ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Zahnriemen gerissen...und was jetzt ?

Civic Zahnriemen gerissen...und was jetzt ?

Themenstarteram 8. November 2006 um 16:21

Mir ist letzte Woche bei meiner Karre der Zahnriemen gerissen.

Ich könnte heulen........................ der Wagen war zwei Wochen vorher in der Inspektion.

Honda Civic (Limo)...war immer Zuferlässig

EG8 1995 Bj.

4 Türer

90 PS

1,5 L

170000 KM

Sportlenkrad

Magnaflow Endtopf

Shortshift (Kurzschlatung)

Alus

 

Keine Ahnung......lohnt es sich den Wagen zu reparieren zu lassen ???

.....ich glaube nicht....ca 600 € und dann muss ich mir die Frage stellen oder Wagen danach noch ne vernünftige Kompression hat ???

Ich weiß nicht weiter......gebrauchte Maschine ca. 500 Euro....das ist doch Wahnsinn...............und der Einbau noch dazu........nenene

Und bei E-bay, Autoscout, und Mobile....findet man Civics zu Höllen Preisen.....die Spinnen doch...und das bei dem alter und der laufleistung.

Ich glaube es ist besser ihn zu Verkaufen....oder ????

Für wieviel kann man den Wagen noch Verkaufen ???

Kann mir jemand ein paar Tipps geben ????

MfG.: alex

Ähnliche Themen
16 Antworten

der d15b2 ist zu 99% ein feiläufer ...

nur im aller blödesten fall ... also absoluter worst case fall ... haben die kolben ein oder mehrere ventile geküsst ...

gib einen neuen riemen drauf und du wirst sehen, alles funktioniert wieder wie vorher

bernhard

emm,.. inspektion ... und dann zahnriemen gerissen?? was war der auftrag der werkstatt?? ölwechsel oder ne richtige inspektion mit allem was dazugehört? könnte ja sein, das die geschlampert haben, ne!

Themenstarteram 8. November 2006 um 16:44

Zitat:

Original geschrieben von ollieTX

emm,.. inspektion ... und dann zahnriemen gerissen?? was war der auftrag der werkstatt?? ölwechsel oder ne richtige inspektion mit allem was dazugehört? könnte ja sein, das die geschlampert haben, ne!

Richtige Inspektion.................als ich den Wagen abholte meinte er Zahnriemen iO. noch 20 Tausend dann ist er fällig.

Eine Woche war ich auch fällig.......heul

zahnriemen tauscht man nicht nach dem "zustand" ... sondern 100tkm oder alle 6 jahre ... und um auf der ganz sicheren seite zu sein alle 80tkm bzw alle 5 jahre ...

der kann zerfetzt aussehen und noch 100tkm halten

aber er kann aussehen wie neu und in der nächsten umdrehung reißen

aber wie gesagt ... der d15b2 ist ein 99% freiläufer und somit ist das wurscht ... riemen drauf und fertig ...

bernhard

also,. das mit dem zahnriemen hatte ich bei meinem golf... bei atu war ich zur inspektion und die sollten da nachguggen! 10.000 km später is der riemen gerissen. natürlich hab ich da erstmal bißchen druck gemacht usw. tzja,.. anstatt 1500 zu zahlen gabs ordentlich rabatt! zum schluß warens knapp 900 zu zahlen! deswegen.... falls es mit riemen draufziehn und losfahren nicht gehen sollte, würde ich mal in der werkstatt nachfragen was die so dazu sagen! bei mir hats was genutzt

Ich würde die Werkstatt dafür verantwortlich machen. Die haben gesagt noch 20tkm und es hat vieleicht 1tkm gehalten. Also gibts aufn Sack.

Zitat:

Original geschrieben von DaRock

der d15b2 ist zu 99% ein feiläufer ...

 

bernhard

Diese Aussage finde ich ja mal wirklich lustig. Soll das heissen, dass jeder 100ste Motor anders gebaut wurde, oder wie?

ja, und ich hoffe du hast den 100sten, weil der hat ne höhere verdichtung und gleich 5000ps mehr ... lol ...

nein ... das heißt dass im regelfall nichts passiert ...

es gibt jedoch einen worst case fall in dem das ventil durch massenträgheit eine spur weiter läuft als es soll und der kolben gerade oben ist und der zahnriemen genau in dem moment bzw kurz davor reißt... dann und nur dann kommt es zum goldenen kuss ...

aber wie gesagt, im regelfall passiert nichts ...

deswegen ein 99% freiläufer ...

ein 100% freiläufer wäre wenn NIEMALS etwas passieren könnte ... wie bei den alten vws ...

bernhard

Die Werkstatt ist auf jeden Fall unschuldig. Der Zahnriemen war nicht Bestandteil der Inspektion und die Aussage wann er fällig ist war auch richtig. Das er gerissen ist ist halt persönliches Pech.

Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück das er es nach dem Zahnriemenwechsel wieder tut.

Re: Civic Zahnriemen gerissen...und was jetzt ?

 

Zitat:

Original geschrieben von schiappo

Mir ist letzte Woche bei meiner Karre der Zahnriemen gerissen.

Unter (Voll-)Last oder im Leerlauf?

Themenstarteram 13. November 2006 um 11:30

Kein freiläufer

 

Zitat:

Original geschrieben von DaRock

ja, und ich hoffe du hast den 100sten, weil der hat ne höhere verdichtung und gleich 5000ps mehr ... lol ...

nein ... das heißt dass im regelfall nichts passiert ...

es gibt jedoch einen worst case fall in dem das ventil durch massenträgheit eine spur weiter läuft als es soll und der kolben gerade oben ist und der zahnriemen genau in dem moment bzw kurz davor reißt... dann und nur dann kommt es zum goldenen kuss ...

aber wie gesagt, im regelfall passiert nichts ...

deswegen ein 99% freiläufer ...

ein 100% freiläufer wäre wenn NIEMALS etwas passieren könnte ... wie bei den alten vws ...

bernhard

1. Also die Kompression eines Motors kann man auch ohne Zahnriemen messen. (über den Anlasser)

2. Ist der Honda Civic KEIN FREILÄUFER........blödsinn..... weiß ich jetzt von mehreren Quellen....unter anderem Info von meinem Nachbar und der arbeitet in der Forschung für Motoren....und jede gute Honda Werkstatt kann das bestätigen.

3.Ich habe einen gebrauchten Motor für meine Schubkarre bekommen.....250 € 120.000 KM gelaufen.

Lass den Wagen jetzt in Schuss bringen....und dann verkaufe ich ihn.

LOL

hast du es überhaupt probiert? ...

und ich habe nie behauptet dass es ein richtiger freiläufer ist ... ich sagte 99% freiläufer ... wie gesagt ... wenn du den worst case fall erwischt hast ist das blöd ... aber normal passiert nichts ...

sorry, aber wenn du sowieso so viele wissende leute hast, warum plagst du dann 4 verschiedene foren damit?

bernhard

Re: Kein freiläufer

 

Zitat:

Original geschrieben von schiappo

Also die Kompression eines Motors kann man auch ohne Zahnriemen messen. (über den Anlasser)

Willst du dabei die Nockenwelle von Hand drehen, um die Ventile zu schließen?

Re: Re: Kein freiläufer

 

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Willst du dabei die Nockenwelle von Hand drehen, um die Ventile zu schließen?

Mir war das Prinzip dieser Aussage auch nicht ganz klar, wollte aber nix mehr dazu schreiben.....:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic Zahnriemen gerissen...und was jetzt ?