ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 TDI AXR Stottert und geht dann aus, wenn er mal anspringt!

Golf 4 TDI AXR Stottert und geht dann aus, wenn er mal anspringt!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 5. Februar 2018 um 5:53

Ja Hallo zusammen

Habe schon seit längerer Zeit ein Problem bei meinen Golf 4 1.9 TDI PD 101ps.

Kurz nach dem Startvorgang nach ein paar Hundert meter fängt das Auto zu Ruckeln und Stottern an und stirbt manchmal wärend der fahrt ab. Nach langen starten springt er dann irgendwann wieder mal an. Mir ist auch aufgefallen dass er es bei beschleunigen bei ca 2000 u/min - 2400u/m macht.

Weiss echt nicht mehr weiter!

Fehlerspeicher abgefragt nichts abgespeichert.

Kraftstoffpumpe in Tank ern keine verbesserrung

Dieselfilter ern keine Verbesserung

Kraftstoffpumpen relais + Stromversorgungs Relais ern ohne verbesserung

PD - Elemente neu abgedichten keine Verbesserrung.

PD - Leitungsstragn ern keine Verbesserung

 

Hab mir gedacht dass die Tandempumpe was haben könnte?

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 5. Februar 2018 um 10:38

Richtig gedacht , wenn die bsp undicht langts schon . Hattest du Späne im Behälter Kraftstofffilter ? Schau noch mal nach , nicht das die Gefressen hat . Tippe aber auf undichte Pumpe. Knall dir mal 2 Dosen Additiv in den Tank und fahre mal .

Themenstarteram 5. Februar 2018 um 14:15

Nee habe ich nicht geschaut, mache ich nachher gleich mal. Danke

Anderer Gedanke:

- du machst einen Startversuch und orgelst

- er baut kraftstoffseitig einen Vordruck auf

- er springt kruz an

- benötigt erhöhte Kraftstoffmenge

- saugt irgendwo in die Kraftstoffanlage Luft

- geht wieder aus.

Passt aus meiner Sicht auf die Fehlerbeschreibung klassisch für einen Diesel;

Aber leider auch äußerst beschi**en zum lokalisieren

Themenstarteram 5. Februar 2018 um 15:24

Ja, eben. Und viel bleibt ja nicht mehr..daher die Vermutung auf die tandempumpe

Themenstarteram 5. Februar 2018 um 20:38

Also keine Späne im dieselfilter

Zitat:

@Vw210 schrieb am 5. Februar 2018 um 05:53:31 Uhr:

Kurz nach dem Startvorgang nach ein paar Hundert meter fängt das Auto zu Ruckeln und Stottern an und stirbt manchmal wärend der fahrt ab. Nach langen starten springt er dann irgendwann wieder mal an.

Luftblase in der Kraftstoffzufuhrleitung nach längerer Standzeit ?

Wenn die Leitung transparent ist, könntest Du sie sehen, andernfalls eine transparente einbauen ...

... bevor man an die Tandempumpe geht ...

Grüße Klaus

Themenstarteram 6. Februar 2018 um 0:06

PD Motoren sind doch selbstentlüftend oder bin ich da falsch informiert? Lg

Und das Auto wird täglich benutzt, höchste Standleitung beträgt 6-8 Stunden

Und wenn der Motor warm ist macht der gar keine Probleme und alles ist in Ordnung?

Themenstarteram 6. Februar 2018 um 11:39

Wenn der Motor warm ist, dann läuft er

Ich tippe blau auf einen losen Zahnriemen.

Was wurde in der Vergangenheit noch am Auto gemacht abgesehen von den oben gelistete Reparaturversuche.

Themenstarteram 6. Februar 2018 um 12:32

Zahneiemen ist drauf, schon geprüft :(

Ölwechsel neu!

Was haltet ihr vom kWs ?!

Den mal wechseln?

Hatte den schon mal abgezogen und erst dann schmiss er einen Fehler..aber wenn der einen Weg hat, kann es ja auch sporadisch sein?!

Themenstarteram 7. Februar 2018 um 17:02

Moin Leute, wollte heute den Kurbelwellensensor tauschen, aber jedoch ist die Schraube die vermutlich mal eine torx oder inbus war..jetzt eine undefinierbare..jemand eine Idee wie ich die rausbekomme? Das Auto steht auf nem Hof, 60 km von mir weg..daher kann ich nicht mal zu mir in die Halle. Lg

Ich würde mal sagen aufbohren oder mit so was hier https://rover.ebay.com/.../0?...

am 8. Februar 2018 um 14:12

Aufbohren

Hammer und Meisel

Mutter drauf schweißen

Kurbelwellensensor schließe ich aber aus . Wenn der Futsch ist springt der überhaupt nicht mehr an bzw geht von jetzt auf gleich aus .

 

Ach noch was , ich hatte mal einen Audi a3 mit fast den selben Proplemen. Der ist Morgens nicht mehr angesprungen bzw wenn er länger stand . Das Proplem was das die Pumpe Düse Einheiten durch Vibration Riefen in den Sitz gemacht haben . Im Anhang ein Bild wie das dann aussieht . Ist ein bekanntest Proplem bei den Diesel Motoren von Audi & VW .

 

Dort ist es dann undicht, der zieht dann Luft ins Kraftstoffsystem bis vor die Pumpe.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 TDI AXR Stottert und geht dann aus, wenn er mal anspringt!