ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Günstige PKW Versicherung

Günstige PKW Versicherung

Themenstarteram 28. September 2007 um 21:33

Hab vor meine Autoversicherung zu wechseln da die R+V nicht gerade billig ist. Meine Frage deshalb an euch, könnt ihr mir ne einigermaßen günstige Autoversicherung empfehlen. Bei welcher seit ihr versichert ?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von amibios2000

Hab vor meine Autoversicherung zu wechseln da die R+V nicht gerade billig ist. Meine Frage deshalb an euch, könnt ihr mir ne einigermaßen günstige Autoversicherung empfehlen. Bei welcher seit ihr versichert ?

HDI 112 Euro im Quartal ( nur HP 70% 12-15TKM Alle fahrer ab 23 )

kommt immer aufs auto an...

ich zahl bei 70% mit teilkasko 580 euro für 7 monate...

schweineteuer... müsste auch mal übers wechseln nachdenken...

HUK ist relativ günstig, in vielen Fällen aber einfach schlecht. Kann man nur sehr bedingt weiter empfehlen.

Die DA Direkt ist mit die Günstigste. Habe da aber keine Erfahrung mit. Ansonsten kann ich www.Tarifchecks.de sehr empfehlen.

PS: Astra als Stufenheck ist am günstigsten :D

ja ich sage auch HUK oder ONTOS is aber ne reine online versicherung aber hab bisher über die ontos noch nix schlechtes gehört...

Selbst vergleichen und mit DEINEN Daten in den zahllosen Versicherungsvergleichsrechnern die günstigste raussuchen.

Es gibt einfach viiiiel zu viele Faktoren die die Versicherungsssumme beeinflussen. Die Versicherung die bei mir die günstigste ist kann bei dir die teuerste sein.

Also nicht auf irgendwelche empfehlungen anderer hören sondern selbst aktiv werden!

Fahrzeuginhaber: Ich

Versicherungsnehmer mit insg. 3 KFZs (einschließlich meinem): Vater

Versicherung: OVAG (Ostdeutsche-Versicherungs-AG)

Art: Haftpflicht (it`s a Astra)

Jährlich: knapp 200,- €

Ich bin bei Cosmos Direkt.

Super Beiträge, super Service.

Haftpflicht, TK 500 .- SB bei 35% EUR 29 i.M.

Aber wir habichnet schon schrieb, am besten selber online vergleichen mit eigenen Daten.

Da zählt schon mal eine Garagenplatz, Vielfahrer, unfallfreie Jahre, usw.

ich denke mal, da kommt es auch auf die jeweile SF-Klasse an ... die bestimmt ja zum größten Teil die Beiträge.

Ich bin bei der HUK und fahre in SF4 auf 60% mit 130 € im ¼ Jahr. Zweitwagen habe ich ebenfalls auf 60% und zahle dafür 148 € im ¼ Jahr (bzw. lasse dafür zahlen)

Jährliche Laufleistung hab ich bei beim Astra 9.000 km angegeben und beim anderen 12.000 km

Also ich kann nicht meckern ...

Ich bin zur Zeit bei der Helvetia........kennt warscheinlich außer mir keiner :-)

Werde aber bis Jahresende kündigen und zur HUK wechseln, evtl. HUK 24.

Die HUK 24 ist noch ein paar Euronen billiger als die normale HUK, weil sie eine Direktversicherung ohne persönlichem Ansprechpartner ist. Im Schadensfall kann man aber in jede x beliebige HUK Filiale gehen.

Also ich habe zwischen HUK und HUK24 verglichen und würde ganze 3 € sparen. Dann doch lieber direkt mit Ansprechpartnerin, bisschen Charme spielen lassen und Vorteile rausholen :D ( Kugelschreiber und Zweitwagen in selber SF wie der erste Wagen ... :D )

Nein, der Kugelschreiber ist nicht in der selben SF ;)

Bei mir machts glaub 30 im halbjahr oder 50? Bin mir nicht ganz sicher.

Tendiere aber aufgrund deiner genannten Vorzüge auch zur normalen HUK.

Ich muss sagen, dass bei mir die R+V bis jetzt das günstigste ist was ich bekommen kann. Allerdings hat die Versicherungsfrau auch wirklich ALLE Register gezogen um mir den Preis zu machen.

Ich hätte aber auch kein Problem damit zu nem Direktversicherer zu gehen, wenn ich nur ne Haftpflicht habe. Denn was interessiert mich der Service? Im Schadensfall muss sich mein Unfallgegner mit meiner Versicherung auseinandersetzen, warum soll ich dann mehr zahlen, damit er schnell und problemlos sein Geld bekommt? Das einzig überzeugende Argument ist dann nur noch der Kugelschreiber ;-)

MfG sn.berlin

Versucht mit AXA!!!!!!!!

lass bloß die finger weg von AXA ... die letzten abzocker ... von denen bin ich weg und bin dann zur HUK ....

AXA macht versprechen, die sie nie halten können ... da haste nur ne blanke versicherung und andauernd labern die dich voll, das du angeblich noch viel mehr brauchst ... abartiges pack ...

da kommste bei der HUK billiger weg und bekommst sogar noch mehr leistung dafür ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen