ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 80 PS CGGA zusätzlicher GRA Hebel SET-Taste keine Funktion

Golf 6 80 PS CGGA zusätzlicher GRA Hebel SET-Taste keine Funktion

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 30. April 2020 um 11:38

Hallo,

ich habe eine etwas speziellere Frage.

Ich habe bei meinen Golf 6 80PS MJ 2010 einen zusätzlichen GRA Hebel verbaut.

Dazu habe ich mein Lenksäulensteuergerät 1K0 953 549 CQ gegen ein 1K0 953 549 CH gewechselt.

Als Lenkstockhebel habe ich den 8P0 953 513 F von einem Audi A3 genommen und den Blinkerhebel gegen einen vom Golf 6 getauscht.

Bei dem neuen GRA Hebel musste ich zusätzlich den PIN 5 mit auf PIN 10 legen, damit der GRA Hebel Masse bekommt und im Lenksäulensteuergerät codieren.

Soweit klappt alles auch.

In den MWB vom Lenksäulensteuergerät werden auch alle Schalterstellungen erkannt, allerdings hat die SET-Taste keine Funktion.

Drücke ich diese, kommt nur betätigt, mehr nicht. Es wird keine Geschwindigkeit gesetzt.

Meine Überlegung ist mittlerweile, ob mein MSG nicht den GRA Hebel mit 6 Tasten unterstützt, weil das MSG auch nicht die gesetzte Geschwindigkeit vom Tempomat im Tacho anzeigt.

Hier einmal ein Auszug von meinem verbauten Motorsteuergerät:

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03C-906-024-BXW.lbl

Teilenummer SW: 03C 906 024 BD HW: 03C 906 024 BD

Bauteil: CGGA MM4HV G 8326

Revision: --H10--- Seriennummer:

Codierung: 0004071

Betriebsnr.: WSC 20450 133 18001

VCID: 619E5FDCBD44595FA68-8034

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0000 0000

 

Das Thema ist ein bisschen spezieller, aber evtl hat einer eine Idee oder kennt sich mit dem MSG aus.

 

 

Ähnliche Themen
26 Antworten

Hi Karl und Danke auch von mir für die ausführliche Antwort!

Auf drive2 habe ich schon einiges dazu gesehen, das scheint ja im ersten Moment machbar zu sein. Okay, die Ausrichtung des Radars ist sicher nicht ganz einfach, aber da müsste ich mich dann reinlesen.

Kann ich "ganz normal Fahren", wenn ich den 13377 nutze und damit das ACC aktiviere? Weil rückgängig machen kann ich das ja so nicht einfach (beim ABS kann ich ja statt 0 einfach wieder den vorherigen Wert setzen) und bis ich dann die Teile beisammen habe wird es auch ein paat Tage dauern.

Und was meinst du dann mit "verhindert nicht das Testen von ACC"? Also das ABS und das SMLS muss auf ACC codierbar sein. Die Wippe brauche ich nicht zwingend - das habe ich so verstanden und du damit gemeint?

Ich glaub wir koppeln uns mal von dem Thread ab :D

Zitat:

@karl_ddd schrieb am 4. Mai 2020 um 15:56:58 Uhr:

Auf der Distanzwippe die sog. Zeitlücke bis zum vorausfahrenden Auto. Also die Zeit bis du dort bist wo das vorausfahrende Fahrzeug jetzt gerade ist. Das sind beim 3AA Radar 5 Stufen die du nacheinander quasi mit der Wippe +/- durchschaltest. Ist komfortabel wenn man es mal ändern muss (Stau usw.). Wenn du keine Wippe hast, ist der Abstand in der MFA einstellbar ist aber halt rumgedrücke bis du im ACC Menü bist. Aber es verhindert in jedem Fall nicht das Testen von ACC (im Gegensatz zu einem SMLS oder abs das nicht auf ACC codierbar ist).

ABS schauen ob Byte16 Bit5 zu Null (!!!) gesetzt werden kann.

Und unbedingt probieren ob beim CAXA Motorsteuergerät der Login2 13377 funktioniert. Damit wird das ACC aktiviert.

Radarsteuergerät kommt hinters Logo, da muss man bisschen Halterung bauen weil natürlich nie vorgesehen im Mk6. Passt aber super hin dort. Auf drive2.ru finden sich einige Bilder solcher Halterungen.

