ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTI Leistungsverlust

Golf 6 GTI Leistungsverlust

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 24. Juli 2019 um 18:50

Hallo liebe Mitglieder ??

Kurz zu mir, ich heiß patrick komme aus dem wunderschönen österreich und bin seit knapp 2 wochen stolzer Besitzer eines golf 6 gti der mir Kopfzerbrechen bereitet ?? ich hab schon sehr viel gelesen über die Probleme wollte mich aber dennoch anmelden und mein Problem schildern da ich neu in der Szene bin... zum auto, bj.: 04/10 hat jetzt 121300km gelaufen, scheckheft voll. Ich hab das problem mit der wellenförmigen beschleunigung bzw leistungsverlust, getauscht wurde schon SUV, N75, Kerzen, spulen, Drosselklappe gereinigt, ladeluft strecke sichtprüfung teilweise schläuche abgebaut... der vorbesitzer hat ne software drauf machen lassen und sollte ca 250ps haben mit hfi ansaugung. Rest ist original!

Habe heute eine logfahrt gemacht für N75 LD Ist und Soll sowie Ansaugluftmenge. Bei den einbrüchen geht die N75 taktung von 97,5% auf teilweise unter 80% runter... Ladedruck natürlich immer weit unter soll wert! Habe aber keinen Fehler im StG...

Vllt kann mir wer helfen auch wenn das thema schon 100mal durchgekaut wurde ??

Ähnliche Themen
47 Antworten

Erstmal auf originale Software flashen lassen,und dann

schauen wie sich der Motor verhält.

Wastegatesteuerung/Klappe prüfen.

Evtl. Riß im Abgasgehäuse, die Softwareoptimierungen beansprucht den Turbolader thermisch höher, der Wagen 121.000 gelaufen, der Lader kann einfach defekt sein und baut seinen Sollwert an Ladedruck nicht mehr auf.

Verdichterwelle eingelaufen?

Welches Öl wurde gefahren?

Ich tippe hier auf ein Problem am Lader selbst, solange es keine Undichtigkeiten auf der Druckseite gibt.

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 0:10

Hab heute auf original software umgestellt, motor verhält sich gleich... fühlt sich an als würde er keinen druck aufbauen und zischt etwas. Werde morgen früh gleich mal die Ladedruck strecke abdrücken und wenns nix ergibt den turbo mal ausbauen!

Öl wurde vom Vorbesitzer glaub ich 5w-30 gefahren longlife...

Vielen dank schonmal für die tipps :)

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 0:18

Seit der original software hab ich auch den Fehler im MStG ladedruck regelgrenze unterschritten... anscheinend hat der Vorbesitzer alle Fehler eliminieren lassen... -.- software war aber laut tuner human :D

Wenn der turbo im eimer ist wäre es schlau gleich umzurüsten Oder wieder original lader?!

Umrüsten?

Auf was?

Nur der Turbo reicht nicht aus!

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 8:52

Wenn wirklich der turbo defekt sein sollte dann wieder original lader oder upgrade lader oder gleich auf k04?! Ich weis das man mehr ändern muss, k04 wär mir ehrlich gesagt auch zu groß da ich den kleinen vom verhalten her schon mag.

Wenn du gerade einen IHI Lader verbaut hast, dann würde ich auf einen gleichwertigen Garrett oder KKK Lader umbauen.

Ich hätte die Software nicht geändert, die hat damit nichts zu tun, den Fehler finden ist angesagt :-)

Turbo ausbauen ist schon mal ein guter Anfang, vorher den Ladedruckkreis abdrücken ist auch gut, vielleicht findest du ja schon die Ursache für das zischen.

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 10:45

Ich hab gerade abgedrückt von turbo saugseite bis Drosselklappe und der druck entweicht über die motorentlüftung was am ventildeckel sitzt bei den beiden schläuchen. Ist das normal?

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 10:47

Software ist gut das sie runter ist da die nicht wirklich gut war wegen den fehlern und es war ne software für den dsg, fahre aber schalter

Zitat:

@Patzi91 schrieb am 26. Juli 2019 um 10:45:58 Uhr:

Ist das normal?

Nein!

Da ist wohl das PCV defekt.

Bitte Originalteil kaufen!

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 11:30

Bin gerade am weg zu VW um eines zu holen :) hoffe das war dann das problem

Zitat:

@Arnimon schrieb am 26. Juli 2019 um 11:10:28 Uhr:

Zitat:

@Patzi91 schrieb am 26. Juli 2019 um 10:45:58 Uhr:

Ist das normal?

Nein!

Da ist wohl das PCV defekt.

Bitte Originalteil kaufen!

Hätte man auch drauf kommen können, das PCV ist doch eine Krankheit bei den Motoren :rolleyes:

Das wird es dann sein und er rennt nachher wieder :D

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 14:33

Ich hab das total übersehen... hab alles erneuert nur das nicht... ich bau es jetzt dann um dann geb ich bescheid :)

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 17:03

Gleiches problem besteht auch mit neuem pcv

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTI Leistungsverlust