ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. GOLF 7 R 340 MM Bremsen auf den GOLF 7 1.6 TDI

GOLF 7 R 340 MM Bremsen auf den GOLF 7 1.6 TDI

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 11. August 2021 um 13:32

Hallo liebe Freunde von großen Bremsen.

Ich fahre einen 1.6er TDI (105PS) mit den 27x MM Bremsen. Zusätzlich liegen bei mir in der Garage die großen Bremssattel vom GOLF R für die 340 MM Bremsscheiben. Warum sie dort liegen... ich konnte sie sehr günstig auf ebay Kleinanzeigen ergattern.

Meine Frage wäre, ob ich mir sorglos die 340 MM Bremssattel und die Beläge kaufen kann. Laut einer kleinen Recherche müssten die Träger der Scheiben die gleiche Teilenummer haben. Bin mir jedoch nicht absolut sicher. Auf eure Tipps würde ich mich freuen und wenn das mega fette Tuning :D geklappt hat, lade ich auch gerne Fotos hoch.

Mit freundlichen Grüßen

Marco

Ähnliche Themen
17 Antworten

Das wird hauptsächlich davon abhängen, ob die Felgen über die 340mm-Scheiben passen. Beim R ist glaube ich die kleinste Radgröße 18". Mit kleineren Rädern wird es dann wohl auch beim umgebauten ordinären Golf nicht gehen.

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann will der TE nur die Bremssättel des R einbauen!?

Zitat:

@greenline87 schrieb am 11. August 2021 um 14:29:48 Uhr:

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann will der TE nur die Bremssättel des R einbauen!?

Nein, dann müssen auch große Scheiben und Beläge rein, nur die Sättel funzt nicht. Dürfte ja wohl logisch sein.

Themenstarteram 11. August 2021 um 18:23

Zitat:

Das wird hauptsächlich davon abhängen, ob die Felgen über die 340mm-Scheiben passen. Beim R ist glaube ich die kleinste Radgröße 18". Mit kleineren Rädern wird es dann wohl auch beim umgebauten ordinären Golf nicht gehen.

Ja, die Felgen sind 18 Zoll groß.

Da brauchst du aber auch die hinteren, weisste, oder? Sonst hacken die vorn beim Bremsen voll rein und hinten kommt gar nix.

Themenstarteram 11. August 2021 um 20:25

Zitat:

@Naphtabomber schrieb am 11. August 2021 um 20:12:18 Uhr:

Da brauchst du aber auch die hinteren, weisste, oder? Sonst hacken die vorn beim Bremsen voll rein und hinten kommt gar nix.

ich weiß noch gr nicht ob es mit den vorderen klappt. Falls es soweit kommt, könnte ich die hinteren auch vergrößern

Ersetze "könnte" mit "müßte". Aber das wird dir die Rennleitung dann schon erzählen...

Hättest dich vlt. mal vorher schlauch machen sollen. Der Fahrzeughersteller hat nach "Richtlinie 70/156/EWG für Fahrzeughersteller" eine Typzulassung erworben. Das steht auch im KFZ-Brief. Änderungen,die diese Typzulassung betreffen, sind prüf und genehmigungspflichtig! Sprich, TÜV is Pflicht. Bevor du da Hand anlegst, würd ich mal beim TÜV erstmal fragen, unter welchen Bedingungen der Umbau erlaubt ist.

Vom eintragen her sollte das doch kein Problem darstellen, sind ja OEM teile. Auch mit der kleinen bremse hinten sehe ich da kein Problem - außer optisch. :D

 

Ich kenne es von diversen Tuning Umbauten, da wurden bei Golf 3/4 auch gern Mal 312 oder 330er Scheiben vorn verbaut und hinten blieb die serienmäßige 226mm bremse.

 

Also nicht immer gleich die deutsche "aber TÜV, Polizei, Blabla" Keule schwingen.

 

Zum Umbau: ich meine du brauchst noch die anderen Sattelhalter, passende Scheiben und Beläge zu deinen Sätteln, dann kann's losgehen.