@waphel jap dann hast du GRA Low. Dann können dir nur die üblichen verdächtigen Tuner helfen. Hoffentlich

@Coffeeseeker Ja genau das hast du richtig verstanden. Du brauchst keinen ACC-3.Hebel sondern es reicht der GRA-3.Hebel. Ich erwähne das nur weil es viel Arbeit ist den lenkstockschalter ständig zu wechseln.

Um das ACC online zu bringen (damit sich das System überhaupt aktiviert) muss natürlich alles richtig codiert und fehlerfrei sein. Und dafür brauchst du natürlich alle Hardware,

Es gibt 3 Login2 für das CAXA Motorsteuergerät. Die ersten beiden (GRA/ACC aus und GRA aktiviert) schlägt dir VCDS in der Sprechblase vor. Hab ich mir nicht gemerkt. Die 13377 (ACC aktivieren) muss man wissen. Du kannst das jederzeit durch Eingabe des jeweilig anderen Login2 wieder ändern. Ist quasi wie codieren. Fahren mit codierten ACC kann man schon, die Motorkontrolleuchte ist halt an und der Tempomat geht nicht mehr aber kein Notlauf. Einfach mal mit Login2 das ACC aktivieren und schauen ob das Steuergerät das akzeptiert. Das ist die absolute Grundvoraussetzung. Und dann wieder zurück zu GRA. Wenn das geklappt hat, dann kannst überlegen Hardware zu kaufen. Und wenn du dabei bist, kannst gleich im ABS auch noch probieren zu codieren. Und immer Fehlerspeicher vorher und nachher machen.

ACC Nachrüstung ist eine der aufwändigsten (weil meistens das ABS neu muss und man die Halterung machen muss) aber halt auch eine der coolsten. Und wenn man dabei ist und das abs getauscht hat, dann kann man ja auch gleich den Blindspot nachrüsten für RTA. Dieses Jahr kein Urlaub dafür Autoteile. ABS selbst ist gebraucht nicht teuer ~150€, Tausch in der Werkstatt ungefähr das selbe nochmal.

Zitat:

@karl_ddd schrieb am 5. Mai 2020 um 09:56:18 Uhr:

 

Einfach mal mit Login2 das ACC aktivieren und schauen ob das Steuergerät das akzeptiert. Das ist die absolute Grundvoraussetzung. Und dann wieder zurück zu GRA. Wenn das geklappt hat, dann kannst überlegen Hardware zu kaufen.

so, mal getestet

Ja 1,4 TSI CAXA nimmt 13377 an -> Fehler keine Kommunikation Abstandsregelung

Radar angebaut

3. Hebel auf 1k0 basis aus dem A3 ist verbaut.

Alles soweit Codiert. Lenksäule auf ACC, ABS, Radar

es bleibt trotzdem der Variantenfehler im Motor Steuergerät bestehen, was nach online Recherche bedeutet das keine Kommunikation zwischen Radar und Motor stattfindet.

 

1
2
3
+1

Hallo Marius,

deine Recherche konnte ich auf die Schnelle nicht nachvollziehen. Das meiste was ich gefunden habe hat mit einem falsch codierten SMLS zu tun (auch geht wohl nur nen ACC-Hebel an ACC und nicht rein GRA-Hebel an ACC) und einer hatte das Problem lösen können durch "GRA aus", "ACC ein" Logins. Also nicht bloß den ACC Longin2 über die GRA schreiben. Wie hattest du das gemacht? Hattest du den Variantenfehler auch vor angeklemmtem Radar?

Ich muss erst den Lenkstock umbauen und aufs China-Kabel warten, dann kann ich an meinem CAXA testen. wie die Fehler im MSG aussehen, muss ich wohl nochmal prüfen. Und ob "drüber bügeln" da nen Unterschied macht zu "GRA raus, ACC rein"

GRA wurde über login 2 deaktiviert, ACC über login 2 aktiviert .

Lenksäule wurde auf ACC codiert.

