ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. GTI + DSG: absichtliche Fehlzündungen

GTI + DSG: absichtliche Fehlzündungen

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:17

Moin,

habe es jetzt bereits mehrfach gelesen und mit eigenen Augen gesehen, dass beim GTI, in Verbindung mit DSG, Fehlzündungen beim Schalten provoziert werden, um das Auto noch "sportlicher" wirken zu lassen.

Beim Runterschalten gibt die Motorelektronik eigenhändig Zwischengas. Auch dies soll noch sportlicher wirken.

Meine Frage nun: Kann man das irgendwie beeinflußen? Z.B.: Deaktivieren?

Ich habe die Vermutung, dass es durch dieses (sinnlose) Gimmick, die Fahrleistung, sowie der Verbrauchswert schlechter wird.

So verbraucht der GTI mit DSG mehr, als mit Schaltung... (wobei DSG ja in der Regel Sprit spart)

EDIT: Ist es nur im "S"port Modus des DSG oder auch im normalen Schaltmodus aktiv?

 

liebe Grüße

C. N.

PS: Bitte keine "Ich glaube...." Beiträge. Am Hilfreichsten wär es, wenn du Leute die den GTI mit DSG haben, hier antworten ;-)

Beste Antwort im Thema

Oh, mann jetzt habe ich mir einen "Sportlichen Kompakten":cool:gekauft und man sieht und hört was davon. Ist ja echt unglaublich, son Mist:D

78 weitere Antworten
Ähnliche Themen
78 Antworten

Hallo,

kann das ZwischenGas bestätigen !

Aber es soll so bleiben ! Finde es Klasse, und jeder der schon mit meinem gefahren ist, ist begeistert vom Klang des "Plobben" und grummeln, sowie dem ZwischenGas !

So lassen wie es ist !

Mfg

Zitat:

Ich habe die Vermutung, dass es durch dieses (sinnlose) Gimmick, die Fahrleistung, sowie der Verbrauchswert schlechter wird.

So verbraucht der GTI mit DSG mehr, als mit Schaltung... (wobei DSG ja in der Regel Sprit spart)

Warum soll er dabei mehr brauchen? Ich find es einfach nur geil! :-)

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:29

Zitat:

Original geschrieben von DocSomma

Finde es Klasse, und jeder der schon mit meinem gefahren ist, ist begeistert vom Klang des "Plobben" und grummeln, sowie dem ZwischenGas !

Ich denke mal, dass es die ersten Wochen wirklich schön anzuhören ist, aber Fakt ist:

Der Wagen hat nur 210 PS... und dann auf Formel 1 machen?

Ich will mit den GTI bisl Understatement und nicht auffallen wie ein bunter Hund ^^

Ich denke auch, dass es nach einiger Zeit nervt. Vor allem Unangenehm ist es, wenn man zu geschäftlichen Terminen vorfährt und der Wagen dann nen riesen Krach macht...

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:32

Zitat:

Warum soll er dabei mehr brauchen? Ich find es einfach nur geil! :-)

GTI 6-Gang-Schaltung: 7,3L / 100 KM

GTI 6-Gang-DSG: 7,4L / 100 KM

Man siehe und staune auf www.volkswagen.de

Also ich muss leider ...ich denke... schreiben.

Aber der theoretische Mehrverbrauch ist sicherlich vernachlässigbar.

Und dieses Grummeln kommt wohl nicht vom Motor, dass konnte mein alter Jetta mit Hartmann Sportauspuff auch.

Zitat:

Original geschrieben von Crazen

Zitat:

Warum soll er dabei mehr brauchen? Ich find es einfach nur geil! :-)

GTI 6-Gang-Schaltung: 7,3L / 100 KM

GTI 6-Gang-DSG: 7,4L / 100 KM

Man siehe und staune auf www.volkswagen.de

Das ist jetzt ein Scherz, oder? Du machst Dir wegen theoretischen 0,1l ins Hemd?

Der Mehrverbrauch, liegt am 6 Gang DSG. Weil es im Gegensatz zum 7 Gang DSG "ölgeschmiert" ist;)

Zitat:

Original geschrieben von Crazen

Ich will mit den GTI bisl Understatement und nicht auffallen wie ein bunter Hund ^^

Ich denke auch, dass es nach einiger Zeit nervt. Vor allem Unangenehm ist es, wenn man zu geschäftlichen Terminen vorfährt und der Wagen dann nen riesen Krach macht...

