ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Handwäsche vs. Waschanlage

Handwäsche vs. Waschanlage

Themenstarteram 21. September 2008 um 13:12

Moin,

habe seit 3 Wochen meinen neuen A3.

Jetzt kommt die erste Wäsche langsam näher.

Was empfehlt ihr? Selber waschen oder in die Waschstraße?

Habe bisher meinen alten immer mit der hand gewaschen, jetzt hatte ich aber gehört, dass mit der Hand waschen schlechter für den Lack sei.

Ähnliche Themen
81 Antworten

Hallo,

ich finde eine Handwäsche ist viel schonender und vorallem gründlicher. Das A und O der Handwäsche ist: mit viel... Wasser waschen, sonst gibt es fiese Kratzer.

Zudem ist Handwäsche günstiger.

Gruß

Robert

Moin,

 

auch zu diesem gern und kontrovers diskutiertem Thema gibts > 1 Thread, manchmal hilft die SuFu wirklich.

 

Munter bleiben

T_L (lässt waschen)

dann hättest an link gepostet, ich wasch auch nur per hand, jede woche freitag oder samstags wenn zeit ist, und schön trocken alles danach per hand, is besser als waschstraße und schonender.

Ich wasche auch nur per Hand. ;)

Am besten mit paar Kumpels zusammen, macht immer Spaß, ist günstiger und schonender.

Ich wasche ausschließlich in der Waschanlage, die ist auch super. Vor allem hab ich keinen Stress, mit dem Wasser rumpantschen will ich echt nicht. Ich bin immer bei der Anlage der örtlichen Allguth Tankstelle...

http://www.allguth.de/allgemeines_ws.0.html

 

Im Fernsehen gabs mal einen Vergleich zwischen Waschstraßen und Handwäsche. Die Waschstraße war bei den Kosten günstiger und bei der Qualität auf einem Level mit der Handwäsche. Nicht dass ich mich daran orientieren würde aber naja...

ich wasche auch nur handwäsche!

in der waschanlage bekommt diese typischen kringel im Lack..egal wie teuer die waschanlage ist oder wie "lackschonend" die bürsten sind!!

 

Spätestens beim verkauf wird es dein Geldbeutel dir danken.....weil der Verkäufer schaut immer zuerst aufm lack!!!!!!!!

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von e46-heizer

 

in der waschanlage bekommt diese typischen kringel im Lack..egal wie teuer die waschanlage ist oder wie "lackschonend" die bürsten sind!!

halte ich für Quatsch, in textilwaschanlagen kann immer nen Steinchen vom Vorgänger oder was auch immer drin sein...aber diese "Kringel" bekommt man nur bei Bürsten, alles andere wäre mechanisch schwer erklärbar.

naja...bei uns ist auch so ne aral mit den textildingern.mein opa fährt immer dahin,mit nem schwarzen lack und siehe da....Kratzer und kringel!!aber denke mal das ist ein streitthema.....

sicherlich hat beides vor und nachteile,aber handwäsche ist meiner meinung schonender.

Und sicherlich, für jemand, für den ein Auto wirklich nur ein Auto ist, den ist es auch egal....der fährt halt in die waschanlage! ein anderer, der halt sein auto "vergöttert", der schwört eben auf seine handwäsche!

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von e46-heizer

Spätestens beim verkauf wird es dein Geldbeutel dir danken.....weil der Verkäufer schaut immer zuerst aufm lack!!!!!!!!

Also ich hab schon mehrere Autos verkauft. Bisher hat sich noch keiner beschwert.

Wobei ich sagen muss, dass der Nano-Lack vom Mercedes bisher am besten gehalten hat. Da hat man auch nach 4 Jahren Waschstraßenwäsche eigentlich keine Spuren bzw. Kratzer gesehen.

Wie es beim A3 nach einiger Zeit aussieht muss ich noch austesten. Vielleicht habe ich beruflich zu viel mit Autos zu tun, als dass ich es "vergöttern" würde. ;)

Zitat:

Original geschrieben von oflow

Zitat:

Original geschrieben von e46-heizer

Spätestens beim verkauf wird es dein Geldbeutel dir danken.....weil der Verkäufer schaut immer zuerst aufm lack!!!!!!!!

Also ich hab schon mehrere Autos verkauft. Bisher hat sich noch keiner beschwert.

Wobei ich sagen muss, dass der Nano-Lack vom Mercedes bisher am besten gehalten hat. Da hat man auch nach 4 Jahren Waschstraßenwäsche eigentlich keine Spuren bzw. Kratzer gesehen.

Wie es beim A3 nach einiger Zeit aussieht muss ich noch austesten. ;)

habe mich auch bissl falsch ausgedrückt...ich rede da von der extremen form....zb wenn er total ausgebleicht ist! aber halt man nur so zum verdeutlichen! und 90% der gebrauchtwagen habe diese kringel, behaupte ich jetzt mal

Also ich wasch auch nur von Hand.. Im Wasch Center mit selbstmitgebrachtem Schwamm und eimer. Macht Spass und spart Geld und ist dabei noch günstiger als die Waschstrassen ! Aber in Waschboxen unbedingt darauf achten die bösen Bürsten nicht zu benutzen denn man weiss ja nie was der vor einem damit so gemacht haben kann.. 

Zitat:

Also ich wasch auch nur von Hand.. Im Wasch Center mit selbstmitgebrachtem Schwamm und eimer. Macht Spass und spart Geld und ist dabei noch günstiger als die Waschstrassen ! Aber in Waschboxen unbedingt darauf achten die bösen Bürsten nicht zu benutzen denn man weiss ja nie was der vor einem damit so gemacht haben kann..

Das sind mir dir Richtigen. Sorry Jungs, ich kanns ja verstehen, wenn ihr ihn von Hand poliert, aber jedesmal 2 Stunden rum zu machen, bis der Wagen sauber ist, kann ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von fastriderhugo

Zitat:

Also ich wasch auch nur von Hand.. Im Wasch Center mit selbstmitgebrachtem Schwamm und eimer. Macht Spass und spart Geld und ist dabei noch günstiger als die Waschstrassen ! Aber in Waschboxen unbedingt darauf achten die bösen Bürsten nicht zu benutzen denn man weiss ja nie was der vor einem damit so gemacht haben kann..

Das sind mir dir Richtigen. Sorry Jungs, ich kanns ja verstehen, wenn ihr ihn von Hand poliert, aber jedesmal 2 Stunden rum zu machen, bis der Wagen sauber ist, kann ich nicht.

für dich gibt es ja waschstraßen.....:rolleyes:

hi,

also nimm dir einen guten Schwamm, einen Eimer warmes Wasser mit ein paar Spritzer Spüli von der Hausdame und du hast dir (Bewegung), deinem Auto und vor allem der Umwelt einen großen Dienst erwiesen.

 

habe schon einmal etwas darüber geschrieben:

hier -->

und hier -->

ciao

myminor

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Handwäsche vs. Waschanlage