ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV V5 plötzlich keine Leistung mehr auf der Autobahn

Golf IV V5 plötzlich keine Leistung mehr auf der Autobahn

VW Golf 4 (1J)

Hallo,

ich war heute auf der Autobahn und beschleunigte, als bei 180km/h sich plötzlich nichtsmehr tat.

Es fühlte sich an wie bei einem abgeriegeltem Motor.

Ich konnte das Gaspedal ganz durchtreten, nichts. Loslassen und erneut, nichts...

Bin dann runter gefahren. Als die Ampel grün wurde fuhr ich normal weiter. Keine Probleme mehr.

Auch kein Fehler im Steuergerät.

Vor ca. 3km ging die Resevelampe an und kurz vor der letzten Reserve habe ich Liqui Molly Ventil Sauber zugegeben. Kann das Problem damit zusammenhängen oder habt ihr eine andere Idee oder Erfahrungen?

Bei dem Golf handelt es sich um einen IVer 2.3 V5 AQN Bj. 2001 mit 180.000km und Tiptronic EEE Getriebe (2014 generalüberholt). Zündkerzen sind fast neu.

Danke und Gruß

Julian

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Hobbybastler95 schrieb am 13. Mai 2015 um 08:41:38 Uhr:

Und wie genau lässt die sich prüfen ?

Spritleitung im Motorraum trennen, Spannung direkt an Pumpe unter der Rücksitzbank anlegen, bzw. elektrische Hilfeleistung an Stelle des Kraftstoffpumpenrelais einstöpseln, Fördermenge für definierte Laufzeit in Messgefäß ermitteln, fertig.

Für nähere Details empfiehlt sich ein Selbsthilfebuch.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Zitat:

@JulHa schrieb am 27. Februar 2015 um 17:48:51 Uhr:

 

Auch kein Fehler im Steuergerät.

Welche Steuergeräte hast du ausgelesen?

Alle, bis auf Airbag

Diese Symptome inklusive leerem Fehlerspeicher deuten sehr stark auf einen defekten Luftmassenmesser hin. Weißt du wie alt das Teil schon ist?

Ich nehme an, dass das der erste ist. Also knapp 14 Jahre.

Das wäre verdammt alt für einen LMM, ich schätze der wurde bestimmt schonmal erneuert?

Hast du VCDS zum auslesen? Damit kann man den LMM messen. Bei einer Vollgas Beschleunigung im 2. oder 3. Gang sollte die erreichte Luftmasse ca 130g/s erreichen. Also generell ungefähr 0,8x die PS des Motors als Spitzenwert für die zu erreichende Luftmenge.

Kannst du das messen mit deinem PC? Oder hast du den nicht selbst?

Ja habe ich selbst.

Wo im Motorsteuergerät finde ich den Wert?

Unter Motorsteuerung, Livewerte und dann ein Haken bei Luftmasse oder Luftmassenstrom setzen, dann den Motor starten und den Wert bei Fahrt beobachten. Am besten auf dem Beifahrersitz mit Laptop während ein anderer fährt.

VCDS hat zusätzlich den Luxus, den Sollwert anzuzeigen, wenn man mit der Maus auf den Istwert fährt.

Ich nutze das Programm Carport Pro, das zeigt nur Istwerte an, die Sollwerte muss ich mir mühsam im Netz suchen.

Themenstarteram 1. März 2015 um 15:42

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 28. Februar 2015 um 17:41:23 Uhr:

Unter Motorsteuerung, Livewerte und dann ein Haken bei Luftmasse oder Luftmassenstrom setzen.

Motorsteuerung kann ich auswählen, Livewerte habe ich nicht. Meinst du Messwertblöcke?

Da habe ich folgendes: siehe Bild

Haken kann ich dort aber nicht setzen.

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 28. Februar 2015 um 17:41:23 Uhr:

VCDS hat zusätzlich den Luxus, den Sollwert anzuzeigen, wenn man mit der Maus auf den Istwert fährt.

sowas sehe ich auch nicht, aber die zwei im Bild gezeigten Werte sind ähnlich (nicht identisch!) und bei Vollgas im 2. oder 3. Gang bei ca. 110 - 120.

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 28. Februar 2015 um 14:50:27 Uhr:

Also generell ungefähr 0,8x die PS des Motors als Spitzenwert für die zu erreichende Luftmenge.

0,8 x 170 PS = 136

 

Vcdsluftmassen

120g/s sind ok. Allerdings kann der LMM auch sporadische Fehler haben.

Zitat:

@Cabrioracer-Tr schrieb am 1. März 2015 um 16:43:22 Uhr:

Allerdings kann der LMM auch sporadische Fehler haben.

Unwahrscheinlich, entweder misst er falsch oder eben nicht.

Soll der Themenstarter halt noch ne Fahrt auf der Bahn machen. Tritt der Fehler nicht mehr auf, wird es kaum am LMM liegen.

Allerdings spricht die Fehlerbeschreibung mit der Leistungsverweigerung und dem Ruckeln ab einer bestimmten Geschwindigkeit doch sehr für den LMM.

Themenstarteram 1. März 2015 um 22:53

Zitat:

@Tommes 32 schrieb am 1. März 2015 um 17:02:22 Uhr:

Soll der Themenstarter halt noch ne Fahrt auf der Bahn machen.

Schon erledigt. Zwei mal ca. 10 km. Maximal 190km/h. Ohne Fehler.

Muss sagen, habe vorher aber auch mal prophylaktisch die Drosselklappe und den LuFi gereinigt.

Auf dem LMM ist übrigens schwach "19.02.2001" zur erahnen.

am 13. Mai 2015 um 8:20

Habe das gleiche Problem und es wird die Benzinpumpe vermutet ^^

Zitat:

@Hobbybastler95 schrieb am 13. Mai 2015 um 08:20:18 Uhr:

Habe das gleiche Problem und es wird die Benzinpumpe vermutet ^^

Warum vermutet?

Die Fördermenge der Pumpe lässt sich prüfen.

am 13. Mai 2015 um 8:41

Und wie genau lässt die sich prüfen ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV V5 plötzlich keine Leistung mehr auf der Autobahn