ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Grand-Prix von Japan/ Fuji 2007

Grand-Prix von Japan/ Fuji 2007

Themenstarteram 28. September 2007 um 19:28

Mahlzeit Gemeinde,

 

da unser lieber boofoode vermutlich verhindert ist, stelle ich heute mal die Info´s zu GP ein:

 

Willkommen zum Großen Preis von Japan/Fuji

 

Name Fuji Speedway

Länge 4.563 Meter

Runden 67

Distanz 305,721 km

Ortszeit MESZ +7 Stunden

Start 06:30 Uhr MESZ

 

ZEITPLAN

 

1.Freie Training,3:00 - 4:30 Uhr

2.Freie Training,7:00 - 8:30 Uhr

 

Leider wird das 1.und 2.Freie Training im TV nicht live Übertragen!

 

Freitag, 28. Sept., 13.00 Uhr,1.& 2.Freies Training im DSF

 

Samstag 29.Sept

3.Freie Training, 06:00 - 6:30 RTL

Qualifying 06:45 Uhr RTL

 

Sonntag 30.Sept.

Rennen 6:30 Uhr RTL

 

Letzte Sieger

 

1977: James Hunt, McLaren

1976: Mario Andretti, Lotus

 

LINKS

http://www.motorsport-total.com/f1/ergeb/2007/15/

 

http://www.motorsport-total.com/f1/saison/Fuji.html

 

 

Quelle: Motorsport-Total.com

 

mfg

 

invisible_ghost

Ähnliche Themen
104 Antworten

Und lewis hat gewonnen... Jetzt mit 12 Punkten Abstand auf Alonso und 17 auf Reikönen.:)

GRAZI an McLarenMercedes!!

LEWIS CHAMPION 2007!! :cool:

schade für Fernando..ein Podium wäre sicher drinne gewesen..

super leistung von Heikki und auch Hammer Manöver von Massa gegen Robert.. ;)

China kann kommen.. :)

Kimi hat den Möchtegern- Nachfolger des Kerpeners gebügelt.

Hamilton hat alle gebügelt.

Alonso hat leider wieder zuviel Pech gehabt, nur er hätte noch Aussicht auf den Sieg.

Hamilton hat eindrucksvoll bewiesen, das auch er zur Elite der Regenfahrer wie Kimi und Alonso (in der Vergangenheit) gehört.

am 30. September 2007 um 9:27

So, meine Zusammenfassung, nachdem ich das Rennen endlich mal wieder sehen konnte:

Hamilton mit dem einfachsten Job vorne weg zu fahren, hat das auch bravourös gemacht und verdient gewonnen. Schade, aber er wird wohl Weltmeister, wenn jetzt nichts mehr schiefgeht.

Alonso mit einem starken Rennen, fast abgeschossen von Vettel, was aber sicher als unglückliche Umstände zu beschreiben ist. Beim Versuch aufzuholen laut eigener Aussage Aquaplaning bekommen, jedenfalls das Rennen in den Eimer gekloppt... Schade, aber das war's wohl mit der WM.

Die Ferrari grottenschlecht, mit übler Taktik und erweisen sich abermals als schlechter Verlierer, wollen wohl dieses Rennen auch noch am grünen Tisch gewinnen... Anders kann ich mir dieses Geheule um die Startphase nicht erklären...

Kovalainen hat in einem Rennen, in dem das Auto zweitrangig und die fahrerische Leistung wesentlich wichtiger war, gezeigt, warum er "so hochgelobt" ist. Ein bärenstarkes Rennen von ihm, endlich wieder ein Renault auf dem Podium und dann (fast möchte ich sagen: natürlich) der sympathischere Finne der F1 natürlich derjenige welche.

Um Sutil ist es schade, dass er von Liuzzi noch überholt wurde, wäre ihm echt zu gönnen gewesen. Insgesamt zeigt aber auch er, dass er sehr wohl ordentliches Potential besitzt.

Alle Fahrer, die schreien, dass das Rennen überhaupt nicht zu starten gewesen sei, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Es waren ja keine Bedingungen wie in diesem tollen Regenschauerrennen (Hockenheim oder so?), sondern einfach nur konstant nass. Enttäuscht hat mich hierbei vor allem Heidi, den ich nach den Leistungen in dieser Saison eigentlich nicht als solchen Jammerlappen eingestuft hätte.

Fazit: Viel los war ja eigentlich nicht mal im Regen... Ich hätte gerne gesehen, ob diese Strecke im Trockenen mehr hergäbe.

Jedenfalls scheint die Fahrer-WM an Hamilton vergeben, außer er fällt einmal komplett aus den Punkten, was mir sehr unwahrscheinlich scheint.

@sylvesterTDI

:confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

Sag mal, ihr guckt immernoch das Kasperletheater F1?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Grand-Prix von Japan/ Fuji 2007