ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. GT mit Standardklimaanlage oder Zwei-Zonen-Klimaanlage ?

GT mit Standardklimaanlage oder Zwei-Zonen-Klimaanlage ?

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 7. März 2016 um 20:09

Hallo wer von Euch hat denn die serienmäßige Klimaanlage und kann mir seine Erfahrung mitteilen? Ich habe im Moment die Zwei-Zonen-Klimaanlage und da ich so gut wie nie unterschiedliche Temperaturen für Fahrer und Beifahrer einstelle, frage ich mich ob ich mir den Aufpreis nicht sparen kann. Mich würde vor allem interessieren ob man auch bei der Standardklima eine Temperatur auswählt und diese in einem Automatikmodus gehalten wird (also automatische Luftmengensteuerung und Wahl der geeignetsten Auslassdüsen). Optisch kann man im Konfigurator leider wenig erkennen, daher würde ich mich auch sehr freuen, wenn jemand ein Bild seiner Standardklima posten könnte. Allen hilfreichen Geistern schon mal vielen Dank fürs posten.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Mich hat das auch immer genervt, deswegen hab ich mal die Ein-Zonen Klima probiert.

Mein Fazit - funktioniert wunderbar, nur eine einzige Sache die ich vermisse ist die AUC. Die hatte mir die letzten Jahre wohl den einen oder anderen Mief erspart. Ein sinnvolles Extra..

Themenstarteram 7. März 2016 um 21:02

Du meinst die automatische Umluftsteuerung? Wenn das der Hauptvorteil ist, auf den könnte ich verzichten - denke ich. Hattest du im sonstigen Betrieb keinen "Nachregelbedarf"?

Ja, sonst habe ich bisher nichts vermisst. Temperatur einstellen, fertig. Ach ja, wenn die frontscheibe mal beschlägt muss man zwei Knöpfe drücken. Die automatische Beschlagserkennung macht nach meiner Erfahrung aber keinen Unterschied.

Mir hätte die 1-Zo. Klima auch gereicht. Aber die Optik ist schon deutlich "billiger". Manchen ist das egal, mir war es das letztendlich nicht :)

Themenstarteram 7. März 2016 um 22:58

Deshalb wäre ich echt an Bildern interessiert die einen besseren Eindruck vermitteln als der BMW Konfigurator.

Im Prospekt kann man 1-2 entspr. Bilder entdecken. Mobile.de oder Google Bilder spuckt auch einiges aus. So habe ich das immer gemacht, wenn ich nach Details gesucht habe.

Die luftverteilung wird bei der 1 Zonen Klima auch nicht automatisch geregelt. Und mit der 2 Zonen Klima hast du noch verschiedene Intensitätsstufen im Automatikmodus. Falls man es mal etwas zugfreier haben möchte.

Zitat:

@TheRealRaffnix schrieb am 8. März 2016 um 08:11:16 Uhr:

mit der 2 Zonen Klima hast du noch verschiedene Intensitätsstufen im Automatikmodus. Falls man es mal etwas zugfreier haben möchte.

Ich hab die 2-Zonen im Kombi und die 1-Zonen in der Limo. Die Intensitätsstufen habe ich mal ausprobiert, klar, aber im Alltag nutze ich die nie. Vielleicht bin ich auch einfach gestrickt was die Klimatisierung angeht.

Bezüglich Optik, früher hab ich das auch immer so gesehen. Heute mit dem zentralen Display störe ich mich daran überhaupt nicht mehr. Sogar Chromgedöns ist an den Reglern dran.

Ausserdem muss ich echt sagen dass mir die Regelung mit dem Oldschool Drehschalter echt besser gefällt als bei der 2-Zonen. Nicht nur dass ich nicht beide Knöpfe drehen muss, sondern auch das direkte Wechseln z.b. von 16° auf 20° mit einer Bewegung.

