ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,9 TDi 90PS ALH springt sehr schlecht an

Golf 4 1,9 TDi 90PS ALH springt sehr schlecht an

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 20:35

Hallo habe folgendes Problem

Habe einen Golf 4 1,9 TDI 90 Ps ALH Baujahr 1998 mit 320145 Km

Nachdem der Anlasser und die Lima verreckt sind und ich beides ern. habe beides Original VW von Bosch,

springt er nur sehr schlecht an manchmal 100 mal leiern das kann ja nicht sein.

folgendes wurde schon geprüft:

Glühkerzen alle 4 fast neu und glühen prima.

Die 4 Kabel auf den Glühkerzen alle bei Zündung an kurz Batteriespannung.

Kraftstofffilter wurde ern. dabei foll gefüllt mit frischem Diesel nicht besser.

Die Kraftstoffleitungen überprüft auf Undichtigkeiten (nichts gefunden alles dicht)

Batterie ist voll geladen.

Die Steuerzeiten müssten passen da der Zahnriemen bei 228000 gewechselt wurde wäre zwar bald wieder fällig aber da dran dürfte es doch nicht liegen oder?

Hat jemand schon das Problem gehabt oder kennt sich damit aus?

Mfg Marcel

Ähnliche Themen
18 Antworten

Kompression angesichts der Laufleistung mal gemessen?

Anlasserdrehzahl geprüft?

Themenstarteram 15. Dezember 2014 um 20:56

Nein habe noch keine Kompression gemessen da er ja schon lief aber dann nach dem abstellen er wieder schlecht angesprungen ist und nur mit Gasgeben beim anlassen.

Wie kann ich die Anlasserdrehzahl prüfen?

Mfg

Benutze mal die Suchfunktion, diese Probleme wurden schon oft thematisiert.

Ursachen können sein:

- def. Thermostate

- defekte/hängende Relais

- Luft im Kraftstoffsystem

- Anlasser

- Batterie

- Wegfahrsperre

 

Steht etwas Interessantes im Fehlerspeicher?

Ist die Batterie nur geladen worden oder auch getestet?

Hört sich für mich nach Defekter Batterie an!

Zitat:

@das-markus schrieb am 15. Dezember 2014 um 21:05:13 Uhr:

 

Ursachen können sein:

- def. Thermostate

Ein defektes Thermostat hat nicht wirklich was mit dem Anspringverhalten zu tun. Könnte man auch genauso gut ausbauen.

Allenfalls der Temperaturgeber kann falsche Werte liefern, welcher Einfluss auf die Gemischbildung hat.

Ich würde auch mal die Batterie näher ins Auge fassen. Am besten mal mit einer neuen oder mit Starthilfekabeln probieren und sehen ob er dann besser anspringt.

Zitat:

@Tommes 32

Ein defektes Thermostat hat nicht wirklich was mit dem Anspringverhalten zu tun. Könnte man auch genauso gut ausbauen.

Allenfalls der Temperaturgeber kann falsche Werte liefern, welcher Einfluss auf die Gemischbildung hat.

So ist es, war die falsche Begriffswahl, der Beitrag ließ sich leider nicht mehr editieren.

Also mal den Temperaturgeber checken, kann man über Diagnosetools auslesen.

Es müssten 2 vorhanden sein, oder irre ich mich?

Themenstarteram 4. Januar 2015 um 17:34

Hallo habe auch eine andres Fahrzeug an die Batterie angeschlossen wurde nicht besser.

Habe den Fehlerspeicher ausgelesen war leider nichts drinnen.

Habe auch die Werte: Einspritzmenge, Stromersorgung Pumpe etc. ausgelesen war alles super.

Die Kompression will ich morgen mal messen.

Was könnte es dann noch sein?

Mfg

Und den / die Temperaturgeber hast du ignoriert ;-)

Also der Motor startet nicht mehr seit dem Anlasser und Lima platt ist.. Wenn er mal an ist läuft der gut?

Zur Anmerkung: der Wechselintervall des Zahnriemen liegt bei 90 tkm. Der ist jedenfalls drüber..

Auch die Einspritzdüsen können verschleißen. Da Fehlerspeicher leer ist würde noch der Ladedrucksensor in Frage kommen.

Ich tippe mal auf Luft im Kraftstoffsystem. Mal die Dichtung vom Ventil auf dem Kraftstofffilter prüfen. Genau anschauen, da reichen schon kleinste Beschädigungen.

Themenstarteram 11. Januar 2015 um 23:33

Also Temperaturgeber wurde geprüft der ist io.

Wenn er läuft läuft er gut.

Zahnriemen werde ich dann wohl auch wechseln.

Ladedrucksensor ist auch io.

der Krafftstoffilter wurde ern.

Werde noch die Kompression prüfen was ich noch nicht getan habe mangels Prüfgerät werde mir aber eins besorgen.

Dann muss ich wohl wenn das alles passt die Einspritzdüsen mal einschicken oder zum überholen zu Bosch bringen oder so.

Hallo Marcel,

wenn er keinen Leistungsverlust hat sollte die Kompression ok sein, aber prüfen schadet bestimmt nicht.

Schau dir noch mal das Ventil auf dem Kraftstofffilter an, wäre nich der erste der nach dem Filterwechsel schlecht anspringt. Wenn die Dichtung oder das Ventil defekt ist orgelst du ewig bis der Motor anspringt.

Prüf bitte nochmal das Startverhalten bei abgezogenem Kühlmitteltemp.geber, wenn er dann gut anspringt ist der Anlasser nicht i.O..

War das ein neuer Anlasser?

Zitat:

@GolfVITDI schrieb am 11. Januar 2015 um 23:59:57 Uhr:

Prüf bitte nochmal das Startverhalten bei abgezogenem Kühlmitteltemp.geber, wenn er dann gut anspringt ist der Anlasser nicht i.O..

War das ein neuer Anlasser?

Was hat denn ein abgezogener Stecker mit dem Anlasser zu tun?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1,9 TDi 90PS ALH springt sehr schlecht an