ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Rost

Golf 6 Rost

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 4. März 2021 um 19:48

Habt ihr Rostprobleme mit dem Golf 6? Bzw gibt es da bekannte Mängel? Bei mir rostet der Kotflügel links. Ist es einfach den zu ersetzen? Lg Levi

Ähnliche Themen
52 Antworten

Kannst Du mal ein Bild einstellen? Sonst kann man das nicht beurteilen. Unter "Rost" versteht ja jeder etwas anderes :-)

Kotflügel mittig wegen den Schaumstoffkeilen, Kotflügel an Schweller wegen Dreck der sich sammelt (einfach alle 2-3 Radwechsel mal sauber machen; sind da unten nur paar Schrauben; dann Wachs drauf), und natürlich Radlauf hinten/Schweller Übergang. Sammelt sich auch Dreck.

Alles ab und zu sauber machen und konservieren. Nach 10 Jahren und 170tkm mit viel Salz: kein Rost

Golf 6..2012..143.000 km..rostfrei!

Rost entsteht an "vergessenen" Schäden..Steinschlag..kleine Rempler usw..

ich kenne 20 JAHRE alte Golf..rostfrei!

bei mir ist die heckklappe an den seiten ein problem. rost ensteht dort, wenn man beim zumachen der klappe auf metall schlägt und somit den lack beschädigt. bei mir ist es die fahrerseite. ab und zu mal den rost entfernen und neue farbe drauf. ansonsten ist mein golf 6 (ca. 12,5 jahre alt) rostfrei. steht übrigens bei wind und wetter draußen.

grüße

Themenstarteram 5. März 2021 um 12:34

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 4. März 2021 um 20:05:26 Uhr:

Kannst Du mal ein Bild einstellen? Sonst kann man das nicht beurteilen. Unter "Rost" versteht ja jeder etwas anderes :-)

Sieht folgendermaßen aus :) ich denke mal es lohnt sich am meisten einen komplett neuen Kotflügel dranzumachen wenn es komplett durch ist oder? Lg Levi :)

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG

Der "übliche" Kantenrost. Ich würde den Rost wegschleifen, dann versiegeln und wieder lackieren (Radhaus-Adeckung sollte weg). Aber kommt drauf an, ob Du das selbst hinbekommst. Falls nicht, könnte ein neuer (gebrauchter) Kotflügel günstiger kommen.

Themenstarteram 5. März 2021 um 13:41

Zitat:

@VIN20050 schrieb am 5. März 2021 um 12:48:56 Uhr:

Der "übliche" Kantenrost. Ich würde den Rost wegschleifen, dann versiegeln und wieder lackieren (Radhaus-Adeckung sollte weg). Aber kommt drauf an, ob Du das selbst hinbekommst. Falls nicht, könnte ein neuer (gebrauchter) Kotflügel günstiger kommen.

Ich hab in Netz nachgelesen und es gibt bereits lackierte komplett neue Kotflügel für rund 100€ im Netz. Ist sowas empfehlenswert? Lg und danke fürs antworten.

Chance 2% das der Farbton dann zum Auto passt. Ein seriöser Lackierer passt den Farbton zum Fahrzeug an.

Themenstarteram 5. März 2021 um 16:32

Zitat:

@au37x schrieb am 5. März 2021 um 16:24:46 Uhr:

Chance 2% das der Farbton dann zum Auto passt. Ein seriöser Lackierer passt den Farbton zum Fahrzeug an.

Ja aber da ich das Auto für 3900 gekauft hab lohnt es sich eher weniger das ganze professionell zu machen denk ich. Aber 3900 fürn golf 6 comofortline mit 140k fand ich schon echt für ein Schnäppchen da kann ich das verkraften.

Golf 6 Variant aus 2011, bald 230tkm - rostfrei!

Der Abschluss der Heckklappe rostet, weil sie wegen falscher Einstellung ewig lange auf den Heckstoßfänger geknallt ist.

MJ 2012, 115tkm

MJ 2013 Variant 144tkm. Nur ab und zu Flugrost wegpolieren

so ist es! Da sind Gummikeile angebaut, die für guten Sitz der klappe sorgen.

Wenn diese Teile fehlen, passieren diese Schäden..

sind zumeist einfach auf Luschigkeit des Fahrers zurück zu führen!

Zitat:

@Polmaster schrieb am 5. März 2021 um 17:13:18 Uhr:

Der Abschluss der Heckklappe rostet, weil sie wegen falscher Einstellung ewig lange auf den Heckstoßfänger geknallt ist.

hatte ich gerade im Post für 300 tkm... geschrieben:

 

Golf VI von 11/2011:

Rost an allen 4 Einstiegen und an der Kofferraumklappe.

hab ich für nen schmalen Taler (50,00 €) bei einer freien Werstatt machne lassen

ist ein Zweit-Wagen, da ist die Optik nicht ganz so wichtig...

Deine Antwort
Ähnliche Themen