Hallo,

bist du überhaupt schon mal damit gefahren ???? Wie kannst du sagen das er riesen Krach macht ?

Du musst schon " dramatisch fahren" und dann ist das bestimmt nicht bei StadtTempo. Desweiteren ist er im Innenraum lauter wahrzunehmen, als von Aussen hörbar.

 

Wenn du DSG wählst, und normal anfährst/in der Stadt fährst/ cruisen , ist der Wagen sehr leise zu fahren.

Und zum Thema Verbrauch: Habe Vollgetankt, bin 350Km gefahren zwischen 120-135km/h, Durchschnittlaut laut MFA 6,8L, Tank war nach 350Km noch 1/2 Voll . ;)

 

Mfg

Themenstarteram 16. Juni 2009 um 9:44

Zitat:

Original geschrieben von rußwolke7

Aber der theoretische Mehrverbrauch ist sicherlich vernachlässigbar.

Und dieses Grummeln kommt wohl nicht vom Motor, dass konnte mein alter Jetta mit Hartmann Sportauspuff auch.

Es ist kein theoretischer Mehrverbrauch. Er wurde im Labor probegetestet. Nach diesen neuen Regularien. Na klar, ist ein Mehrverbrauch von 0.1 Liter ein Witz. Selbst wenn's dann in der Realität 0.4 Liter werden.

Aber der Mehrverbrauch ist nur ein Punkt. Diese "Schaut-bitte-alle-schnell-her-ich-fahre-einen-GTI"-Fehlzündungen und Zwischengas ist ab einem bestimmten Alter / Reifegrad nicht notwendig.

Die Auspuffanlage trägt zum Grummeln bei. Aber diese Fehlzündungen gibt es, soweit ich das selbst recherchiert habe nur beim DSG (was auch den Mehrverbrauch erklärt).

Fragwürdig auch, was der KAT auf Dauer davon hält...

Oh, mann jetzt habe ich mir einen "Sportlichen Kompakten":cool:gekauft und man sieht und hört was davon. Ist ja echt unglaublich, son Mist:D

ungeachtet dessen, dass ich die meinung zu grummeln etc des te hier auch schwachsinnig finde und vor allem die reduktion auf reifegrad alles andere als realtiätsnah ist würde ich sagen

back to topic :D

Bei einem Fahrzeug mit Doppelkupplungsgetriebe "Zwischengasblubbern" zu simulieren, ist für jeden mit Technikverständnis wirklich eine Lachnummer. Das gehört in die Reihe der Showcar - Mätzchen wie der Soundgenerator. Schon seltsam, wenn man bedenkt daß der durchschnittliche GTI - Käufer 39 Jahre alt ist und einen höheren Bildungsgrad besitzt (lt VW Infobroschüre für Verkäufer). Aber Volkswagen wird wohl auch seine infantile Kundschaft bedienen wollen (müssen). :rolleyes:

lespauli

Zitat:

Original geschrieben von Crazen

Zitat:

Original geschrieben von DocSomma

Finde es Klasse, und jeder der schon mit meinem gefahren ist, ist begeistert vom Klang des "Plobben" und grummeln, sowie dem ZwischenGas !

Ich denke mal, dass es die ersten Wochen wirklich schön anzuhören ist, aber Fakt ist:

Der Wagen hat nur 210 PS... und dann auf Formel 1 machen?

Ich will mit den GTI bisl Understatement und nicht auffallen wie ein bunter Hund ^^

Ich denke auch, dass es nach einiger Zeit nervt. Vor allem Unangenehm ist es, wenn man zu geschäftlichen Terminen vorfährt und der Wagen dann nen riesen Krach macht...

Bei den Vorführern die ich gefahren habe, war die Fehlzündung beim schalten nur unter Vollast und hohen Drehzahlen zu hören. Wenn Du bei Geschäftsterminen allerdings mit Vollgas auf den Hof fährst und trotzdem noch Understatement erwartest, dann hast Du denke ich ganz andere Probleme.

Ist nich böse gemeint, sondern eben nur meine Meinung zu dem Thema.

Zitat:

Original geschrieben von Knooch

 

 

Bei den Vorführern die ich gefahren habe, war die Fehlzündung beim schalten nur unter Vollast und hohen Drehzahlen zu hören.

Runterschalten mit Zwischengasbrubbeln unter Volllast - wie geht das denn?

lespauli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. GTI + DSG: absichtliche Fehlzündungen