Der Varianten Fehler ist erst nach anklemmen Radar gekommen, vorher war nur keine Kommunikation Radar

hab jetzt mal den Passenden ACC Hebel bestellt und werde nochmal testen

@Marius336 kannst du mal nen Autoscan Posten? Radar hängt schon auf extended CAN oder? Ein Variantenfehler bedeutet soviel wie „ich empfange CAN Telegramme für deren Empfang ich nicht codiert bin“.

Ich habe den Knie Airbag ausgebaut zwecks einpinnen am Gateway. Außerdem habe ich den Xenon Leuchtweiten Regilierungs Pin am Sicherungskasten verwendet um zum Test Klemme 15 ab zu greifen, deshalb ist es nicht erreichbar

 

Fahrzeugtyp: 1K-VW36 (7N0)

Scan: 01 03 08 09 10 13 15 16 17 19 25 42 44 46 47 52 55 5F

Fahrzeug-Ident.-Nr.: Kilometerstand: 170230km

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010

03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000

04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000

08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000

09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010

10-Einparkhilfe 2 -- Status: Fehler 0010

13-Distanzregelung -- Status: Fehler 0010

15-Airbag -- Status: Fehler 0010

16-Lenkradelektronik -- Status: Fehler 0010

17-Schalttafeleinsatz -- Status: Fehler 0010

19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010

25-Wegfahrsperre -- Status: i.O. 0000

42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010

44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000

46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000

47-Soundsystem -- Status: i.O. 0000

52-Türelektr. Beifahr. -- Status: Fehler 0010

55-Leuchtweitenreg. -- Status: nicht erreichbar 1100

5F-Informationselek. I -- Status: Fehler 0010

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik (CAX) Labeldatei: DRV\03C-906-016-CAX.clb

Teilenummer SW: 03C 906 016 HW: 03C 906 016

Bauteil: MED17.5.5 A 5049

Revision: LCH02--- Seriennummer:

Codierung: 0000072

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 5CE060028A211D57F5E-8008

2 Fehlercodes gefunden:

005703 - Codierung/Varianten der Steuergeräte im Antriebsstrang prüfen

P1647 - 000 - - Warnleuchte EIN

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 11100000

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 255

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:20:30

Umgebungsbedingungen:

Drehzahl: 0 /min

Last: 0.0 %

Geschwindigkeit: 0.0 km/h

Temperatur: 14.0°C

Temperatur: 15.0°C

Druck: 1000.0 mbar

Spannung: 11.684 V

005784 - Bitte Fehlerspeicher der Lenksäulenelektronik auslesen

P1698 - 000 -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100000

Fehlerpriorität: 0

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 255

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:40:55

Umgebungsbedingungen:

Drehzahl: 0 /min

Last: 0.0 %

Geschwindigkeit: 0.0 km/h

Temperatur: 14.0°C

Temperatur: 15.0°C

Druck: 1000.0 mbar

Spannung: 11.684 V

Readiness: 1110 0001

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik (-----) Labeldatei:. DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb

Teilenummer SW: 1K0 907 379 AP HW: 1K0 907 379 AP

Bauteil: ESP MK60EC1 H45 0107

Revision: 00H45001

Codierung: 143B400D092A00FF281402E7901E00401000

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 005874724A0999B7C96-8054

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255) Labeldatei:| DRV\5K0-907-044.clb

Teilenummer SW: 1K8 907 044 AC HW: 1K8 907 044 AC

Bauteil: Climatronic H05 0304

Revision: 00001K03

Codierung: 0018004002

Betriebsnr.: WSC 00020 999 00000

ASAM Datensatz: EV_Climatronic A01010

ROD: EV_ClimaAutoBasis_VW36.rod

VCID: 70B824B27A298937396-8024

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 09: Zentralelektrik (J519) Labeldatei:. DRV\1K0-937-08x-09.clb

Teilenummer SW: 1K0 937 086 M HW: 1K0 937 086 M

Bauteil: BCM PQ35 M 110 0651

Revision: 00110 AC

Codierung: 46180A3A88251A0000880080300089E44D050088534D8D20E48460240040

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 3A2CC69A6C550367C72-806E

Subsystem 1 - Teilenummer: 1K1 955 119 E Labeldatei: DRV\1KX-955-119.CLB

Bauteil: Wischer 20070 21 0501

Codierung: 009795

2 Fehlercodes gefunden:

01299 - Diagnose-Interface für Datenbus (J533)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 199