Bei der "digitalen" 2-Zonen muss man immer "drehen-gucken-drehen" bis zum Zielwert. keine Ahnung ob ihr versteht was ich meine, aber mir gefällt das jedenfalls ganz gut so :D

Wie gesagt, sollte ich nächstes Mal wieder die 2-Zonen nehmen, dann nur wegen der AUC

ich habe einen Grund der mich an der 1 Zonen Anlage stört. Es gibt keine Antisbeschlagsfunktion für die Scheiben. Sprich bei kalter Witterung gibt es Situationen in denen die Scheiben anlaufen. Da muss man dann manuel umstellen damit die wieder frei werden. Die 2 Zonen Anlage kann das automatisch. Das finde ich schon praktischer, aber leben kann man auch ohne ;-)

Zitat:

@007ike schrieb am 8. März 2016 um 09:01:32 Uhr:

Die 2 Zonen Anlage kann das automatisch.

Das funktioniert bei mir leider nicht wirklich.

Ich muss bei beiden Systemen ca. gleich oft manuell eingreifen.

Hatte immer die 2Zonen, jetzt die 1Zonen. Optik ist mir egal und ich dachte, ich spare mir das Einstellen auf beiden Seite.

 

Nach kurzer Zeit wusste ich aber jetzt, nie wieder die 1Zonen Klima.

 

1. Antibeschlagsensor fehlt. Katastrophe im direktem Vergleich.

 

2. Die Luft Verteilung ist nicht optimal. Im Winter hatte ich immer unten wärmer und oben kühler im Kopfbereich. Eine angenehme Kombination. Jetzt geht das nicht.

 

3. Klappensteuerung wegen Abgasen scheint es auch nicht zu geben.

 

4. Passagiere hinten haben keine Lüftung. Das ist aber für mich nicht wichtig.

 

Insgesamt gesehen ist die 1Zonen Klima somit für nicht optimal.

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 8. März 2016 um 08:24:36 Uhr:

Ausserdem muss ich echt sagen dass mir die Regelung mit dem Oldschool Drehschalter echt besser gefällt als bei der 2-Zonen. Nicht nur dass ich nicht beide Knöpfe drehen muss, sondern auch das direkte Wechseln z.b. von 16° auf 20° mit einer Bewegung.

Bei der "digitalen" 2-Zonen muss man immer "drehen-gucken-drehen" bis zum Zielwert. keine Ahnung ob ihr versteht was ich meine, aber mir gefällt das jedenfalls ganz gut so :D

Wann willst du denn die Temperatur von 16 auf 20 Grad umstellen?!? Also wenn dann stelle ich mal ein Grad kälter oder wärmer und da ist das keine ewige Dreherei.

Schon der Komfort mit der Defrostertaste ist sehr schön. Wie macht man das denn bei der 1 Zonen Klima? Muss man da wirklich manuell die Lüfterstärke auf maximum, dann Temperatur auf heiß und dann noch die Lüftung auf die Scheibe drehen?

Ist Geschmacksache mit dem Regler. Mir gefällt der analoge tatsächlich besser - simpel und funktional.

Mit dem Defrosten muss man aus dem Auto Modus nach manuell. Da steht bei mir die Verteilung bereits auf defrost, weil ich manuell sonst nie nutze.

Insgesamt nutze ich die Anti-Beschlagsgeschichte ca. ein, zweimal im Monat maximal, wenn man mal mit nassen Klamotten ins Auto steigt oder so. Also selten.

Also wer einfach nur eine Klimaautomatik will, dem reicht unter Umständen auch die 1-Zonen Version. :)

Zitat:

@dieselschwabe schrieb am 8. März 2016 um 14:16:15 Uhr:

 

Mit dem Defrosten muss man aus dem Auto Modus nach manuell. Da steht bei mir die Verteilung bereits auf defrost, weil ich manuell sonst nie nutze.

Was heißt steht schon auf defrost? Grundsätzlich geht doch alles manuell: Temperatureinstellung, Lüfterstärke und Luftausströmer. Stellst du auf manuell um, könnte doch dann höchstens die Lüfterstärke schon richtig sein. Oder hast du die Luftausströmer immer auf der Frontscheibe stehen? Die werden doch bei der 1 Zonenautomatik nicht automatisch angesteuert, sondern dafür gibt es doch das Rädchen links, oder nicht?

EDIT: Habe mal auf die Schnelle ein paar Bilder rausgesucht

1406299248271-image-1
1406299248274-image-1
1406299248278-image-1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. GT mit Standardklimaanlage oder Zwei-Zonen-Klimaanlage ?