ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.6l springt schlecht an wenn Motor kalt ist

Golf 4 1.6l springt schlecht an wenn Motor kalt ist

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 29. November 2020 um 9:31

Hey Leute!

Ich hab mir vor ca. 3 Wochen einen Golf 4 für den Winter zugelegt.

Der Golf ist ein 1.6l bj 98.

Wenn ich den Motor zum ersten Mal starten will (also komplett kalt), brauch ich mehrere Versuche bis er überhaupt anspringt. Nachdem er an ist, läuft er unruhig und vermutlich nur auf 3 Zylinder. Auserdem nimmt er kein Gas an und geht sogar teilweise aus wenn man Gas gibt. Zusätzlich leuchtet das

Batterie-Zeichen immer mal wieder auf wenn man Gas gibt.

Wenn er dann mal eine Zeit lang gelaufen ist, läuft er ganz normal, außer dass die Drehzahl manchmal im Leerlauf schwankt, aber er springt auch sofort wieder an wenn man den Motor ausmacht.

Ein Freund von mir hat das Auto mal an den Tester angeschlossen. Dabei zeigte er mehrere Fehler an, die jedoch alle sporadisch waren, bis auf Leerlaufregler. Laut ihm sitzt dieser in der Drosselklappe. Also haben wir eine neue Drosselklappe eingebaut, jedoch hat sich nichts verändert.

Hatte jemand schonmal das selbe Problem und kann mit weiterhelfen?

Und muss man die Drosselklappe evtl. anlernen ?

Ich bedanken mich schonmal im Voraus und bin für jeden Tipp dankbar!!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wann wurden die Zündkerzen getauscht?

Wie sieht der Kühlmittelverbrauch aus?

Schau Dir mal, wenn der Motor kalt ist, die Zündkerzen an und versuche wenn möglich mal ins Zündkerzenloch hinein zu leuchten..

2-3 x Zündung aus und an damit die Spritpumpe richtig Druck aufbaut, dann starten. Rückschlagventil lässt vielleicht nach, Spritfilter neu ? beim Zündkerzenwechsel mal Kompression messen.

Zitat:

@Fiestaknechter schrieb am 29. November 2020 um 10:13:35 Uhr:

Wann wurden die Zündkerzen getauscht?

Wie sieht der Kühlmittelverbrauch aus?

Schau Dir mal, wenn der Motor kalt ist, die Zündkerzen an und versuche wenn möglich mal ins Zündkerzenloch hinein zu leuchten..

Wann die Zündkerzen gewechselt wurde weis ich leider nicht. Kühlmittel musste ich bis jetzt keins nachfüllen.

Ich werd heute mal die Zündkerzen kontrollieren.

Danke für deine Antwort

1,6l SR Motor

 

Hat gerne mal Ärger mit den Zündkabeln da man schlecht ran kommt und dann am Kabel gezogen wird anstatt am Stecker!

 

Außerdem bitte kontrollier alle Kerzen nicht nur 1 und 4 da man bei 2-3 schlecht ran kommt werden die gern alt gelassen!

Hi,

der Gute hat noch keine MKL.....auslesen wäre dringend meine erste Wahl, alles Andere ist Glaskugel. Leider gehen da keine OBD2 Tools. Aber es funktioniert das ganz alte VAG Com 409.

Meistens liegt der Fehler beim LMM, Lambdasonde, Temp Sensor oder Falschluft am Saugrohr. Hier wahlweise am Übergang oder am Zylinderkopf. Oder ne Kombi aus mehreren Ursachen. Dadurch verstellen sich die Korrekturwerte der Einspritzung und der Kaltstart entspricht dann einem Sack Nüsse.

Wenn alles Ok dann Kerzen....wie @Tom1182 schon sagt erst mal die vom 4. Zylinder prüfen....da kommt man ran ohne Saugrohr abzubauen. Kerzen werden bei dem Motor meist vernachlässigt weil 30 Minuten zusätzlich benötigt werden um das Saugrohr abzunehmen :) Haben viele keinen Bock zu....

