ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley niemals neu kaufen?

Harley niemals neu kaufen?

Themenstarteram 15. April 2008 um 14:16

moin,

is das eigentlich richtig dass echte Harleyfahrer ihren Bock niemals neu kaufen.

In geneigten Kreisen wird man i.d.R. ausgelacht, wenn sich jemand ne Harley von der Stange kauft, also eine von nem Vertragshändler. Oder irre ich mich da. Man hörte schon Geschichten über gebrauchte Harleys aus siebter Hand wo einer der ehemaligen Besitzer eigentlich z.zT. im Knast sitzt und Blutrache geschworen hat und das auch im Getriebedeckel eingeritzt hat.

oder ist das alles heute vorbei und friedlich.

 

Gruß, der Billigbiker

 

Beste Antwort im Thema

Ja,das stimmt! Hier im Forum hat kein einziger seine Harley neu gekauft(Ausser Harley 47,aber der kommt aus einer 125er Gang)

 -und sogar wenn Du nur Zweitbesitzer bist wirst Du hier schief angeschaut.Bis zu 10 Vorbesitzer ist hier normal und erwünscht.

Ein Großteil der Mitglieder hier schreibt ja auch aus dem Knast,also sei lieber vorsichtig!

 

Gruß

 

Sunburn(z.Zt. in Folsom)

121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
121 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Sedge

wusste gar nicht das ihr auch internet im knast habt............

naja,die zeiten ändern sich.

Volles Programm, Internet und eine Garage zum schrauben :)

Zitat:

Original geschrieben von bb-blue

@hangloos

sach bescheid, dann klemm ich mein sitzbrötchen hinten drauf und hol dich mit einer halbwegs anständigen harley ab.

wenns BJ 90 genehm wäre????

;)

Das wäre grosses Kino

Themenstarteram 26. September 2009 um 20:12

also wenn Weichlinge mit nagelneuer Harley beim Brothers-Treff erstmal "freundschaftlich-belehrend" ein paar aufs Maul kriegen (wie schon geschreiben wurde) was isn dann mit Typen die mit ner Honda CB250 oder so ankommen :D

ich stell mir vor die werden dann mit nacktem Arsch über die Schlammwiese getrieben und dahinter der Helfer vom Präsi mit ner 76er Shovel oder wie die Dinger da heissen und ner Bullenpeitsche oder was. Und ganz zum Schluss noch der Lady vom Ausschank die Stiefel lecken.

da steht wahrscheinlich auch irgendwo in den Statuten, dass man ne Harley die älter ist als 10 Jahre oder weniger als 100 000 gelaufen hat gar nicht erwerben kann, wenn man noch nicht wegen Verteidigung der Ehre des Präsis o.ä. 3 Jahre im Knast saß.

Korrekte Brothers hätten z.B. bei ihrer Harley auch schon mal auf ner langen Tour im strömenden Regen einen gebrochenen Kipphebel durch einen eigenen Fingerknöchel ersetzt.

Und einer mit ner japanischer Karre sei normal gar nicht würdig das Wort "Harley" in den Mund zu nehmen. So wirds jedenfalls immer noch erzählt, alles.

nabend, B.

 

Scheiße, meine ist 15 Jahre und ich bin Erstbesitzer.

Ich dachte, dass ich der "KING" bin aber jetzt weiß ich das ich nur ne Lusche bin. :-)))))))))))))

Zitat:

Original geschrieben von Sporster1200KIR

Scheiße, meine ist 15 Jahre und ich bin Erstbesitzer.

Ich dachte, dass ich der "KING" bin aber jetzt weiß ich das ich nur ne Lusche bin. :-)))))))))))))

Das ist ein interessanter Fall. Erstbesitzer und eine Harley vor 1999. Du bist mir unheimlich, da schwer ein zu ordnen:)

Bekam vom vorbesitzer seine FAT BOY aber nur für 5jahre weil er im bau muste dann will er sie wieder haben und von mir 15 mille fürs fahren und die ist schon 10jahre alt .

am 4. Oktober 2009 um 9:45

Wofür hatter Knast gekricht?? Wegen dranschraum det gesamten Harleychromsortiments?? Der hat im Bau bestimmt die Rolle der "Josefine Mutzenbacher":D:D:D Und watt issen da für`n komischer Motor drin?? 

