ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Felgen Schraube

Golf 4 Felgen Schraube

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 2. September 2020 um 21:04

Hallo ich habe ein Problem und zwar gehen bei meinem Golf 4 2003 bj 1.9 TDI bei 3 Felgen die Schrauben bzw ( Muttern ) gehen nicht ab sind rund geworden weil ich schon vieles versucht habe auch in Werkstätten die haben auch viele Nüsse geschrottet ich hab echt schon alles versucht und bin echt ratlos könnt ihr mir da weiter helfen danke im Voraus.

Beste Antwort im Thema

... der Tip zu einem Profi zu gehen kam aber von hier. wie hätte er diesen Tip bekommen können, wenn er nicht vorher hier nachgefragt hätte.

Er hatte ein Problem geschildert, bei den Antworten gemerkt, dass dieses Problem seine Möglichkeiten (das wusste er vermutlich tatsächlich schon vorher) und was noch viel wichtiger ist, die Kompetenzen seiner bisherigen Werkstatt übersteigen und bekam dann den Ratschlag, welche Art Werkstatt hier wohl besser geeignet wäre.

Hat sich ein Anfragender danach dann einfach ein diesem Forum zu verziehen, da er ja schließlich nichts selber macht?

Hört auf, auf dem furkan. rumzuhacken. Ich denke sein aktuelles Reifenproblem ist für ihn schon ärgerlich und aufreibend genug. Das "nachhaken" hat gewiss nichts mit "verarschen" zu tun, wie hier behauptet wird...

73 weitere Antworten
Ähnliche Themen
73 Antworten

Ein Freund hatte sich einst einen ALFA ROMEO Sportwagen gekauft und dazu spezielle Alu-Felgen. Die Werkstätte bei der er diesen Kauf getätigt hatte, wollten vor der Auslieferung des Neuwagen die bestellten Design-Alufelgen montieren. Bei einem Rad schafften sie es NICHT eine der Radmuttern zu lösen; mit angeschweißten Schrauben ist jede der Radmuttern abgerissen !!! -> man hat meinem Freund kostenlos alles an dieser Seite, sogar eine neue Antriebswelle montiert ...

Themenstarteram 3. September 2020 um 19:17

Könnt ihr mir vielleicht eine Werkstatt empfehlen die sowas mit dem ausbohren macht für einen guten Preis im Umkreis von Mühlheim am Main 63165 .

Moin,

das teure wird nicht das ausbohren sein sondern eher, dass danach vermutlich alle Radnaben getauscht werden müssen.

Ein Stahlradbolzen kann meiner Meinung nach eigentlich nicht am Kugelkopfsitz einer Alufelge fest gehen, daher müssten die Bolzen eher im Gewinde der Nabe festgegammelt sein...

Fahr einfach mal zu einem echten Reifendienst und lass die mal drüber schauen. Die sollten Erfahrung mit festsitzenden Radbolzen haben und wissen was damit zu tun ist. Radwechsel ist schließlich deren Kerngeschäft...

Reifendienst ist eine gute Idee am besten zu einem der auch LKW Service hat die haben schwereres Gerät!

mal schnell ergooglet, Reifen Ay in Mühlheim macht auch in LKW

Themenstarteram 4. September 2020 um 16:13

Wenn die Schrauben ausgebohrt werden muss ich komplett neue bremsscheiben narbe usw kaufen ???

Wenn nur der Kopf weggebohrt wird und der Rest so rauskommt nicht, Bremsscheibe eigentlich nicht die kann man ja abnehmen sobald das Rad ab ist.

Würde nur Sinn machen wenn die Bremsen eh fast runter sind.

Wenn die Spannung weg ist, wird´s schon aufgehen nach aufschweißen einer Mutter.

Themenstarteram 5. September 2020 um 19:58

Leute kann man normale Schrauben (Muttern) auch ausbohren wie bei den Felgen Schlössern ??

Zitat:

@furkan. schrieb am 5. September 2020 um 19:58:37 Uhr:

Leute kann man normale Schrauben (Muttern) auch ausbohren wie bei den Felgen Schlössern ??

Bist du immernoch bei den Golf Radschrauben?

 

Wenn ja die kann man aufbohren genau wie die VW Felgenschlösser! Bei Zubehör Felgenschlösser könnte es schwer werden da es unter Umständen gehärtete Köpfe sind!

 

Kleiner Crash Kurs ausbohren:

 

Mittig nen Cörnerpunkt setzen

 

Klein Max 5mm vorbohren

Dann mit 14,5mm fertig Bohren!

Themenstarteram 5. September 2020 um 20:45

Kenne mich mit sowas garnicht aus würde da nur Falsches machen müsste das machen lassen aber ich weis nicht wer sowas machen würde bzw. macht

Moin,

warum schreibst Du immer von Muttern? Muttern werden normalerweise eher „gesprengt“ als ausgebohrt... Bei „in der Felge versenkt angebrachten“ Radmuttern an Alufelgen wird’s dann eher schwierig...

Seit beim ausbohren extrem vorsichtig, nicht dass Ihr aus Versehen den Kugelsitz der Alufelge anbohrt/versaut. Lieber etwas zu wenig ausbohren und dann den geschwächten Bolzen abreißen...

Was hat der Reifendienst zu der Situation gesagt? Waren die genauso ratlos wie Deine Werkstatt?

Themenstarteram 5. September 2020 um 20:50

Ich weis nicht wie man das nennt Mutter oder Radschraube sind aufjedenfall Alufelgen

Warst Du inzwischen mal beim Reifendienst?

Ich meine wenn Du es nicht selber machen kannst/willst und auch noch die Begriffe durcheinander bringst, was sollen wir Dir hier noch weitere Tips geben?

Themenstarteram 5. September 2020 um 21:47

Nein mache ich jetz am montag wollte mich nur mal umhören was für Möglichkeiten Es gibt

Deine Antwort
Ähnliche Themen