ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Heckklappe schliesst nicht zuverlässig

Heckklappe schliesst nicht zuverlässig

BMW 3er F31
Themenstarteram 14. Januar 2013 um 9:11

Hallo,

Wollte mal kurz fragen ob schon jemand das gleiche Phänomen gehabt hat (F31 mit Komfortzugang)?

Alles (Türen & Heckklappe) ist verriegelt.

Öffne Heckklappe zum Beladen per Fuss-"Tritt" (Komfort-Zugang).

Setze Einkauftüte in den Kofferaum.

Schliesse Klappe per Taste (Schliessen-Taste, nicht Verriegeln-Taste).

Öffne Fahrertür (Komfort-Zugang).

Setze mich ins Auto und starte Motor und die Instrumentafel zeigt an, dass die Heckklappe offen ist (also nicht korrekt geschlossen).

Dies ist mir jetzt seit Anfang Dezember zum dritten Mal passiert.

Hat schon jemand das gleiche Problem gehabt?

Gruss Thgpdt

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich habe meinen F31 seit November und hatte das Problem auch schon 4-5 mal gehabt. Werde ich beim nächsten Treffen beim :) mit ansprechen.

Hallo,

das kenne ich nur, wenn die Heckklappe gegen einen Gegenstand drückt (Einkäufe im Kofferraum). Einmal hat ein Teil meiner Jacke, welche im Kofferraum gelegen hat, dazwischengelegen.

Will heißen, bei mir gibt es kein "Fehlverhalten" der Heckklappe. War bisher immer nachvollziehbar.

Gruß

GP1198

Themenstarteram 15. Januar 2013 um 13:51

Zitat:

Original geschrieben von GP1198

Hallo,

das kenne ich nur, wenn die Heckklappe gegen einen Gegenstand drückt (Einkäufe im Kofferraum). Einmal hat ein Teil meiner Jacke, welche im Kofferraum gelegen hat, dazwischengelegen.

Will heißen, bei mir gibt es kein "Fehlverhalten" der Heckklappe. War bisher immer nachvollziehbar.

Gruß

GP1198

Hallo GP1198

Bis auf eine einzelne Einkaufstüte war rein garnichts im Kofferraum. Da war jeweils nichts gegen das die Klappe hätte drücken müssen...

Gruss Thgpdt

Bei mir hat auch nichts geklemmt!

Die Tür/Klappe muss bestimmt nur richtig eingestellt werden.

Hallo zusammen,

gibt es zu diesem Thema schon eine neue Erkenntnis? Hatte das Phänomen auch schon öfters - besonders ärgerlich wenn man sich schon wieder ins Auto gesetzt hat und es erst dann auffällt. Reklamieren beim Freundlichen war leider erfolglos: Ausser Fehlerspeichereinträge gelöscht ("Heckklappe konnte nicht öffnen") nichts gewesen. Heute trat der Fehler schon wieder auf...

Was hat bei Euch geholfen? Oder nehmt ihr es hin, dass die Klappe des öfteren mal offen bleibt?

Grüße

Malu

Ist mir bei der Limo auch schon öfters passiert. Ursache war immer, das ich aus Versehen die Taste für Heckklappe gedrückt hatte.

Zitat:

Original geschrieben von wfpp

Ist mir bei der Limo auch schon öfters passiert. Ursache war immer, das ich aus Versehen die Taste für Heckklappe gedrückt hatte.

...ist aber hier nicht das Thema: Die Heckklappe schliesst beim Kombi ja elektrisch. Und wenn ich nun den Knopf an der Klappe zum Schliessen drücke, schliesst eben die Klappe nicht ordentlich, sondern bleibt ein Stück offen. Und dies, scheinbar nach einem erfolglosen Schliessversuch (er schafft es also nicht, die Klappe ranzuziehen),

Themenstarteram 2. April 2013 um 8:04

Zitat:

Original geschrieben von Malu3bg

Hallo zusammen,

gibt es zu diesem Thema schon eine neue Erkenntnis? Hatte das Phänomen auch schon öfters - besonders ärgerlich wenn man sich schon wieder ins Auto gesetzt hat und es erst dann auffällt. Reklamieren beim Freundlichen war leider erfolglos: Ausser Fehlerspeichereinträge gelöscht ("Heckklappe konnte nicht öffnen") nichts gewesen. Heute trat der Fehler schon wieder auf...