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:11:08

Umgebungsbedingungen:

Kl.15 AUS

Spannung: 12.20 V

aus

aus

Kl.50 AUS

aus

aus

00907 - Eingriff Lastmanagement

000 - - - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100000

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 199

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:18:47

Umgebungsbedingungen:

Kl.15 EIN

Spannung: 11.65 V

ein

ein

Kl.50 AUS

aus

aus

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J791) Labeldatei:. DRV\1T0-919-475.clb

Teilenummer SW: 1T0 919 475 H HW: 1T0 919 475

Bauteil: PARKHILFE PLA H07 0110

Revision: -------- Seriennummer: 88520918300476

Codierung: 30000A

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 40D8B4720A8959B7896-8014

1 Fehler gefunden:

00466 - Steuergerät für Lenksäulenelektronik (J527)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 2

Verlernzähler: 199

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:39:18

Umgebungsbedingungen:

Temperatur: 16.0°C

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 13: Distanzregelung Labeldatei: DRV\3AA-907-567.clb

Teilenummer SW: 3AA 907 567 A HW: 3AA 907 567

Bauteil: AC201 RDW M 036 0170

Revision: 00036000 Seriennummer: 00000000567576

Codierung: 0010100

Betriebsnr.: WSC 05311 000 00000

VCID: 3828DC925E591177316-806C

6 Fehlercodes gefunden:

51593 - Unbekannter Fehlercode

Unbekannt - 004 -

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:46:53

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 22

01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285)

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101101

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 2

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:46:53

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 3

01314 - Motorsteuergerät

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101101

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:46:53

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 4

01314 - Motorsteuergerät

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:46:53

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 4

00466 - Steuergerät für Lenksäulenelektronik (J527)

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101101

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:46:53

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 255

01316 - Bremsensteuergerät

013 - bitte Fehlerspeicher auslesen - Sporadisch

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00101101

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 199

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:54:11

Umgebungsbedingungen:

Anzahl: 15

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag (J234) Labeldatei:| DRV\5K0-959-655.clb

Teilenummer SW: 5K0 959 655 HW: 5K0 959 655

Bauteil: AirbagVW10 035 0604

Seriennummer: 003C2RA1RFMX

Codierung: 00003139

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

ASAM Datensatz: EV_AirbaVW10SMEVW360 A01009

ROD: EV_AirbaVW10SMEVW360.rod

VCID: 77AA1FAE1F47DE0FF8C-8022

Crashsensor für Seitenairbag Fahrerseite:

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5K0 959 354 HW: 5K0 959 354

Bauteil: S.Sens.Fahr.V H01 ----

Seriennummer: 5A790362ZZZZZZZZZZZZ

Crashsensor für Seitenairbag Beifahrerseite:

Subsystem 2 - Teilenummer SW: 5K0 959 354 HW: 5K0 959 354

Bauteil: S.Sens.Beif.V H01 ----

Seriennummer: 1F641463ZZZZZZZZZZZZ

Crashsensor für Seitenairbag hinten Fahrerseite:

Bauteil: S.Sens.Fahr.H --- ----

Seriennummer: 0C283451ZZZZZZZZZZZZ

Crashsensor für Seitenairbag hinten Beifahrerseite:

Bauteil: S.Sens.Beif.H --- ----

Seriennummer: 0E19335CZZZZZZZZZZZZ

1 Fehler gefunden:

9440283 - Zünder für Knieairbag Fahrerseite

B100C 1B [137] - Widerstand zu groß

Warnleuchte EIN - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Kilometerstand: 170233 km

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:18:30

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: DRV\1K0-953-549-MY9.lbl

Teilenummer SW: 1K0 953 549 CH HW: 1K0 953 549 CH

Bauteil: J0527 056 0111

Codierung: 0000722

Betriebsnr.: WSC 12345 123 12345

VCID: 7AAC069A20D5C367872-802E

Subsystem 1 - Teilenummer: 5K0 959 542 A Labeldatei: DRV\3C8-959-537.CLB

Bauteil: E221__MFL-TAS H09 0013

Codierung: 00000130

Betriebsnr.: WSC 00000

1 Fehler gefunden:

00895 - GRA/ADR Bedienteil (E45)

