ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI 1,4 TSI Turbolader defekt ??

Golf VI 1,4 TSI Turbolader defekt ??

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 9. Juli 2017 um 12:03

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein Problem mit meinem VIer 1,4 TSI (122PS). ca 71.400 km gelaufen. Als Gebrauchtwagen gekauft mit knapp 30.000.

Im Februar nach ca. 45 km Fahrt, davon die Hälfte Autobahn, auf der Autobahn plötzlich (ca. 140 km/h im 5. Gang) beim Überholen nicht mehr möglich Gas zu geben, also Gas wurde nicht angenommen, so weitergefahren ca noch 30 km. Nach einem Stand und Motorneustart alles wieder normal.

Mein üblicher =) VW mich abgewiesen, hätten keine Ahnung, Fehler auslesen würde nichts bringen, woanders gewesen, kam raus beim Auslesen: Ladedruck Regelgrenze überschritten (permanent), mir wurde gesagt, ich soll weiterfahren bis mehr passiert. Ich habe das Gefühl, manchmal beschleunigt er so intervallartig, als ginge man vom Gas und wieder drauf.

Gleiches vor ca. einer Woche wie oben beschrieben wieder.

Ich habe viel hier gelesen von Leuten mit ähnlichen Problemen, die teilweise den 3. Turbo drin haben ?

Ich muss dazu sagen, ich bin weiblich und habe recht wenig Ahnung von der Materie.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ein paar von euch ihre Meinung oder Erfahrungen teilen würden zum beschriebenen Sachverhalt.

Werde morgen einen Termin machen, und alles einem neuen =) beschreiben.

Vielen lieben Dank allen schon mal !

 

Beste Antwort im Thema

Ich würde erst mal die Funktion der Wastegateklappe im Lader prüfen lassen. Meist klemmt die im warmen/heißen Zustand. Also erst mal kalt prüfen und dann nochmal nach einer ausgiebigen Probefahrt.

Falls die Klappe klemmt kann meist ein Repsatz verbaut werden. Dann muss nicht der komplette Lader getauscht werden.

Der Repsatz kostet inkl. aller erforderlichen Dichtungen, Muttern etc. ca. 550 €. Dazu kommen knapp 3,5 Std Arbeit.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '1.4 TSI (122PS) - Turbolader defekt?' überführt.]

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 14. Juli 2017 um 18:22:11 Uhr:

Wenn ich mir jedoch das " ruckelige Beschleunigungsverhalten" auf dem Link von dir anschaue, das passt genau!!

Habe das auch schonmal gefunden, mir wurde jedoch vom =) gesagt, da könne man nichts machen, beim Hängenbleiben des Watergate- Ventils, sondern nur den Turbo tauschen ?!?!

Sprech deinen Freundlichen mal auf folgende Teilenummer an: 03C198722

Mal schauen was er dazu sagt ;).

Das ist die Teilenummer vom Wastegate Rep.Satz :).

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 18:56

Okay, das werde ich auf jeden Fall, tun, sind ja hier übereinstimmende Aussagen, danke schonmal=)

Termin ist ja schon Dienstag:)

Was meint ihr dazu, dass viele die die gleichen Probleme hatten, einmal oder mehrfach den Turbo getauscht bekamen?

LG

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 14. Juli 2017 um 18:56:12 Uhr:

Okay, das werde ich auf jeden Fall, tun, sind ja hier übereinstimmende Aussagen, danke schonmal=)

Termin ist ja schon Dienstag:)

Was meint ihr dazu, dass viele die die gleichen Probleme hatten, einmal oder mehrfach den Turbo getauscht bekamen?

LG

Das ist gut denkbar, wenn die Werkstatt in Sachen Fehlersuche nicht gut drauf ist.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 19:03

Zitat:

@Alois Steiger schrieb am 14. Juli 2017 um 18:41:04 Uhr:

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 14. Juli 2017 um 18:22:11 Uhr:

Wenn ich mir jedoch das " ruckelige Beschleunigungsverhalten" auf dem Link von dir anschaue, das passt genau!!

Habe das auch schonmal gefunden, mir wurde jedoch vom =) gesagt, da könne man nichts machen, beim Hängenbleiben des Watergate- Ventils, sondern nur den Turbo tauschen ?!?!

Unsinn: Da braucht man einen neuen Abgaskrümmer und der beinhaltet die besagte Klappe gegen das Hängenbleiben. Auch ist es schon vorgekommen, daß ein Riß im Steg zwischen Klappe und Abgasführung aufgetreten ist. Ein neuer Turbo ist nicht erforderlich. Ich glaube, Du bist bei der falschen Werkstätte gelandet.
Damit ist deinerseits auch zum Ausdruck gebracht, daß das Westagate noch nicht getauscht wurde, sondern 2x der Turbo.

meines Wissens wurde weder noch bei mir bereits getauscht.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 21:54

Also, Öl war fast leer, wie gesagt, vor ca. 4-5 Wochen ca. 400ml nachgefüllt.

