ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Heute neue Frontscheibe erhalten.....

Heute neue Frontscheibe erhalten.....

Themenstarteram 15. Febuar 2016 um 19:07

Hallo zusammen,

habe heute eine neue Frontscheibe erhalten, leider Steinschlag und langer Riss in der Scheibe. Meine Firma wickelt das über Carglass ab. Nun habe ich da angerufen und der freundliche Kerl am Telefon meinte, kein Problem, ohne Mehrkosten bekomme ich auch das Glas mit der Unterschrift von Carl Benz. Abgemacht und vor 14 Tagen bestellt. Was wurde verbaut!

"Standard", ich kann es nicht glauben. Angeblich kein Haken gesetzt beim Bestellen. Fragt mich doch der Mitarbeiter bei Carglass warum das denn so wichtig sei mit der Unterschrift..... Jetzt fahr ich einen 65k€ C250 und hab keine Orginalscheibe mehr. Ist albern, aber ärgert mich massiv.

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn einer von Euch auch mal nee neue Frontscheibe braucht, achtet unbedingt beim Bestellen dadrauf und fasst mehrfach nach, das der MA am Telefon oder in der Werkstatt die Scheibe auswählt, die Ihr auch wollt.

VG und schiebe für heute Frust

Chutor

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@DominicCLK schrieb am 15. Februar 2016 um 19:12:19 Uhr:

Nicht lange aufregen und gar noch den Chef aufmerksam machen und einfach einen Stein gegen werfen!

Ist doch eh ein DW?!

Zeitgenossen wie Du sorgen dafür, dass Betrugs-Dezernate und ähnliche Einrichtungen wohl immer zu tun haben werden. Das Schlimmste ist aber, dass Du so ein Verhalten offenbar nicht nur o.k. findest, sondern sogar noch soziale Werkzeuge wie dieses Forum dazu benutzt, um andere zu asozialem Verhalten zu motivieren.

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Wer werfe den ersten Stein?

Nicht lange aufregen und gar noch den Chef aufmerksam machen und einfach einen Stein gegen werfen!

Ist doch eh ein DW?!

und jetzt ist das auto nichts mehr wert bzw. unfahrbar, weil die unterschirft vom carli fehlt? sorgen hat die welt...

und originalscheibe wäre keine, denn die hat ja einen sprung ;-)

Kann ich gut verstehen, mich würde es auch stören!

Zitat:

@RomanA6 schrieb am 15. Februar 2016 um 19:31:53 Uhr:

und jetzt ist das auto nichts mehr wert bzw. unfahrbar, weil die unterschirft vom carli fehlt? sorgen hat die welt...

Kann nur jemand mit nem VW-Zeichen sagen

Würde mich auch stören.

Themenstarteram 15. Febuar 2016 um 19:50

Genau, suchen einen freiwilligen Steine Werfer ;-)

Zitat:

@DominicCLK schrieb am 15. Februar 2016 um 19:12:19 Uhr:

Nicht lange aufregen und gar noch den Chef aufmerksam machen und einfach einen Stein gegen werfen!

Ist doch eh ein DW?!

Zeitgenossen wie Du sorgen dafür, dass Betrugs-Dezernate und ähnliche Einrichtungen wohl immer zu tun haben werden. Das Schlimmste ist aber, dass Du so ein Verhalten offenbar nicht nur o.k. findest, sondern sogar noch soziale Werkzeuge wie dieses Forum dazu benutzt, um andere zu asozialem Verhalten zu motivieren.

Sehr seltsam, die Frontscheibe von meinem C 220 (auch Firmenwagen) wurde vor ein paar Wochen bei Junited Autoglas getauscht und dort sagte man mir, für den W205 gäbe es nur Originalscheiben von Mercedes. Btw, einen Steinschlag zu "türken" ist gar nicht so einfach. Fachleute erkennen echte Steinschläge an typischen Schadensbildern und Einschlagsmustern. Anzeige wegen Versicherungsbetrug würde ich nicht riskieren.

Die meisten "Steinschläge" sind keine, sondern werden von Schrauben o. Muttern verursacht die auf der Bahn liegen.......! Gruß

Seit heute kann ich den TE verstehen.