Umbau geht nur, Wenn der bremskraftverstärker da mitspielt.

Ich konnte unser urcabrio nur auf doppelkolbenbremse vom S2 Hochrüsten, weil schon ein großer 10“ bremskraftverstärker montiert war der die Leistung brachte.

 

Bremssattelträger,bremssattel,Beläge,Scheiben,neue Schläuche,und ggf. den großen Verstärker

 

Kostet schon alles viel und ob das beim 1,6 vonnöten ist?

Serie bremst er auch, wenn’s nicht reicht würd ich erstmal umkodieren auf aggressiveres eingreifen des bremskraftverstärkers.

Themenstarteram 11. August 2021 um 23:23

Zitat:

@Ben_F schrieb am 11. August 2021 um 22:16:46 Uhr:

.

Zum Umbau: ich meine du brauchst noch die anderen Sattelhalter, passende Scheiben und Beläge zu deinen Sätteln, dann kann's losgehen.

Die auf den Bildern für 340 MM Scheiben habe ich da. Es fehlen noch die Scheiben und Beläge… ich meine dass die Träger gleich sind. Muss ja? Felgen passen untereinander. Und diese Sattelhalter gehen auch an mein Fahrzeug ran. ???

TÜV ist kein Problem, lebe nicht in Deutschland

Themenstarteram 11. August 2021 um 23:28

Zitat:

@2018PoloGTI schrieb am 11. August 2021 um 23:19:01 Uhr:

Umbau geht nur, Wenn der bremskraftverstärker da mitspielt.

Ich konnte unser urcabrio nur auf doppelkolbenbremse vom S2 Hochrüsten, weil schon ein großer 10“ bremskraftverstärker montiert war der die Leistung brachte.

Bremssattelträger,bremssattel,Beläge,Scheiben,neue Schläuche,und ggf. den großen Verstärker

Kostet schon alles viel und ob das beim 1,6 vonnöten ist?

Serie bremst er auch, wenn’s nicht reicht würd ich erstmal umkodieren auf aggressiveres eingreifen des bremskraftverstärkers.

Die Bremssattelträger bleiben drauf, die größeren Sattel passen direkt drauf. Die Schläuche nehme ich ebenfalls vom alten. Das Upgrade möchte ich größtenteils für die Optik tun. :)

Themenstarteram 11. August 2021 um 23:29

Das sind die Sattel

Golf 7 R Bremssattel

Das passt nicht mit den alten Haltern. Wie sollen die über die 340er Scheibe gehen? Auch bin ich nicht sicher, ob die Bremsschläuche vom R den gleichen Durchmesser haben, denn der Bremskolben ist ja sicher größer. Ich werd das Gefühl nicht los, daß du nicht so richtig weisst, was du da machst. Sorry, will dir da nicht zu nahe treten. Wenn du hinterher mal nen Kracher hast, ist das Geschrei riesengroß, und so blöd ist die Rennleitung nicht mehr wie vor 10 Jahren.

Themenstarteram 11. August 2021 um 23:52

Zitat:

Das passt nicht mit den alten Haltern. Wie sollen die über die 340er Scheibe gehen? Auch bin ich nicht sicher, ob die Bremsschläuche vom R den gleichen Durchmesser haben, denn der Bremskolben ist ja sicher größer. Ich werd das Gefühl nicht los, daß du nicht so richtig weisst, was du da machst. Sorry, will dir da nicht zu nahe treten.

liegst aber goldrichtig.

 

Ich habe die Sattel sehr günstig bekommen. Habe auch auf youtube einen Leon 1.6 tdi gesehen der nur die sattel ausgetauscht hat und die 340 mm Schriben haben gepasst. Ja ich habe versucht ihn zu kontaktieren, jedoch ohne Erfolg. Aber wenndie Sattel doch passen, müssten die Scheiben doch auch passen!???

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. GOLF 7 R 340 MM Bremsen auf den GOLF 7 1.6 TDI