Themenstarteram 18. Juli 2017 um 13:07

So, Wagen heute Morgen zum =), auf das hingewiesen was hier geschrieben wurde, eben Anruf, es sei NICHT das Wastegateventil, sondern der Turbolader. Ich war unterwegs und muss daher gleich nochmal nachhaken.

Soll getauscht werden.

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 14. Juli 2017 um 21:54:36 Uhr:

Also, Öl war fast leer, wie gesagt, vor ca. 4-5 Wochen ca. 400ml nachgefüllt.

Damit weiß keiner, wie weit Du in den 4-5 Wochn gefahren ist. Und Wenn das z.B. 1000 und mehr Kilometer waren, dann ist das nicht so schlimm.

Wichtig ist auch noch die Erkenntnis, daß man mit frischem/neuen Öl keinen defekten Motor reparieren kann.

Themenstarteram 18. Juli 2017 um 17:09

Zitat:

@Alois Steiger schrieb am 18. Juli 2017 um 15:57:24 Uhr:

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 14. Juli 2017 um 21:54:36 Uhr:

Also, Öl war fast leer, wie gesagt, vor ca. 4-5 Wochen ca. 400ml nachgefüllt.

Damit weiß keiner, wie weit Du in den 4-5 Wochn gefahren ist. Und Wenn das z.B. 1000 und mehr Kilometer waren, dann ist das nicht so schlimm.

Wichtig ist auch noch die Erkenntnis, daß man mit frischem/neuen Öl keinen defekten Motor reparieren kann.

Da haben Sie natürlich Recht und darüber bin selbst i c h mir im klaren, dass dieser dadurch nicht zu reparieren ist, aber danke :D ;-)

850 km waren es ca., ich hatte noch nie einen solchen Ölverbrauch und habe wie gesagt wenig Kenntnis, daher habe ich es angemerkt.

lG

Also 1/2 Liter Öl auf 1000km, kann MUSS aber nicht der Turbolader sein.

Wie wurde das Wastegate geprüft? Mittels Unterdruck Handpumpe?

Wie gesagt, das Wastegate ist ein Serienfehler bei dem Motor. Der eine merkt es, der andere nicht.

@VW_Golf3GTI weißt du ob und wie man das Wastegate selber prüfen kann mittels Handpumpe?

Themenstarteram 19. Juli 2017 um 19:46

Hey,

Wagen eben abgeholt, =) nicht mehr da, da früher Feierabend-.-

Auf meiner Rechnung steht, Abschaltventil (50 Euro), außerdem ist Abgaskrümmer mit AB (780 Euro) aufgeführt.

Heißt ja wenn ich das bei euch richtig verstanden habe ist wenn der Abgaskrümmer getauscht wurde automatisch das Wastegateventil neu oder ?

Werde mir alles morgen früh vom =) nochmal beschreiben lassen.

Lieben Dank!

Zitat:

@Mogstmi schrieb am 19. Juli 2017 um 19:46:05 Uhr:

Hey,

Wagen eben abgeholt, =) nicht mehr da, da früher Feierabend-.-

Auf meiner Rechnung steht, Abschaltventil (50 Euro), außerdem ist Abgaskrümmer mit AB (780 Euro) aufgeführt.

Heißt ja wenn ich das bei euch richtig verstanden habe ist wenn der Abgaskrümmer getauscht wurde automatisch das Wastegateventil neu oder ?

Werde mir alles morgen früh vom =) nochmal beschreiben lassen.

Lieben Dank!

Ich schlage vor, Du läßt Dir bei dieser Gelegenheit den defekten Abgaskrümmer zeigen und dabei die Turbo-Regelklappe (Westag...) erklären.

Nette Grüße

Alois

Zitat:

 

Wagen eben abgeholt, =) nicht mehr da, da früher Feierabend-.-

Auf meiner Rechnung steht, Abschaltventil (50 Euro), außerdem ist Abgaskrümmer mit AB (780 Euro) aufgeführt.

Hallo,

wurde keine Kulanz gewährt?

Vielen Dank für´s Feedback.

Gruß

Markus

Bitte um Rückmeldung, wie die Sache ausgegengen ist. Läuft er wieder einwandfrei? Was hat die Werkstatt dazu noch zu berichten gehabt?

Nette Grüße

Alois

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf VI 1,4 TSI Turbolader defekt ??