Was hat bei Euch geholfen? Oder nehmt ihr es hin, dass die Klappe des öfteren mal offen bleibt?

Grüße

Malu

Seit meinem Beitrag ist es nicht mehr vorgekommen...

Gruss

Thgpdt

Ich hatte das auch schon 3 mal. Ich denke aber es liegt daran, wenn man die Tür öffnet, bevor die Heckklappe vollständig geschlossen ist. Seit dem ich darauf achte, ist es mir nicht mehr passiert.

Zitat:

Original geschrieben von stefu11

Ich hatte das auch schon 3 mal. Ich denke aber es liegt daran, wenn man die Tür öffnet, bevor die Heckklappe vollständig geschlossen ist. Seit dem ich darauf achte, ist es mir nicht mehr passiert.

Hmm, wie soll da der Zusammenhang sein? Ich hatte es sowohl bei geöffneten als auch geschlossenen Türen.

Mir ist es so aufgefallen.

Man sollte nicht dir Tür öffnen (richtig aufschliessen) wenn die Heckklappe noch im Schliessprozess ist.

Zitat:

Original geschrieben von stefu11

Mir ist es so aufgefallen.

Man sollte nicht dir Tür öffnen (richtig aufschliessen) wenn die Heckklappe noch im Schliessprozess ist.

Wenn es daran liegt, kann man mit einem Software-Update darauf reagieren. Nun müsste jemand mal einen Puma-Fall anlegen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von F30328i

Zitat:

Original geschrieben von stefu11

Mir ist es so aufgefallen.

Man sollte nicht dir Tür öffnen (richtig aufschliessen) wenn die Heckklappe noch im Schliessprozess ist.

Wenn es daran liegt, kann man mit einem Software-Update darauf reagieren. Nun müsste jemand mal einen Puma-Fall anlegen lassen.

Meine Werkstatt konnte natürlich keinen Fehler feststellen... Problem tritt natürlich auch nur unregelmässig auf, nervt aber trotzdem. Vielleicht sollte ich es einfach hinnehmen, habe iwi auch keine Lust dahinter her zulaufen.

Hallo,

konnte das Problem mit der Heckklappe bei euch gelöst werden?

Mein F31 mit Komfortzugang, Baujahr 03/2013, hat das gleiche Problem. Die Heckklappe schliesst nicht zuverlässig. Eine Systematik habe ich noch nicht erkannt. Es komt sowohl vor wenn ich die Klappe schließe per Knopfdruck und ins Auto steige aber auch wenn ich die Klappe schließe, weg gehe und zurück ans Auto komme merke ich das die Klappe nicht richtig zu ist bzw. weder auf den Taster über dem Nummernschild noch auf den "Fußtritt" reagiert und nur mit manuell geöffnet werden kann.

Beim 1. Werkstatttermin wurde der Fehler gesucht und das Heckschloss als Ursache ausgemacht.

Beim 2. Werkstatttermin kam kurz vor Feierabend der Anruf das leider ein falsches Schloss geliefert wurde und ich nochmal kommen müsste.

Beim 3. Werkstatttermin wurde das Schloss gewechselt.

Da das Problem weiterhin auftritt habe ich das Auto heute zum vierten Mal in die Werkstatt gebracht. Im Fehlerspeicher wurde nix gefunden. Auto bleibt jetzt noch in der Werkstatt, da beim Freundlichen trotzt 50-maligem Öffnen und Schliessen der Fehler nicht aufgetreten ist. Die Suche nach dem Fehler geht also weiter.

Was hat bei euch geholfen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Heckklappe schliesst nicht zuverlässig