bremsscheiben und Achsmanschetten vorne will er auch 300 euros

Honda Heinen Dortmund

Also Achsmanchetten sowie alle Riemen würde ich auf jeden Fall machen, wenn die kaputt gehen kann es gleich richtig teuer werden, da langen keine 500 EUR mehr....

Bremsen weiß net, müsste man schauen ob die wirklich schon unten sind, vor allem die Scheiben, welche bei Honda eigentlich auch länger als 100.000km halten wenn man gescheit damit fährt.....

Als ich meinen Zahnriemen gewechselt habe, habe ich die Wasserpumpe auch gleich mitgetauscht. Sie war schon etwas angeschlagen und Kühlflüssigkeit ist ausgetreten.

Hat nicht die Welt gekostet, so um die 40 Euro.

Wie siehts eigentlich mit dem Zahnriemenspanner usw. aus?

Das Motorrad meines Freundes hatte einen Motorschaden weil der Zahnriemenspanner kaputt war.

Nun hab ich Angst, dass mir das auch so ergehen könnte. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich die Spannrollen gleich beim Zahnriemenwechsel mitgetauscht.

In der Werkstatt hat man mich auch nicht darauf hingewiesen.

400 Euro ?

Da wäre ein Kumpel neidisch, der hat für die Riemen bei nem Alfa 156 ganze 750 Euro bezahlt.

Geverae

Also ich hab für

Zahnriemenwechsel

neue Wasserpumpe

neue Zündkerzen

Ventilspiel einstellen

290.- bezahlt.

Habe für Zahnriemenwechseln, Ventildeckeldichtung und Ventileinstellung glaub ich 230 Euro gezahlt.

Wasserpumpe nur wechseln, wenn sie defekt zu sein scheint. Spannrollen halten laut Honda meisten ewig und Lichtmaschine sollte wohl noch weitere Jahre und Km halten. Ruf einfach nochmal bei anderen Honda Händlern an und hol dir weitere Angebote auch wenn sie etwas weiter stehen.

Zitat:

Original geschrieben von Geverae

Da wäre ein Kumpel neidisch, der hat für die Riemen bei nem Alfa 156 ganze 750 Euro bezahlt.

War das bei den Italienern nicht so das dort der ganze Motor ausgebaut werden muss für nen ZR Wechsel?

Zumindest bei Fiat <imho>

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Hilfe!!! Zahnriemen muß gewechselt werden!