014 - defekt

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-17.clb-SRI1

Teilenummer SW: 5K7 920 882 D HW: 5K7 920 882 D

Bauteil: KOMBI H02 1103

Seriennummer: 00000000000000

Codierung: 110B210000

Betriebsnr.: WSC 12345 123 12345

ASAM Datensatz: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09 A05733

ROD: EV_Kombi_UDS_VDD_RM09_005_VW25.rod

VCID: 3828DC9252D91177316-806C

2 Fehlercodes gefunden:

12858113 - Abstandsdistanzregelung

U0433 00 [008] - unplausibles Signal

[Steuergerät für Abstandsdistanzregelung: unplausible Botschaftsinhalte]

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 16

Verlernzähler: 199

Kilometerstand: 170233 km

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:21:49

13639168 - Funktionseinschränkung wegen fehlender Botschaft

U1111 00 [009] - -

[Steuergerät für Leuchtweitenregelung: keine Kommunikation]

bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 6

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:18:30

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 19: Diagnoseinterface (J533) Labeldatei:. DRV\7N0-907-530-V2.clb

Teilenummer SW: 7N0 907 530 BL HW: 7N0 907 530 AN

Bauteil: J533 Gateway H56 1681

Revision: H56 Seriennummer: 010713F1000073

Codierung: 350030

Betriebsnr.: WSC 01730 666 12345

VCID: 7BA2039E23EFFA6F9C4-802E

1 Fehler gefunden:

01771 - Steuergerät für Leuchtweitenregelung (J431)

004 - kein Signal/Kommunikation

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01100100

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 159

Kilometerstand: 170233 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2020.05.17

Zeit: 11:37:10

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 25: Wegfahrsperre (J334) Labeldatei:| DRV\5K0-920-xxx-25.clb

Teilenummer SW: 5K0 953 234 HW: 5K0 953 234

Bauteil: IMMO H02 1103

Seriennummer: 00000000000000

Codierung: 000000

Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

ASAM Datensatz: EV_Immo_UDS_VDD_RM09 A03710

ROD: EV_Immo_UDS_VDD_RM09.rod

VCID: 6A8C36DA5CF573E7772-803E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei:. DRV\1K0-959-701-MAX3.clb

Teilenummer SW: 5K0 959 701 C HW: 5K0 959 701 C

Bauteil: Tuer-SG 009 2117

Codierung: 0004214

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 323CEEBAB825FB270F2-8066

1 Fehler gefunden:

01299 - Diagnose-Interface für Datenbus (J533)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1K0-909-14x-GEN3.clb

Teilenummer: 1K0 909 144 R

Bauteil: EPS_ZFLS Kl. 68 3501

Revision: 00H17000

Betriebsnr.: WSC 36677 000 1048576

VCID: 392ED9966553087FCE8-806C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 47: Soundsystem (R12) Labeldatei: 5K0-035-456.clb

Teilenummer SW: 5K0 035 456 HW: 5K0 035 456

Bauteil: KonzernAmp 8K H06 0340

Revision: -------- Seriennummer: BP218119854309

ASAM Datensatz: EV_AudioVerst8KanalBNO1 A01003

ROD: EV_AudioVerst8KanalBNO1.rod

VCID: 678A4FEE4FE74E8F68C-8032

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei:. DRV\1K0-959-702-MAX3.clb

Teilenummer SW: 5K0 959 702 C HW: 5K0 959 702 C

Bauteil: Tuer-SG 009 2117

Codierung: 0004470

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 3332EBBE473FF22F044-8066

1 Fehler gefunden:

01299 - Diagnose-Interface für Datenbus (J533)

004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 55: Leuchtweitenreg.

nicht erreichbar

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Labeldatei:| 5G0-035-MIB-STD2.clb

Teilenummer SW: 5C0 035 680 G HW: 5C0 035 680 G

Bauteil: MU-S-ND-ER H41 0475

Seriennummer: VWZAZ2W0868941

Codierung: 02130601AA00000011111106008808001F0103D4002001004F

Betriebsnr.: WSC 00012 790 50316

ASAM Datensatz: EV_MUStd4CTSAT 001022

ROD: EV_MUStd4CTSAT_VW36.rod

VCID: 251605E6F56B9C9F9A0-8070

Datenträger:

Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5NA 919 866 AG HW: -----------

Bauteil: ECE AS 2020 --- 1310

Seriennummer: --------------------

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende--------(Dauer: 01:00, Batt.-Spannung Start/Ende: 14.1V/14.0V)---------

Ist vielleicht dein MSG zu alt? Also das es da den beschriebenen "Sprung" der GRA noch nicht bekommen hat? Die wichtigen Teile bei mir sind:

Adresse 01: Motorelektronik (CAX) Labeldatei: DRV\03C-906-016-CAX.clb

Teilenummer SW: 03C 906 016 BM HW: 03C 907 309 A

Bauteil: MED17.5.5 G01 9325

Revision: LCH12--- Seriennummer:

Codierung: 0000072

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 6BEC49DF4AC8B566BB-803E

Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei: DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb

Teilenummer SW: 1K0 907 379 BJ HW: 1K0 907 379 BJ

Bauteil: ESP MK60EC1 H31 0121

Revision: 00H31001

Codierung: 143B400D09280002280D02E7901D0040310800

Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200

VCID: 7BCC799FFAA825E62B-802E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Vom ABS habe ich den Teil gerade am Handy nicht zum c&p. Das ließ sich aber auch aktivieren, wie schon geschrieben.

Außerdem hatte ich bei den Nachrüstungen in Passat B6 gelesen, dass die Distanzwippe teilweise doch zwingend ist, weil sonst das Kombi meckert.

Edit:

Ich sehe gerade du hast noch eine 1K0 Lenktadelektronik? Das kann doch dann gar nicht gehen. Das geht doch nur mit der 5k0 953 569 bei den Highline Indizes bzw den bestimmten in der Rosstech Liste. MSG und SMLS handeln die Funktion ja bei jedem Start untereinander aus, wie ich das verstanden hatte. Also selbst wenn dein MSG das kann, aber die Lenksäule sagt "ich hab kein GRA", dann hast du halt keine GRA verfügbar.

10er KMH Sprünge funktionieren mit dem bereits verbauten Hebel

Das 1k0 CH lenk Steuergerät kann alles. Es wurde auf ACC codiert, deshalb meckert es das die Wippe defekt ist .

Im Scirocco forum UK fährt jemand einen TDI Scirocco mit ACC und 1K0 Lenksäule und es funktioniert, also sollte es daran nicht liegen.

Ich habe jetzt den Hebel 1k0953513h gekauft und werde es mit dem nochmal testen.

Interessant mit 1K0 vs. 5K0 SMLS.

Muss wohl dazusagen, dass es bei meinen Ausführungen (dass die Wippe egal ist) immer um ein 5K0 953 569 AP ging.

Ab MJ2011 wurde das SMLS ja umgestellt (alle Elektronik im Schleifring, kein extra Steuergerät mehr in das die Hebel eingesteckt werden sondern alle Hebel sind eine einzige Einheit die am Schleifring eingesteckt wird).

Mit diesem CAXA funktioniert das ACC tadellos:

Adresse 01: Motorelektronik (CAX) Labeldatei: DRV\03C-906-016-CAX.clb

Teilenummer SW: 03C 906 016 BM HW: 03C 906 016

Bauteil: MED17.5.5 A 9970

Revision: LCH02--- Seriennummer:

Codierung: 0000072

Betriebsnr.: WSC 02127 003 1048576

VCID: 6B82318FAF86C12F0C4-803E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 1110 0001

Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Labeldatei:. DRV\1K0-907-379-60EC1F.clb

Teilenummer SW: 1K0 907 379 CC HW: 1K0 907 379 CC

Bauteil: ESP MK60EC1 H46 0175

Revision: 00H46001

Codierung: 113B400D892B0001880F02ED911E006081095079

Betriebsnr.: WSC 12345 678 98765

VCID: 75B617F7F5C207DFEA0-8020

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Themenstarteram 16. Oktober 2020 um 9:27

@karl_ddd

Was muss ich denn alles ändern, um von dem 1K0 Lenksäulensteuergerät auf das 5K0 Steuergerät umzubauen?

Ich hätte die Möglichkeit ein 5K0 zu bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 80 PS CGGA zusätzlicher GRA Hebel SET-Taste keine Funktion