ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 GTI Öldruck Probleme

Golf 5 GTI Öldruck Probleme

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 8. Juni 2015 um 11:13

Hallo :-)

Habe schon viel zu diesem Thema gelesen, leider waren es immer nur ähnliche Probleme.

Ich fahre einen Golf 5 GTI mit einer Steuergerätoptimierung.

Nun ist es so das ich mehrere mal die Meldung "STOP! Öldruck / Motor aus" hatte.

Nach einiger Zeit in der Werkstatt stellte sich heraus das der Öldruckschalter defekt sei, leider behob das nicht die Fehlermeldung.

Nach einem erneuten Versuch in einer anderen Werkstatt hieß es das die Ölpumpe defekt ist.

Auch diese ist bereits getauscht - Fehler bleibt!

Der Wagen hat allerdings genügend Öldruck.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob es irgendwas mit der Steuergerätoptimierung zutun hat ...

Hat vielleicht jemand von euch eine zündende Idee?

Dankeschön :-)

Beste Antwort im Thema

Wir hoffen mal nicht , dass Du mit der "Steuergeräteoptimierung" den Motor gekillt hast oder im Begriff bist den Motor zu killen, DENN wenn es hier was zu optimieren gäbe , hätte es VW bestimmt schon getan, auch wenn die diversen "Tuner" was anderes behaupten , denn die wollen sich in erster Linie die taschen voll stopfen

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Wir hoffen mal nicht , dass Du mit der "Steuergeräteoptimierung" den Motor gekillt hast oder im Begriff bist den Motor zu killen, DENN wenn es hier was zu optimieren gäbe , hätte es VW bestimmt schon getan, auch wenn die diversen "Tuner" was anderes behaupten , denn die wollen sich in erster Linie die taschen voll stopfen

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 13:12

Das sehe ich genau so ... nur habe ich das Fahrzeug so gekauft.

Zitat:

@Girllovesclassiccars schrieb am 8. Juni 2015 um 11:13:33 Uhr:

 

Der Wagen hat allerdings genügend Öldruck.

Jetzt stellt sich mir die Frage ob es irgendwas mit der Steuergerätoptimierung zutun hat ...

Hat es ganz sicher nicht.

Das "rumgeunke" wegen der SGO kannst du getrost ignorieren.

Da der Öldruck ja gemessen und für gut befunden wurde,(ich gehe davon aus

das die Messung korrekt durchgeführt wurde) könnte das KI die Ursache sein.

Denn in dessen Elektronik befindet sich,soweit ich weiß, die dynamische Öldruckkontrolle.

Themenstarteram 8. Juni 2015 um 14:30

Ich scheine eindeutig weniger von Autos zu verstehen als der Rest, daher meine Frage: Was ist das KI?

KI= KombiInstrument

Sokrates2 deine "Fire and Forget" Postings gehen mir langsam auf die Nerven... wenn du nichts konstruktives beizusteuern hast LASS ES !

Was hat Chiptuning mit dem Öldruck zu tun ?

Und ja Arnimon hat recht wenn extern Nachgemassen wurde das der Öldruck, kalt wie warm immer im Limit und stabil ist, kommt eines kaputtes Kombiinstrument ( Dat dingen mit Tacho und Drehzahlmesser) eigentlich nur noch in Frage.

Ölsieb würde ich mal tauschen. Welches Öl und Wechselintervall, welche Laufleistung?

Zitat:

@GoLf 3 Bastler schrieb am 9. Juni 2015 um 09:51:19 Uhr:

Sokrates2 deine "Fire and Forget" Postings gehen mir langsam auf die Nerven... wenn du nichts konstruktives beizusteuern hast LASS ES !

Was hat Chiptuning mit dem Öldruck zu tun ?

Ich sehe das aber anders und durchaus konstruktiv , denn das Tuning könnte zu einem temporären Zusammenbruch des Öldrucks und einem Defekt am Motor geführt haben , dessen Ursache aber noch zu ergründen wäre und wenn die Werkstatt mißt , ja dann tritt der Vorführeffekt ein, alles in Ordnung :confused:

Warum sollte der Öldrück, aufgrund einer Motoroptimierung zusammen Brechen?

Meistens ist beim 2.0 TFSI das Ölsieb aufgrund von Longlife Öl Ablagerungen dicht.

Sorry Sokrates2 das ist schlicht unmöglich. Aufgrund des Chiptuning kann das schlicht nicht passieren. Öldruck bricht entweder wg Versagen der Ölpumpe, Verschlissener Kurbelwellen Lager / Pleulagerschalen oder einer größeren Leckage zusammen bzw zugesetzten Ölsieb. Chiptuning als solches dafür verantwortlich zu machenn ist schlicht unfug.

Das Problem mit dem zugesetzten Ölsieb am 2.0 TSI wg LL Plörre kennen wir ja auch und da hat BadBo2k3 recht, Arnimon kann da ja auch ein Lied von singen...

Schreibe ich eigentlich mit unsichtbarer Tinte!? ;-(

@Pit-69

Zitat:

@Girllovesclassiccars schrieb am 8. Juni 2015 um 11:13:33 Uhr:

 

Nach einem erneuten Versuch in einer anderen Werkstatt hieß es das die Ölpumpe defekt ist.

Auch diese ist bereits getauscht

Ich bezog mich auf die beiden Posts direkt über meinem.

Das alle direkt die Sache auf die Kennfeldoptimierung schieben herrlich :D habe meinem GT TDI mit 160tkm gechippt und hab jetzt 20 TKM mehr...

hab immer noch die erste Kupplung, den ersten Lader und keinerlei probleme!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf 5 GTI Öldruck Probleme