Ich hatte heute einen Freund besucht, und natürlich hat er sich auch den "Neuen" angucken wollen.

Als er auf dem Fahrersitz Platz genommen hatte, fiel ihm sehr zügig die Unterschrift auf der Scheibe auf: "Die Scheibe sogar mit Unterschrift vom Carl Benz!"

Sollte ich einmal einen Glasbruchschaden haben, wird der Ersatz garantiert diese Signatur haben!

Ich würde mich nicht wundern, wenn die Scheibe mit Schriftzug ganz bewusst nicht eingebaut wurde. Dann hätte Carglas wohl die Scheibe direkt über Mercedes beziehen müssen. Das liegt natürlich nicht in deren Interesse.

Und Mercedes traue ich sehr wohl zu, diesen Schriftzug zu verwenden, damit bei einem Scheibenersatz die Schreibe nur über Mercedes bezogen werden kann. Die Signatur ist sicherlich geschützt, während die Scheibe selbst aufgrund der Gruppenfreistellungsverordnung nicht Original sein muss.

Du hast offenbar weder HUD noch wärme- und geräuschdämmendes Glas. Da wäre das vielleicht nicht so einfach gegangen.

Ich muss aber zugeben, dass mich das auch ärgern würde. Da verstehe ich dich wirklich gut. Aber wie bei allen Dingen: In ein paar Monaten ist die China-Scherbe halt zur Gewohnheit geworden. Man merkt wohl ohnehin keinen Unterschied. Bis dann einmal dieser sog. "Freund" bei dir einsteigt und fragt, warum da die Unterschrift fehlt . . . :mad:

Zitat:

@helalwi schrieb am 17. Februar 2016 um 23:36:36 Uhr:

Du hast offenbar weder HUD noch wärme- und geräuschdämmendes Glas. Da wäre das vielleicht nicht so einfach gegangen.

Ich muss aber zugeben, dass mich das auch ärgern würde. Da verstehe ich dich wirklich gut. Aber wie bei allen Dingen: In ein paar Monaten ist die China-Scherbe halt zur Gewohnheit geworden. Man merkt wohl ohnehin keinen Unterschied. Bis dann einmal dieser sog. "Freund" bei dir einsteigt und fragt, warum da die Unterschrift fehlt . . . :mad:

So richtig verstanden hast Du wohl nicht, was ich damit sagen wollte.

Mir ging es ausschließlich darum, dass es eben auch mal einem Fremden als nettes Gimmick auffällt. Und wenn der TE es nun "vermisst", verstehe ich seine geringe Begeisterung dieses Wegfalls schon.

Wenn sie Dir einmal den Stern abmontieren, wirst Du Dich bestimmt in ein paar Monaten auch daran gewöhnt haben, ohne zu fahren. :D

Carglas und atu ziehe ich gar nicht in Betracht. Von daher braucht man auch nicht aufzupassen.

Zitat:

@gammoncrack schrieb am 18. Februar 2016 um 00:11:31 Uhr:

Zitat:

@helalwi schrieb am 17. Februar 2016 um 23:36:36 Uhr:

Du hast offenbar weder HUD noch wärme- und geräuschdämmendes Glas. Da wäre das vielleicht nicht so einfach gegangen.

Ich muss aber zugeben, dass mich das auch ärgern würde. Da verstehe ich dich wirklich gut. Aber wie bei allen Dingen: In ein paar Monaten ist die China-Scherbe halt zur Gewohnheit geworden. Man merkt wohl ohnehin keinen Unterschied. Bis dann einmal dieser sog. "Freund" bei dir einsteigt und fragt, warum da die Unterschrift fehlt . . . :mad:

So richtig verstanden hast Du wohl nicht, was ich damit sagen wollte.

Mir ging es ausschließlich darum, dass es eben auch mal einem Fremden als nettes Gimmick auffällt. Und wenn der TE es nun "vermisst", verstehe ich seine geringe Begeisterung dieses Wegfalls schon.

Wenn sie Dir einmal den Stern abmontieren, wirst Du Dich bestimmt in ein paar Monaten auch daran gewöhnt haben, ohne zu fahren. :D

Ich meinte doch Chutor (den TS) und nicht dich. So richtig verstanden hast du das wohl nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Heute neue Frontscheibe erhalten.....