Gruß

Ciwa

@ciwa

 

Man braucht nichts abzubauen das geht ohne ist nur fummels Arbeit!

Mit dem richtigen Werkzeug kann man auch die Zündkerzen wechseln, OHNE das Saugrohr auszubauen !!!

Themenstarteram 2. Dezember 2020 um 15:10

Also ich habe 4 neue Kerzen, komme leider erst am wochenende dazu diese zu wechseln. Schaden kann es ja nicht. Zündkabel sind allerdings ganz neu.

Auserdem lass ich nochmal meinen Bekannten drüber schauen und die genannten Punkte zu kontrollieren und auch nochmal auszulesen, und werde dann Bescheid geben wenn es was neues gibt:)) danke für die Tipps.

Habe auch gehört, dass dieses Problem bei dem Modell öfter Mals mit der Benzinpumpe zusammenhängt?

Themenstarteram 7. Dezember 2020 um 21:37

Also Zündkerzen sind gewechselt, jedoch hat es nichts verändert. Hab ein Bild hinzugefügt, mit den angezeigten Fehlern.

41bf9f0b-abbd-415c-b9eb-274fd5b3e24f

@Flying Kremser und @Tom1182 seid so gut und schreibt mal ein kleines how to mit ein paar Bildern in dem erklärt wird wie das Kerzen wechseln sinnvoll funktioniert ohne das Saugrohr abzunehmen. Es hilft Keinem weiter, das jedes mal nur zu erzählen....Selbst im gesetzten Alter kann man noch was lernen....;)

@rafcoo ich weiß jetzt nicht was das für ein Auslesegerät ist aber ich würde die Drosselklappe neu adaptieren und prüfen ob die Verkabelung und der Unterdruckschlauch am Stellventil der Saugrohrklappen in Ordnung ist. Allerdings ohne Aussicht auf Erfolg.

Ich habs irgendwo schon geschrieben der AKL zickt im gesetzten Alter gerne rum. Es hilft ungemein die Messwertblöcke des MSGs im laufenden Betrieb zu beobachten. Wenn z.B die Lambdasonde ausfällt hinterlegt der keinen Fehler....Nur bei Kabelbruch oder Heizkreis defekt. Diesen Ausfall erkennt man dann nur am plötzlichen Ausfall der Regelung. Einen verdreckten LMM kaschiert der Gute durch Ersatzwerte auch ohne Fehlermeldung...

Nur Erkennbar am Regelverhalten....

Deshalb noch mal die Empfehlung such dir jemand der mit VAG Com 409 oder VCDS umgehen kann.

Gruß

Ciwa

@ciwa

 

Ist nicht von mir aber so mach ich es auch

 

 

https://m.youtube.com/watch?v=-oFBgMzcdFY

Hi,

ich habe zufällig einen BSE und einen AKL auf dem Hof. Beim BSE kommt man etwas einfacher an den 3 Zylinder. Beim AKL definitiv harakiri. Zeitersparnis keine. Ich bleibe beim Saugrohr abschrauben....

Gruß

Ciwa

Akl
Bse

Ich hab nen AKL in der Familienwartung und selbst fahr ich nen 2,0l AJZ auch mit dieser blöden Ansaugbrücke.

 

Nur eh ich die getrennt hab bin ich schon fast fertig mit den Zündkerzen wechsel

meine Meinung: Kerzenwechsel ganz klar ohne Ansaugbrücke abbauen.Zündkerzen wie

im gezeigtem Video aus- und einbauen.

Das Problem dabei ist aber weniger der Ausbau sondern die Zü.kerzen sauber ansetzen,so dass

das Gewinde auch sauber gefasst hat.

Die Zü.kerze ist ganz schnell schief eingedreht,wenn man nicht genau darauf achtet.

Video: ich mache es etwas anders, Zü.kerzen lösen,dann mit Pressluft den Kerzenschacht

gut ausblasen,dann erst die Zü.kerzen ganz herausnehmen.

In den Schächten sammelt sich immer etwas Schmutz an,der nicht unbedingt in den

Brennraum gelangen sollte.

Jan.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.6l springt schlecht an wenn Motor kalt ist