Zitat:

Original geschrieben von ulla01

Bekam vom vorbesitzer seine FAT BOY aber nur für 5jahre weil er im bau muste dann will er sie wieder haben und von mir 15 mille fürs fahren und die ist schon 10jahre alt .

fatboy??

wo denn??

die auf dem foto etwa?:eek:

Vor allem: Was hat der Fotografierende für kurze Hosen an? Und das Hemd...

Zitat:

Original geschrieben von ulla01

Bekam vom vorbesitzer seine FAT BOY aber nur für 5jahre weil er im bau muste dann will er sie wieder haben und von mir 15 mille fürs fahren und die ist schon 10jahre alt .

und 15mille fürs fahren??

der soll mal froh sein das du sein moped bewegt hast,sonst wären die motordichtungen seiner "pseudo christbaum fatboy" wohl schon ausgehärtet und undicht.

normalerweise müsste er dir etwas zahlen.

leute gibts...............:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Allein wg. der mittlerweile miesen Qualität, bzw.der großen Qualitätstreuung ist ein Neukauf nicht zu empfehlen. Neben dem Anschaffungspreis spielt auch das "Abwimmelverhalten " mancher Authorized Dealer und die zögerliche bis ausbleibende Unterstützung durch Mörfelden eine Rolle.

Ärgerlich ist zudem , daß kaum ein TC96 der Tourer die in den HD-Drucksachen angegebene Leistung (82 PS bei 5200 1/min ) und das Drehmoment (131 Nm bei 3500 1/min) erreicht wird .

Mfg ortler

am 4. Oktober 2009 um 15:29

Zitat:

Original geschrieben von ortler

Allein wg. der mittlerweile miesen Qualität, bzw.der großen Qualitätstreuung ist ein Neukauf nicht zu empfehlen. Neben dem Anschaffungspreis spielt auch das "Abwimmelverhalten " mancher Authorized Dealer und die zögerliche bis ausbleibende Unterstützung durch Mörfelden eine Rolle.

Ärgerlich ist zudem , daß kaum ein TC96 der Tourer die in den HD-Drucksachen angegebene Leistung (82 PS bei 5200 1/min ) und das Drehmoment (131 Nm bei 3500 1/min) erreicht wird .

Mfg ortler

Hi ortler,

meinst du mit mieser Qualität, dass man nicht mehr

eine Stunde fahren = eine Stunde schrauben ist?

Oder das man heute sein Moped locker über 100.000 km bewegen kann, ohne das AC/DC helfen muss? Wie hast du bei denem Moped die Leistung und das Drehmoment gemessen? Für mich ist Leistung und Drehmoment nicht das Kriterium, warum ich HD fahre.

LG

dizzzi

Zitat:

Original geschrieben von ulla01

Bekam vom vorbesitzer seine FAT BOY aber nur für 5jahre weil er im bau muste dann will er sie wieder haben und von mir 15 mille fürs fahren und die ist schon 10jahre alt .

Vielleicht leide ich unter gallopierender Legasthenie oder einer spezifischen Sehschwäche, aber irgendwie lese ich immer "Fatboy" und sehe stattdessen einen Krampf aus Sporty u. Heritage:confused:.

Dafür hätte ich allenfalls 1500 gezahlt, aber auf einmal, nicht 15000 Miete über drei Jahre:rolleyes:. Oder bin ich auf 'nem falschen Photo gelandet?

@SbSF

Der sitzt im Knast, weil:

"Wer Fatboys nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte Fatboys in Umlauf bringt, wird mit Knast nicht unter 5 Jahren beglückt!"

Natürlich bei gleichzeitiger Aberkennung der Mitgliedschaft in allen Bruderschaften!

Grüße

Uli

am 4. Oktober 2009 um 18:18

Sachich doch: Watten komicher Motor für ne Fat Boy, vonnem Rest wollt ich ma schweigen. Wilder Mix aus allem inkl. sämtlichem Chromzubehör watter Katalooch hergibt. Dafür is Knast ne viel zu geringe Strafe.:eek: 

ihr checkt wieder mal gar nix.

der typ der das moped fährt ist der fettboy ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley niemals neu kaufen?